Association Suisse des Gardes-Pêche

EIN ABDRUCK IM GUSSEISEN
EIN FISCH AUF EINEM GITTER - "Unter jedem Ablaufgitter verbirgt sich ein Fluss" (Bild/Dokument)

EIN ABDRUCK IM GUSSEISEN / EIN FISCH AUF EINEM GITTER - "Unter jedem Ablaufgitter verbirgt sich ein Fluss" (Bild/Dokument)
"Unter jedem Ablaufgitter verbirgt sich ein Fluss". Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "OTS.Bild/Association Suisse des Gardes-Pêche".

Ein Dokument

Lausanne (ots) - Die Schweizerische Vereinigung der Fischereiaufseher enthüllt heute in Küsnacht (ZH), Lausanne und Lugano ein Wasserablaufgitter - das Symbol der Aktion, die sie bereits seit mehreren Jahren zum Schutz der schweizerischen Gewässer durchführt.

Drei Worte auf diesem Gitter - FLUSS - RIVIERE - CORSO D'ACQUA - und das Bild eines Fisches erinnern die Bevölkerung dieses Landes daran, dass das Wasser, das durch solche Gitter aufgefangen wird, oft in ein Fließgewässer eingeleitet wird. Die Fischereiaufseher hoffen, mithilfe dieser klaren Botschaft die Zahl der Verschmutzungen zu reduzieren und den Tod von Fischen verhindern zu können. Denn zahlreiche Gewässerverschmutzungen entstehen durch die Einleitung schädlicher Produkte in diese Regenwasser-Ablaufgitter, die oft mit Abwassergittern zur Ableitung von Schmutzwasser verwechselt werden.

Dieses neue Gitter ist das Symbol der Kampagne 2013. Zwischen dem 17. Juni und dem 2. Juli werden elf dieser Gitter* in der Schweiz im Beisein zahlreicher Persönlichkeiten eingeweiht. Das Unternehmen vonRoll hydro unterstützt die Kampagne und hat die Gitter in seiner Gießerei in Delémont hergestellt. FishRoll, so lautet der Name des Ablaufgitters, wird auch im Rahmen der Suisse Public, die vom 18. bis 22. Juni 2013 in Bern stattfindet, am vonRoll hydro-Messestand vorgestellt werden.

Die Schweizerische Vereinigung der Fischereiaufseher hofft, dass die verantwortlichen Stellen dank dieser Aktion künftig bereit sein werden, bei Ersatz oder Neubau von Ablaufschächten eine klare Kennzeichnung vorzusehen.

Für ihre Kampagne 2013 hat die SVFA auch die Schweizer Gemeinden angeschrieben, mit der Bitte, die Präventionsbotschaft an ihre Einwohner weiterzugeben. Bereits haben zahlreiche Gemeinden zu dieser Aktion beigetragen; sie haben die Kampagnenflyer verteilt und die Präventionsbotschaft in ihren Gemeindeblättern sowie auf ihren Websites veröffentlicht.

Der Kampagnenspot wird auch in den Kinos, im Fernsehen und im Radio übertragen.

Das Faltblatt, den Spot und die Liste der Veranstaltungen in den jeweiligen Kantonen sowie alle Einzelheiten zur Kampagne finden Sie auf: www.aquava.ch

*Start-Events finden sich an folgenden Orten:

Gemeinde - Adresse	               Datum	         Zeit
Küsnacht (ZH)   
Ecke Poststrasse und 
Untere Dorfstrasse                 17.06.2013     09:30
Gossau (SG)	
Stadtbühlstrasse                   20.06.2013     10:00
Olten (SO)
Kirschgasse oder Tannwaldstrasse   02.07.2013     17:00 
Lausanne (VD)	
Place de la Palud                   7.06.2013     10:30
Bulle (FR)	
Place des Alpes                    18.06.2013     10:00
Delémont (JU)	
Place de la Gare                   18.06.2013     10:00
Cormondrèche (NE)	
Rue du Bas                         19.06.2013     14:00
Sion (VS)	
Route de Lausanne 23               28.06.2013     17:00
Corsier (GE)	
En face de l'Ecole Primaire        21.06.2013     17:00
Sonceboz (BE)	
Axe route cantonale Bienne - 
La Chaux-de-Fonds                   2.06.2013     09.30 
Lugano (TI)	
Via Foce                          17.06.2013      11:00 

Kontakt:

In der Deutschschweiz:
Andreas Hertig (Verantwortlicher für die Deutschweiz)
Tel.: +41/52/397'70'76 (Erreichbar ab 12:30)

In der Romandie:
Philippe Savary (Verantwortlicher für die Romandie)
Tel.: +41/79/237'42'73

Philippe Tavel
Tel.: +41/79/237'42'66

In der italienischen Schweiz:
Tiziano Putelli (Verantwortlicher für die italienische Schweiz) Tel.
Tel.: +41/79/503'99'21


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Association Suisse des Gardes-Pêche

Das könnte Sie auch interessieren: