Orbit Office AG

EANS-News: Orbit Office AG unterbietet deutsche Netzbetreiber beim SMS-Versand ins Ausland

Tarife liegen deutlich unter den aktuellen Geb├╝hren der Mobilfunkanbieter ┬ľ Service gilt weltweit und startet im Februar 2011

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News ├╝bermittelt durch euro adhoc. F├╝r den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Marketing/Neue Produkte/Unternehmen/Telekommunikation

Utl.: Tarife liegen deutlich unter den aktuellen Geb├╝hren der Mobilfunkanbieter ┬ľ Service gilt weltweit und startet im Februar 2011

Essen (euro adhoc) - Orbit Office AG unterbietet deutsche Netzbetreiber beim SMS-Versand ins Ausland

Tarife liegen deutlich unter den aktuellen Geb├╝hren der Mobilfunkanbieter - Service gilt weltweit und startet im Februar 2011

Essen/Zug. - Die Orbit Office AG wird mit einem Spezial-Tarif f├╝r den SMS- Versand ins Ausland alle vier gro├čen deutschen Netzbetreiber unterbieten. Der Service kann weltweit genutzt werden und soll noch im Februar 2011 starten. Der Preis pro SMS betr├Ągt einheitlich 14,9 Cent; eventuell zuz├╝glich eigener Inlands-SMS-Geb├╝hren, die jedoch in vielen Vertr├Ągen bereits enthalten sind.

"Wer eine SMS ins Ausland sendet, zahlt daf├╝r zum Teil sehr hohe Geb├╝hren", so Dr. jur. Martin Eisenring, Verwaltungsrat der Orbit Office AG. "Wir gehen genau den umgekehrten Weg und senken die Geb├╝hren - ├╝ber eine Mobilfunk-Rufnummer mit Sondertarif. Dorthin werden die Nachrichten von Deutschland aus gesendet, bevor sie ├╝ber unsere Server ins Ausland weitergeleitet werden und innerhalb weniger Sekunden den Empf├Ąnger erreichen - ganz gleich, in welches Land der Erde die SMS versendet wird."

M├Âglich wird dieser f├╝r den Mobilfunkkunden g├╝nstige Dienst durch langfristige Netzvertr├Ąge und eine eigene technische Infrastruktur, die Kurznachrichten empf├Ąngt, kodiert, weiterleitet und ausliefert - unabh├Ąngig von den Mobilfunkfirmen. M├Âgliche Zieladressen sind 157 Staaten au├čerhalb Deutschlands. Auf diese Weise werden auch vorhandene L├╝cken im weltweiten SMS-Roaming geschlossen, beispielsweise in Osteuropa, Afrika, den USA und Asien.

Kostenlose Registrierung f├╝r grenzenlosen SMS-Verkehr zum Festpreis

Um den Service nutzen zu k├Ânnen, muss sich der Kunde lediglich im Internet unter www.orbit-office.de kostenlos registrieren. Anschlie├čend richtet er dort ein Konto ein und hinterlegt seine Handy-Nummer zur sp├Ąteren Identifizierung. Abgerechnet wird im Prepaid-Verfahren. Bei Bedarf sendet der Teilnehmer dann seine Kurznachrichten einfach an die Mobilfunk-Nummer 0163-4444423.

Der Inhalt jeder SMS muss mit der Nummer des eigentlichen Empf├Ąngers oder einer daf├╝r hinterlegten Kurzwahl beginnen. Diese werden vom Server erkannt und isoliert, bevor die ├╝brige Nachricht von Orbit Office zum Festpreis von 14,9 Cent versendet wird.

Aktien der Orbit Office AG werden an der B├Ârse in Frankfurt (WKN: A0M6HN; ISIN: CH0035049490) gehandelt. Weitere Informationen f├╝r Investoren auch im Internet unter www.orbit-office.ag

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Pressekontakt:
Orbit Office AG
Dr. jur. Martin Eisenring
- Verwaltungsrat -
Huyssenallee 7
45128 Essen
Tel.: +49(0)201-244 978-0
Fax: +49(0)201-244 978-200
E-Mail: info@orbit-office.de

Branche: Telekommunikationsdienstleister
ISIN:      CH0035049490
WKN:        A0M6HN
B├Ârsen:  Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)



Weitere Meldungen: Orbit Office AG

Das könnte Sie auch interessieren: