Seeste Bau AG

Schillerplatz 4: Luxuswohnungen im Herzen Wiens

Wien (ots) - Startschuss für ein außergewöhnliches Projekt: Am Schillerplatz 4, einem der schönsten Plätze der Wiener City, errichtet die Firmengruppe SEESTE in einem eleganten Gründerzeit-Palais Wohnungen und Penthäuser der Luxusklasse: bis Mitte 2012 werden in dem denkmalgeschützten Ensemble 28 exklusive Eigentumswohnungen mit rund 4.800 m2 Fläche entstehen. Präsentiert wurde das außergewöhnliche Projekt heute, Mittwoch. Im Jahr 1870 als "Hotel Britannia" erbaut, wurde das Gebäude ab 1929 vom telegrafischen Fernamt genützt, später von der Telekom Austria. 2008 kaufte eine Projektgesellschaft der Firmengruppe SEESTE Teile zum Teil lange leer stehenden Gebäudes - und wird es nun zu neuem - glanzvollem - Leben erwecken. Denn trotz zentralster Innenstadtlage und Gehdistanz zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten bildet der malerische Schillerplatz mit seinen alten Bäumen gleichsam eine Oase im hektischen Großstadt-Getriebe. Klassische Wiener Wohnungen und Penthäuser "Wiener Klassik" ist das Thema der eleganten Wohnungen im ersten und vierten Obergeschoss: geplant sind hier von Arch. DI Albert Wimmer große Wohnsalons, Deckenhöhen von bis zu 3,70 Metern und individuelle Grundrisse. Ebenso luxuriös präsentiert sich künftig der hell und offen geplante Dachaufbau mit Penthäusern, großen Terrassen und einem traumhaften Blick auf die City. Das Haus selbst bietet neben seinem repräsentativen Entrée ein Concierge-Service im Foyer sowie ein ganzheitliches Sicherheits- und Zutrittssystem. Michael Seeber, Eigentümer und Aufsichtsratspräsident der Seeste Bau AG zeigte sich heute bei der Präsentation erfreut, dieses Luxus-Immobilienprojekt trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nun verwirklichen zu können. Michael Möstl, Vorstandsvorsitzender Seeste Bau AG Österreich betonte die gute Zusammenarbeit mit den Miteigentümern des Objekts, der Telekom Austria. Dr. Eugen Otto, Eigentümer der allein beauftragten OTTO Immobilien Gruppe, sprach bei der Präsentation von einer "extrem starken Nachfrage nach Luxusimmobilien". Weitere Bilder unter: http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=72&dir=201009&e=20100915_s&a=event Ein Video zur Aussendung wird in Kürze nachgereicht. Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at Rückfragehinweis: Ursula Daume Marketing & Kommunikation Tel. 02236 86 50 68-14 Mobil: +43 664 800 36 214 u.daume@seeste.at www.seeste.at www.schillerplatz4.at Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/7239/aom

Das könnte Sie auch interessieren: