Kimberly-Clark Corporation

Kimberly-Clark schliesst sich United Nations Global Compact an

    Dallas (ots/PRNewswire) - Die Kimberly-Clark Corporation  gab heute bekannt, dass sie sich dem United Nations Global Compact, der weltweit grössten gesellschaftspolitischen Verantwortungs- und Nachhaltigkeitsinitiative für Unternehmen, angeschlossen habe. Als Unterzeichner wird Kimberly-Clark die 10 Grundprinzipien des Global Compact in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitgeber-Arbeitnehmerbeziehungen, Umwelt und Antikorruption unterstützen und auf diese Weise die Verpflichtung des Unternehmens zu verantwortungsvollen Geschäftspraktiken auf globaler Ebene stärken.

    "Kimberly-Clark verpflichtet sich schon seit langer Zeit zu sozialer, umweltpolitischer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit. Diese Werte ähneln jenen, die der UN Global Compact in Industrien und Wirtschaftsräumen weltweit zu fördern versucht", so Suhas Apte, Vice President für globale Nachhaltigkeit bei Kimberly-Clark. "Wir fühlen uns sehr geehrt, uns den 10 Grundprinzipien des Global Compact verschrieben zu haben, und wir verpflichten uns dazu, gemeinsame Projekte zur Förderung der Nachhaltigkeit kontinuierlich und auf breiter Basis zu unterstützen."

    Kimberly-Clarks langjährige Geschichte, die von ökologischer Nachhaltigkeit, Verhaltenskodizes sowie der Achtung der Menschenrechte im Zusammenhang mit beschäftigungspolitischen Fragen und sonstigen Geschäftspraktiken gekennzeichnet ist, ähnelt den Grundprinzipien des UN Global Compact sehr. Die Unterzeichnung des Global Compact wird dem Unternehmen dabei helfen, seine Bemühungen zur Zusammenarbeit mit anderen führenden Grossunternehmen, die sich ebenfalls einer nachhaltigen Zukunft verschrieben haben, weiter zu verbessern.

    "Wir begrüssen Kimberly-Clarks Führungsrolle beim Beitritt in unsere weltweite Initiative", so Georg Kell, geschäftsführender Leiter des UN Global Compact. "In einer immer vernetzteren Welt ist die unternehmerische Sozialverantwortung keine Option mehr, sondern sie wird zur strategischen Notwendigkeit. Der rasante Aufstieg des Global Compact in Unternehmen, die wie Kimberly-Clark über Betriebsniederlassungen in aller Welt verfügen, spiegelt diese neue Realität wieder."

    Kimberly-Clark schliesst sich über 8000 weiteren Unternehmen und Konzernen aus aller Welt an, die den UN Global Compact zur Förderung von gesellschaftspolitischer Verantwortung und Nachhaltigkeit von Unternehmen bereits unterzeichnet haben. Als Unterzeichner wird Kimberly-Clark jährlich eine Mitteilung über die erzielten Fortschritte (Communication on Progress - COP) veröffentlichen, in deren Rahmen die Fortschritte hinsichtlich der zehn Grundprinzipien des Compact dargelegt werden müssen. Weitere Informationen zum UN Global Compact erhalten Sie unter http://www.unglobalcompact.org.

    Besuchen Sie http://www.kimberly-clark.com für weitere Informationen über Kimberly-Clarks Verpflichtung zur Nachhaltigkeit.

    Informationen zu Kimberly-Clark

    Kimberly-Clark und seine wohlbekannten globalen Marken sind unverzichtbarer Bestandteil des täglichen Lebens von Menschen in über 150 Ländern. Jeden Tag vertrauen 1,3 Milliarden Menschen - nahezu ein Viertel der Weltbevölkerung - den von K-C angebotenen Marken und Lösungen, um Gesundheit, Hygiene und Wohlbefinden zu verbessern. Mit Marken wie Kleenex, Scott, Huggies, Pull-Ups, Kotex und Depend befindet sich Kimberly-Clark in über 80 Ländern an 1. oder 2. Stelle. Um die neuesten K-C-Neuigkeiten zu erhalten oder mehr über die 138-jährige, von Innovationen geprägte Geschichte des Unternehmens zu erfahren, besuchen Sie http://www.Kimberly-Clark.com.

ots Originaltext: Kimberly-Clark Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Quinton Crenshaw von Kimberly-Clark Corporation,
+1-972-281-1386,quinton.crenshaw@kcc.com



Weitere Meldungen: Kimberly-Clark Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: