AnIML, BSSN Software und phaseFour-informatics schliessen sich zum Brainstorming über Laborinformationsmanagement zusammen

London (ots/PRNewswire) - Burkhard Schaefer von AnIML hat sich mit John Trigg, Director und Gründer von phaseFour-informatics, zusammengetan, um bei der Veranstaltung der Pharma IQ zum Thema "Labordaten und Informationsmanagement" über die grössten Herausforderungen und Triebkräfte bei der Integration von Labors zu sprechen.

In diesem interessanten Podcast untersucht John Trigg das Thema der Standards, das seit Jahren in der Luft hängt, sowie frühere Initiativen, mit denen versucht wurde, das Thema Datenaustausch anzusprechen, insbesondere wenn es um die analytische Geräteausstattung geht.

Er spricht über mehrere Methoden: die jüngste JCAMP-DX-Initiative von IUPAC, das ANDI-Projekt, das mit AIA begonnen hat und auf die ASTM sowie die Pistoia Alliance übergegangen ist.

John und Burkhard diskutieren auch über politische Themen und Antriebkräfte dafür, eine Akzeptanz und Annahme von Standards zu erreichen. Das Interview endet mit einem kurzen Überblick über die Unterschiede zwischen AnIML und den verwandten früheren Initiativen und deren Umfang.

Sie können das ganze Interview hier herunterladen: www.labinfomanagement.com ( http://www.labinfomanagement.com/Event.as px?id=464146&utm_campaign=pr&utm_medium=online&utm_source=Press_Relea sesBR&utm_content=&utm_term=pr&sid=%%emailaddr%%&mid=%%memberid%%&MAC =PR220001.001 )

Dieses Podcast-Interview wurde mit Bezug auf die Veranstaltung zu Labordaten und Informationsmanagement von Pharma IQ durchgeführt (htt p://www.labinfomanagement.com/Event.aspx?id=457550&utm_campaign=pr&ut m_medium=online&utm_source=Press_ReleasesBR&utm_content=&utm_term=pr& sid=%25%25emailaddr%25%25&mid=%25%25memberid%25%25&MAC=PR220001.001 ) , die vom 23.-25. Mai 2011 in Amsterdam stattfinden wird.

Herr Trigg und Herr Schaefer werden bei dieser Veranstaltung Vorträge halten. Herr Trigg wird eine Präsentation über die Bewältigung der häufigsten Herausforderungen geben, die mit Labordaten und Informationsintegration in Verbindung stehen. Er wird erklären, wie das Ersetzen von Papier durch elektronische Systeme der Katalysator dafür sein kann, einen nahtlosen Datenaustausch zwischen Labor- und anderen Unternehmenssystemen zu fordern, und wie geschäftliche und wissenschaftliche Bedürfnisse die Forderungen nach Integration lenken. Er wird auch die technischen Barrieren und Hemmnisse ansprechen, die den Weg nach vorne versperren, und wird Fragen nach verfügbaren Ressourcen stellen sowie nach Wissen und Fähigkeiten, die für ein Vorankommen notwendig sind.

Burkhard Schaefer wird eine Sitzung zum Thema "Reduzierung von Managementkosten mit dem AnIML Data Standard" leiten. Er wird erklären, wie ein Standard bei der langfristigen Archivierung, dem Datenaustausch, der Verringerung des Einrastens von Lieferanten, dem Einkauf von merkmalsorientierten Instrumenten und der Integration von Instrumenten helfen kann.

Andere wichtige Sitzungen beinhalten:

- Beschleunigung der Produkteinführungszeit: Schnelle Prozessübertragung von F&E zur Entwicklung und Herstellung durch Astra Zeneca

- Ansätze von Novel für Bild-Informatik unter Nutzung optimaler Strategien zur Bildersammlung, -speicherung, -verwaltung und -analyse durch GlaxoSmithKline Clinical Imaging Centre

- Herausforderungen in Erfolge verwandeln mit einer Integration von Chemie- und Biologiedaten auf der Grundlage von Isentris von LEO Pharma

- Umwandlung komplexer Herstellungsprozessdaten in Wissen: Steigerung der Effizienz durch modernste Integrationstechnologien von Merck Serono

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.labinfomanagement.com (http://www.labinfomanagement.com/Event.asp x?id=457550&utm_campaign=pr&utm_medium=online&utm_source=Press_Releas esBR&utm_content=&utm_term=pr&sid=%%emailaddr%%&mid=%%memberid%%&MAC= PR220001.001 ) , oder per E-Mail an enquire@iqpc.co.uk oder Rufnummer +44(0)2073679300.

(Aufgrund der Länge der obigen URLs könnte es notwendig sein, dass sie diese Hyperlinks kopieren und in das URL-Adressfenster Ihres Internetbrowsers einfügen. Entfernen Sie zuvor eventuell vorhandene Leerzeichen.)

PRESSEKONTAKT:

Joanna Checinska Marketing Manager, Pharma IQ joanna.checinska@iqpc.co.uk +44(0)2073689421

Kontakt:

PRESSEKONTAKT: Joanna Checinska, Marketing Manager, Pharma 
IQ,joanna.checinska@iqpc.co.uk, +44(0)2073689421