AU Optronics Corporation

BenQ Solar setzt sich mit neuem Markenname auf dem Solarmarkt durch

Hsinchu, Taiwan (ots/PRNewswire) - AU Optronics Corp ("AUO" oder das "Unternehmen") , ein weltweit führender Anbieter von Bildschirm- und Solarlösungen, gab heute bekannt, dass der Geschäftsbereich Solar ab jetzt den von der BenQ Corporation zugelassenen Markennamen "BenQ Solar" verwenden wird. AU Optronics wird seine besonders leistungsfähigen Solar-Lösungen vermarkten, um die Präsenz auf dem weltweiten Solarmarkt aktiv zu verbessern. Mittels der "Global Operation, Local Delivery"-Geschäftsstrategie ("Weltweiter Betrieb, lokale Lieferung") werden den Kunden schnell kostengünstige Gesamtlösungen mit sehr hohem Wirkungsgrad geboten.

"Der Fokus des Photovoltaik-Markts hat sich allmählich von der Entwicklung grosser Versorgungsprojekte hin zu gewerblichen und privaten Märkten verlagert. In Europa, den USA und Japan sind Solarprodukte zu Verbraucherprodukten geworden", erläuterte K.Y. Lee, Vorsitzender der BenQ Group. "Mit der Unterstützung des gut etablierten Markenwerts und der weltweiten Vertriebs- und Dienstleistungs-Plattform von BenQ wird BenQ Solar schnell expandieren und das Vertrauen der Kunden gewinnen. Dank der Weltklasse-Solarprodukte von BenQ Solar mit sehr hohem Wirkungsgrad und des weltweiten Betriebs können den Kunden lokal hergestellte Produkte und zeitnah erbrachte Dienstleistungen geboten werden. Dies macht BenQ Solar zur vertrauenswürdigsten Solar-Marke."

BenQ Solar widmet sich der Bereitstellung hocheffizienter Solarlösungen und strebt nach einer Maximierung der Gesamtleistung der Solarmodule auf möglichst kleinem Raum. Um dieses Ziel zu erreichen, hat BenQ Solar eine besonders leistungsfähige Solar-Wertschöpfungskette für hocheffiziente Solarmodule erarbeitet. Dazu gehören Polysilizium, Ingots und Wafers mit hohem Wirkungsgrad von M.Setek in Japan, sowie die weltweit leistungsfähigste Solarzelle mit einem Wirkungsgrad von über 22,5 % von AUO SunPower. Damit sind die Solarmodule von BenQ Solar mit einer Effizienz von über 20 % die hochwertigsten Solarprodukte der Welt und werden den Anforderungen der Kunden aus den Wohn-, Gewerbe- und Versorgungsbereichen nach besonders leistungsfähigen Solarmodulen gerecht.

Um den Bedürfnissen der Kunden aus der Wohnbranche bezüglich Funktionalität und Komfort entgegenzukommen, hat BenQ Solar die weltweit erste Wechselstrom erzeugende Solar-Lösung AC Unison(TM) eingeführt, die über einen in das Solarmodul integrierten Mikro-Wechselrichter verfügt und mit einem Überwachungssystem ausgerüstet ist. Die AC Unison(TM)-Solarlösung ist einfach im Einbau sowie bei der Wartung und der Überwachung. Dank der Niederspannungskonstruktion ist die Lösung für den täglichen Gebrauch von Privatkunden geeignet.

BenQ Solar wendet die "Global Operation, Local Delivery"-Geschäftsstrategie an und beliefert Kunden weltweit mit Solarmodulen aus Taiwan, China, Europa und den USA. BenQ Solar hat Vertriebskanäle in Nordamerika, Europa und Asien etabliert und wird sein weltweites Vertriebsnetzwerk weiter ausbauen, um den Kunden lokale Dienste und Unterstützung zur Verfügung zu stellen.

Die Kunden vertrauen auf die leistungsfähigen und qualitativ hochwertigen Solar-Produkte von BenQ Solar. Durch die Zusammenarbeit mit Partnern hat BenQ Solar erfolgreich verschiedene grosse Solarkraftwerke in Taiwan, Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Italien, den USA und Südafrika aufgebaut. BenQ Solar arbeitet weiterhin an der Verbesserung des bereits etablierten guten Rufs der Marke BenQ sowie an der Werbung, um auch in Zukunft besonders leistungsfähige und zuverlässige Solar-Produkte anzubieten, die einfach zu installieren sind. Ausserdem soll die Marktpräsenz auf dem globalen Solarmarkt gestärkt werden, um weltweit mehr grüne Energie zu erzeugen.

Informationen zu BenQ Solar

BenQ Solar ist ein Geschäftsbereich von AU Optronics Corp. AU Optronics produziert und vertreibt seine Photovoltaik-Produkte weltweit unter der Solar-Produktmarke BenQ Solar. Das BenQ Solar-Geschäft arbeitet mit M.Setek, AUO Crystal und AUO SunPower zusammen, die gemeinsam eine hocheffiziente vertikale Solar-Wertschöpfungskette für Polysilizium, Ingots, Wafer, Solarzellen, Photovoltaik-Module und das Projektgeschäft bilden. BenQ Solar hat zahlreiche grosse Solarkraftwerk-Projekte in Europa, Asien und Afrika abgeschlossen. Das Unternehmen kann Solarmodule aus Taiwan, China, Europa und den USA anbieten und wendet die "Global Operation, Local Delivery"-Geschäftsstrategie ("Weltweiter Betrieb, lokale Lieferung") an, um Kunden weltweit Komplett-Solarlösungen anzubieten. Bitte besuchen Sie BenQSolar.com.

Informationen zu AU Optronics

AU Optronics Corp. (AUO) zählt zu den weltweit führenden Anbietern von umfassenden Bildschirm- und Solarlösungen. AUO bietet seinen Kunden ein umfangreiches Angebot an verschiedensten Bildschirmgrössen und breit gefächerten Anwendungen von 1,2 bis 71 Zoll. Auf Grundlage seiner umfangreichen Erfahrung in den Bereichen F&E und Fertigung entwickelt AUO kontinuierlich fortschrittliche Bildschirmtechnologien der nächsten Generation. Ende 2008 dehnte AUO seine Geschäftstätigkeit auf den Sektor grüne Energie aus. Mit einer vertikal integrierten und äusserst effizienten Wertschöpfungskette im Solarbereich bietet AUO seinen Kunden hocheffiziente Solarlösungen. AUO beschäftigt weltweit 43.000 Mitarbeiter und verfügt aktuell über Niederlassungen in Taiwan, Festlandchina, den USA, Japan, Südkorea, Singapur, den Niederlanden, der Tschechischen Republik und der Slowakei. Darüber hinaus ist AUO der erste reine TFT-LCD-Hersteller, dem eine Notierung an der New Yorker Börse (NYSE) gelang. In den Jahren 2010 und 2011 war AUO zwei Jahre in Folge Bestandteil des Dow Jones Sustainability World Index. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete AUO einen Umsatz von 379,7 Mrd. NTD (12,54 Mrd. USD). Weitere Informationen finden sie auf AUO.com.

* Wechselkurs für die Umrechnung der Umsätze zum Ende des Geschäftsjahres 2011: 30,27 NTD zu 1 USD.

Informationen zur BenQ Group

Die BenQ Group setzt sich derzeit aus Unternehmen zusammen, die unabhängig voneinander arbeiten, jedoch Ressourcen und Synergien gemeinsam nutzen. Zu den Unternehmen der BenQ Group gehören BenQ Corporation, AU Optronics Corporation (der weltweit führende Hersteller von TFT-LCD-Bildschirmen), Qisda Corporation, Darfon Electronics Corporation, BenQ Materials Corp., BenQ Guru Corp., BenQ Hospital, BenQ Medical Technology, BriView Corp., Daxin Materials Corp., Darwin Precisions, Ltd, Dazzo Technology Corp., Forhouse Corp., SiPix Imaging, Lextar Electronics Corp., Raydium Semiconductor Corp. und Wellypower Corp.

Safe-Harbour-Erklärung

Die AU Optronics Corp. ("AUO" oder das "Unternehmen") , einer der weltweit führenden Hersteller für grossformatige TFT-LCD-Elemente, gab heute die vorstehenden Nachrichten bekannt. Mit Ausnahme der Aussagen bezüglich zurückliegender Belange handelt es sich bei den in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen um "zukunftsweisenden Aussagen" im Sinne des Abschnitts 27A des US Securities Act von 1933 und des Abschnitts 21E des US Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsweisenden Aussagen basieren auf den Erwartungen, Prognosen und Einschätzungen unseres Managements zum Zeitpunkt der jeweiligen Belange. Dazu gehören unter anderem zukünftige Erträge und Kosten, Finanzleistung, technologische Veränderungen, Kapazitäten, Nutzungsraten, Gewinne, ablaufbezogene und geographische Diversifizierung, zukünftige Expansionsabsichten sowie Geschäftsstrategien. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen einer Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen Aussagen enthaltenen oder implizierten abweichen. Dazu gehören Risiken im Zusammenhang mit der Flachbildschirmindustrie, dem TFT-LCD-Markt, der Annahme von und Nachfrage nach unseren Produkten, Risiken im Hinblick auf Technologie und Entwicklung, Wettbewerbsfaktoren sowie weitere Risiken, die unter der Überschrift "Risikofaktoren" ("Risk Factors") des von uns am 3. Mai 2011 bei der US-Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission) eingereichten Formulars 20-F aufgeführt sind.

Kontakt:

Von der AU Optronics Corporation: Freda Lee unter +886-3-5008800
Durchw. 3206, oder Fax, +886-3-5772730 oder freda.lee@auo.com, oder
Yawen
Hsiao ,+886-3-5008800 Durchw. 3211, +886-3-5772730 oder
yawen.hsiao@auo.com



Weitere Meldungen: AU Optronics Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: