Worldwide News Ukraine

Ukraine unter den 5 wichtigsten Raumfahrtnationen der Welt

Kiew, Ukraine (ots/PRNewswire) - Die ukrainische Raumfahrtbehörde gab bekannt, dass die Ukraine neben China, der EU, Russland und den USA seit 2011 zu den fünf wichtigsten Ländern der Welt gehört, die Weltraumraketen ins All befördern. Mit 125 Raketenstarts und 238 Satelliten, die im Auftrag von 19 Ländern in die Erdumlaufbahn geschossen wurden, hat sich die Ukraine seit 1991 zu einem wichtigen Akteur der Raumfahrtindustrie entwickelt.

Bis zum heutigen Tag nutzte die Ukraine zum Abschuss ihrer Raketen vier Raketenabschussanlagen weltweit. Nach Abschluss des Gemeinschaftsprojekts Alcantara Cyclone Space mit Brasilien im Jahr 2013 wird die Ukraine auch diese neue fünfte Raketenabschussbasis nutzen. Das binationale Projekt umfasst den Bau einer Abschussanlage an einem der vorteilhaftesten Standorte der Welt.

Die brasilianische Abschussplattform befindet sich in unmittelbarer Nähe des Äquators (2degree(s)17?S 44degree(s)23?W). Der ukrainische Botschafter in Brasilien, Igor Grushko, betonte, dass es sich bei dem Projekt Alcantara Cyclone Space um eine erfolgreiche Unternehmung handele. Ein Raketenstart von diesem Standort aus koste im Schnitt 20 Prozent weniger.

Ukrainische Trägerraketen wurden zum Zweck der extragalaktischen Forschung Teil des Projekts. Am 18. Juli 2011 wurde eine ukrainische Zenit-M3-Rakete von einer Plattform in Baikonur, Kasachstan, ins Weltall geschossen, um das russische astrophysikalische Observatorium Spectrum-R auf eine einzigartige Erdumlaufbahn zu befördern. Die beispiellosen technischen Fähigkeiten der Zenit-3M ermöglichen die Beförderung von bis zu 14 Tonnen Cargo auf niedrigere Erdumlaufbahnen, was für diese Mission entscheidend war.

Die Ukraine gehört neben Russland und Kasachstan zu den drei Nachfolgern der Raumfahrtindustrie der Sowjetunion. Unternehmen der ukrainischen Raumfahrtindustrie nutzen die meisten der bekannten Raumfahrttechnologien und sind an 50 internationalen Raumfahrtprojekten beteiligt.

Als eines der Top-Fünf-Länder mit Know-how in der Raumfahrtindustrie verfügt die Ukraine über einen vollständigen Raketenproduktionszyklus. Somit nimmt die ukrainische Raumfahrtindustrie eine der globalen Spitzenpositionen im Industriebereich für die Produktion von Raketenabschussanlagen ein. Das ukrainische Unternehmen SDO Yuzhnoe produzierte über 400 Erdsatelliten. Allein im Jahr 2004 führte die Ukraine 7 Raketenstarts durch, was 13 Prozent der gesamten Raketenstarts weltweit in diesem Jahr entspricht. Laut Eduard Kuznetsov, Berater des Vorsitzenden der ukrainischen Raumfahrtbehörde, möchte die Ukraine im Zuge des ehrgeizigen Projekts Selena 2017 ihren eigenen wissenschaftlichen Satelliten auf den Mond befördern.

Kontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie von Maria Ivanova,
Projektleiterin bei Worldwide News Ukraine, Tel.: +380-443324784,
E-Mail:
news@wnu-ukraine.com.


Das könnte Sie auch interessieren: