Regenerative Medizin: Online-Gipfel zu den Hindernissen für die Kommerzialisierung ... online?

London (ots/PRNewswire) - - Pharma IQ präsentiert Ihnen einen spannenden, branchenweit erstmalig stattfindenden Online-Gipfel zum Thema "Regenerative Medicine and Barriers to Commercialisation"

Eine von Pharma IQ jüngst durchgeführte Umfrage zeigte auf, dass im Bereich der regenerativen Medizin vor allem die Finanzierung eine grosse Hürde darstellt, dicht gefolgt von der Progression in die klinische Entwicklung und dem späteren Behördenzulassungsverfahren. Ausgehend von dieser Prämisse stellt sich leicht die Frage nach den Anstrengungen der Branche im Hinblick auf einen strategischen Ansatz für die Kommerzialisierung.

Der "Regenerative Medicine: Barriers to Commercialisation Online Summit" ist eine interaktive Online-Veranstaltung, bei der eine internationale Riege aus Meinungsführern Fallstudien vorstellt und Möglichkeiten und Herausforderungen der regenerativen Medizin debattiert. Unter anderem werden folgende Themen erörtert:

        - Überwinden regulatorischer Herausforderungen und
          umfassendes Verständnis der Erwartungen und Anforderungen im Hinblick
          auf die klinische Entwicklung und Marktzulassung
        - Förderung von wissenschaftlichen Kenntnissen und Verständnis
          durch Kooperationen und alternative Partnerschaften zwischen Industrie,
          akademischer Welt und gemeinnützigen Forschungsinstituten
        - Entscheidende Erfolgsfaktoren für die Kommerzialisierung
        - Entwicklung eines effizienten Geschäftsmodells zur Sicherung
          von Geldern und einer nachhaltigen Forschung
        - Ein "Best Practice"-Leitfaden zum Etablieren und Schutz Ihres
          geistigen Eigentums
        - Übergang von der Forschung zur Klinik - Weiterentwicklung des
          klinischen Studienprozesses zur Anpassung an die regenerative Medizin
        - Vorzüglichkeit in den Bereichen Entwicklung, Produktion und
          Scale-Up im kommerziellen Massstab
        - Was Sie schon immer über Vergütung wissen wollten (aber nicht
          zu fragen wagten)
        - Der Übergang in die Gesundheitspflege: Finden Sie sich im
          Labyrinth von Patienten- und Ärzte-Perspektiven zurecht 

Übersicht "Regenerative Medicine: Barriers to Commercialisation Online Summit":

Das Format? Online-, Live- und "On-Demand-Sitzungen": 15 Module, 3 Wochen, 0 Reisen, 0 Zeit ausserhalb des Büros

Wann & wo? Jederzeit - von jedem Ort aus vom 11. bis zum 27. Oktober 2011

Wer unterstützt den Gipfel? Harvard-Stammzelleninstitut, Kalifornisches Institut für Regenerative Medizin, Telemedizin & Forschungszentrum für Spitzentechnologie, America Stem Cell, Inc., Biolatris und UK Stem Cell-Netzwerk, CellFate, Cell Therapy Group, PlastiCell, Gesundheitsministerium etc.

Stellenwert? Ein Teilnahme-Muss!

Das vollständige Programm, Veranstaltungsdetails und Informationen zur Anmeldung finden Sie unter https://www.regenerativemedonline.com/news2 oder senden Sie eine E-Mail an enquire@iqpc.co.uk

Medienkontakt: Veronica Araujo, +44(0)20-7368-9748, veronica.araujo@iqpc.co.uk oder besuchen Sie https://www.regenerativemedonline.com/news2

Vertreter der Medien sind zu diesem wichtigen Fachforum herzlich eingeladen. Wenn Sie zusätzliche Presseausweise benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Veronica Araujo veronica.araujo@iqpc.co.uk.

Kontakt:

.