Revolymer

Revolutionärer entfernbarer Kaugummi steht vor europäischer Markteinführung

London (ots/PRNewswire) - Revolymer Limited ("Revolymer(R)" oder das "Unternehmen"), das revolutionäre Polymer-Unternehmen mit Sitz im UK, gibt erfreut bekannt, dass es erfolgreich die Zeichnung von Stammaktien und Class-A-Stammaktien, unterstützt und verwaltet von XCAP Securities plc, abgeschlossen hat und so Gelder in Höhe von mehr als 5,8 Millionen GBP (vor Kosten) beschaffen konnte. Diese Gesamtsumme setzt sich zusammen aus Stammaktien im Wert von ungefähr 2,0 Millionen GBP, die an Investoren ausgegeben wurden, die im Rahmen des Enterprise Incentive Scheme berechtigt sind, sowie Class-A-Stammaktien im Wert von rund 3,8 Millionen GBP, die an bestehende und neue Investoren ausgegeben wurden.

Das Unternehmen hat ausserdem von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit ("EFSA") ein positives Gutachten hinsichtlich der Verwendung seines Polymers Rev7(R) in Kaugummi erhalten. Bei dem Kaugummi, der in den Vereinigten Staaten bereits in fast 500 Läden zum Verkauf angeboten wird, handelt es sich um ein revolutionäres Produkt, das unter Verwendung der patentierten Polymertechnologie von Revolymer(R) einen fantastisch schmeckenden Kaugummi erzeugt, der sich leicht mittels Wasser und Seife von Kleidung entfernen lässt. Tests haben belegt, dass durch konventionelle Strassenreinigung mehr als 50% des REV7TM-Kaugummis entfernt werden können. Dabei wird der Kaugummi in die Kanalisation gespült und zerfällt in Mineralien, biologisch abbaubare Mineralien sowie inertes Material.

Allein im UK werden pro Jahr über 25 Milliarden konventionelle Kaugummis verkauft, die entweder auf den Strassen oder auf Müllkippen landen. Im Hinblick auf Umweltverschmutzung entspricht dies mindestens 2 Milliarden Plastiktüten. Bedenkt man Wirtschaftsschätzungen über die Kosten für das versuchte Entfernen von Kaugummi auf britischen Strassen in Höhe von jährlich mehr als 150 Millionen GBP, die von den Gemeinden zu tragen sind, kann die Technologie von Revolymer(R) ein äusserst kostspieliges und schwieriges Problem lösen, und der Verbraucher kann zum Schutz der Umwelt beitragen, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen.

Roger Pettman, CEO von Revolymer(R), stellte fest:

"Revolymer(R) entwickelt sich immer stärker und besser und expandiert in rasantem Tempo in den Vereinigten Staaten, wo REV7TM bereits ist fast 500 Läden erhältlich ist. Dank dieser etablierten Fundierung sind wir nun für die europäische Markteinführung, die noch in 2011 beginnt, gut platziert. Wenn es auch noch etwa 6 Monate dauern wird, bis das Produkt erstmalig in den Regalen zu finden sein wird, war die Entscheidung der EFSA ausschlaggebend dafür, dass europäische Verbraucher an der Kaugummirevolution teilhaben können. Diese Konsolidierung ist auch eine positive Massnahme für den Börsengang des Unternehmens, der für die nahe Zukunft geplant ist."

Weitere Informationen über Revolymer(R) und REV7TM finden Sie unter:

http://www.revolymer.com/removable_gum

http://www.rev7gum.com

Redaktionelle Hinweise:

1) Von Revolymer(R) durchgeführte Prüfungen mit sanften Bewegungen in Wasser ergaben, dass sich der Kaugummi leicht von einer Reihe von Oberflächen (darunter gepflasterte Gehwege, Teppiche, Textilien, Bezugsstoffe und Kleidungsmaterialien) entfernen lässt und innerhalb von 6 Monaten in einen feinen Puder zerfällt. Unter www.revolymer.com können Sie mehr darüber erfahren.

2) Revolymer(R) ist ein rasant wachsendes Technologieentwicklungsunternehmen, das ein einzigartiges Portfolio von Produkten und Rezepturen für die FMCG-Branche (schnelldrehende Produkte) entwickelt hat. Unter Verwendung handelsüblicher und kostengünstiger Polymere wendet Revolymer(R) seinen innovativen Markenansatz an, um neuartige Polymere nach sorgfältiger Rezeptur mit dem Ziel herzustellen, bestehende Verbrauchsgüter zu revolutionieren.

Kontakt:

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Callum
LaidlawbeiBurson-Marsteller unter Telefon: +44(0)20-7300-6136 oder
E-Mail:callum.laidlaw@bm.com



Das könnte Sie auch interessieren: