Sodrugestvo Group

Sodrugestvo Group vereint seine brasilianischen Betriebe im neuen Unternehmen ?Alianca"

Luxemburg, New York Und Uberlandia, Brasilien (ots/PRNewswire) -- Sodrugestvo ist jetzt größter Sojabohnenverarbeiter des Bundesstaats Sao Paulo und einer der größten Besitzer und Betreiber von Getreidelagern des ganzen Landes

LUXEMBURG, NEW YORK und UBERLANDIA, Brasilien, 7. Aug. 2012 /PRNewswire/ -- Sodrugestvo Group S. A. (Sodrugestvo) hat die Integration seiner gesamten brasilianischen Betriebe in einem völlig neuen Unternehmen mit dem Namen Alianca Agricola do Cerrado S.A. (Alianca) angekündigt.

Sodrugestvo ist mit 61 Prozent und CAROL, die Cooperativa dos Agricultores da Regiao de OrlAndia, mit 39 Prozent am Unternehmen beteiligt. Das neue Unternehmen wird sich auf seine wesentlichen Stärken besinnen, darunter auch auf die Beschaffung von Sojabohnen in der brasilianischen Region Cerrado, um Sodrugestvos rund um den Globus verteilte Mahlwerke zu versorgen. Hinzu kommen Produktion und Vertrieb von Sojabohnenmehl und Sojabohnenöl auf Lokalmärkten sowie Logistik- und Lagerservices.

Nach nur zwei Jahren betrieblicher Tätigkeit hat sich Sodrugestvo zum größten Sojabohnenverarbeiter des Bundesstaats Sao Paulo entwickelt. Für die Zukunft plant das Unternehmen weitere Kapazitätssteigerungen. Mit einer statischen Kapazität von über einer Million Tonnen in den Bundesstaaten Sao Paulo, Minas Gerais und Goias zählt das Unternehmen zu den größten Besitzern und Betreibern von Getreidelagern des Landes.

Alle brasilianischen und lateinamerikanischen Betriebe von Sodrugestvo werden in der kürzlich in UberlAndia (Minas Gerais) eröffneten neuen regionalen Firmenzentrale zusammengeschlossen. Dort beschäftigt Sodrugestvo bereits 80 Mitarbeiter.

?Wir sind sehr glücklich, ein globales Unternehmen von der Größe Sodrugestvos in UberlAndia willkommen zu heißen, das sich nämlich dazu entschlossen hat, all seine lateinamerikanischen Betriebe hier hin zu verlegen", so Odelmo Leao, der Bürgermeister von Uberlandia. ?Ein solches Unternehmen bei uns zu haben und von den Investitionen in unser Land zu profitieren, die das Unternehmen bereits getätigt hat, derzeit tätigt und auch in Zukunft weiter tätigen wird, ist ein starkes Signal für unsere Stadt und die gesamte brasilianische Landwirtschaft."

?Es gibt nur wenige Orte, an denen wir so freundlich empfangen und behandelt wurden, wie in UberlAndia", so Stephane Frappat, CEO der Sodrugestvo Group. ?Wir verpflichten uns dazu, den brasilianischen Markt nur mit den besten Produkten und Dienstleistungen zu versorgen. Genauso wichtig ist aber, dass sich Alianca um den Aufbau einer Allianz bemüht, die von einer respektvollen Beziehung zu brasilianischen Landwirten geprägt und für beide Seiten vorteilhaft sein wird. Uns ist bewusst, dass wir nur dann erfolgreich sein können, wenn wir harmonische Beziehungen zu all unseren Partnern in der Region pflegen - insbesondere zu Erzeugern."

Informationen zur Sodrugestvo Group

Die 1994 gegründete Sodrugestvo Group (www.sodrugestvo.com [http://www.sodrugestvo.com/]) ist ein wachstumsstarkes Agrar- und Industrieunternehmen, das globale Märkte versorgt. Das Unternehmen ist vertikal integriert und betreibt drei Geschäftsbereiche: spezialisierte Infrastruktur (einschließlich Tiefseehäfen), Logistik (einschließlich Schienenfahrzeuge und Lagereinrichtungen) und Verarbeitungsanlagen (zur Produktion von Proteinen und Ölen aus tierischen und pflanzlichen Erzeugnissen). Im vergangenen Jahr verarbeitete Sodrugestvo mehr als 1,4 Mio. Tonnen Sojabohnen und Rapssamen, womit das Unternehmen zu den führenden Anbietern in Nord-, Zentral- und Osteuropa zählt. Darüber hinaus handelte das Unternehmen mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen im Gesamtumfang von über 3 Tonnen. Außerdem erweitert das Unternehmen seine geschäftlichen Aktivitäten in den Bereichen Rohstoffhandel und direkte Erzeugung.

Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Luxemburg und verfügt über Betriebseinrichtungen in einem Dutzend verschiedener Länder, darunter in Russland, der Ukraine, Dänemark, Brasilien, den Vereinigten Staaten, der Schweiz und diversen osteuropäischen Nationen. Mit einem konsolidierten Umsatz von über 1,8 Mrd. USD im Geschäftsjahr zum 30. Juni 2012 ist es Sodrugestvo gelungen, in den vergangenen 10 Jahren ein durchschnittliches Jahreswachstum von mindestens 20 Prozent zu verzeichnen. Sodrugestvo ist ein Privatunternehmen und beschäftigt 1.750 Mitarbeiter.

Diese Veröffentlichung ist online im Presseraum von Feintuch Communications abrufbar: www.feintuchcommunications.com/sodru [http://www.feintuchcommunications.com/sodru].

Web site: http://www.sodrugestvo.com/

Kontakt:

KONTAKT: Henry Feintuch, +1-212-808-4901, henry@feintuchpr.com,
oder Richard Anderson, +1-718-986-1596, richard@feintuchpr.com, beide
von
Feintuch Communications, Online-Presseraum:
www.feintuchcommunications.com/sodru; HINWEIS AN REDAKTEURE: Fotos
der
Einweihungsfeier von Sodrugestvos neuer konsolidierter Firmenzentrale
in
UberlAndia sind online im Sodru-Presseraum und auf Anfrage
erhältlich.



Weitere Meldungen: Sodrugestvo Group

Das könnte Sie auch interessieren: