IBC

IBC2012 Innovations-Auszeichnungen spiegeln die Multi-Screen-, IP-ermächtigte Welt des Rundfunks wieder

London (ots/PRNewswire) - LONDON, 10. Juni 2012 / PRNewswire / - Die Auswahlliste der Finalisten für die IBC2012 Innovations-Auszeichnungen spiegeln die sich verändernde Natur der TV-Industrie, zu ehren Innovationen aus phantasievolle neue Wege, um die Zuschauer im Sport zu den Verbrauchern schneller, intuitiver und flexibler Zugriff auf Inhalte zu geben. Die ausgewählten Projekte kommen aus Nord-und Südamerika, Europa und dem Nahen Osten.

Die einzigartige Qualität der IBC Innovations-Auszeichnungen ist, dass sie die praktische Anwendung von Spitzentechnologie erkennen. Ein erfolgreicher Eintrag wird in erster Linie zeigen, wie sich die Technologie zum Nutzen des Benutzers, ob das ein Rundfunkveranstalter, Inhaltproduzent oder das Publikum zu Hause ist. Und während es der Benutzer ist, der die Auszeichnung entgegen nehmen wird, die Ehrungen geht an alle Technologie-Partner die zusammengearbeitet haben, um etwas Wertvolles und Neues zu bewerkstelligen.

Es gibt drei Kategorien in den IBC Innovations-Auszeichnungen: für Projekte in der Inhaltserstellung, Inhaltsmanagement und Inhaltsübermittlung. Es ist die Auswahlliste für diese drei, die heute bekannt gegeben werden. Eine vierte Auszeichnung, der Richter Preis, zusammen mit dem Gewinner der einzelnen Kategorien werden auf der IBC Preisverleihungszeremonie, die am Sonntag, 9. September in der RAI, Amsterdam abgehalten wird, bekannt gegeben.

"Was einst eine TV-Industrie gewesen ist, ist nun zu einer Welt aufgeblüht, in der kreative Talente den Inhalt ergeben, der sich mit den Zuschauern beschäftigt und es begeistert, wo auch immer sie sind, was auch immer für Geräte sie zur Hand haben ", sagte Michael Lumley, Vorsitzender der Jury von den IBC2012 Innovations-Auszeichnungen. "Der Umfang und das Ausmaß der diesjährigen Einreichungen spiegelt diese enorme Ausweitung, und gab den Richtern einer grossen Herausforderung eine Auswahlliste von nur 10 Projekten zu errichten. Mein Glückwunsch an die Finalisten und viel Glück bei der Zeremonie am Sonntag Abend."

Inhaltserstellung

Die erste der drei Nominierungen in der Kategorie Inhaltserstellung erkennt, dass die Zuschauer routinemäßig Laptops, Smartphones oder Tablets benutzen während sie zur gleichen Zeit fernsehen, und dass eine neue immersive Erfahrung erzeugt werden kann durch Synchronisieren einer zweiten Bildschirm App mit dem Übertragungs-Programm. Sender FX UK wollte die Erfahrungen seiner Zuschauer mit der post-apokalyptischen Horror-Serie "Die Lebenden Toten" verbessern und bat Red Bee Media nicht nur eine App zu entwickeln, sondern mit Technik von Civolution, ein Mittel zur Verknüpfung mit dem TV-Programm finden, ob es eine Live-Sendung ist oder von einem DVR.

Sport Spezialist ESPN ist für die Verbesserungen seiner Berichterstattung über Grand Slam Tennis anerkannt, die den Zuschauern hilft, die Strategien zu verstehen, nicht zu vergessen die Bemühungen, die Top-Spieler verwenden, um einen Vorteil gegenüber ihren Gegnern zu gewinnen. Entwickelt von Orad mit der Unterstützung von Hawkeye und Spidercam, das System analysiert, bearbeitet und präsentiert eine riesige Menge an Daten schnell genug für die Kommentatoren, um wichtige Punkte zu veranschaulichen, während jedes Spiel weitergeht.

Letztendlich ist TV Globo Netzwerk in Brasilien in der engeren Auswahl für Vate, ihrer eigenen Entwicklung. Dies ist eine verblüffende Art und Weise den Regisseuren und Kameraleuten zu helfen, um eine einwandfreie Berichterstattung über unvorhersehbare Live-Events zu bieten. Entwickelt für 'Danca dos Famosos' - die brasilianische Version von "Dancing with the Stars" oder "Strictly Come Dancing ' - Vate merkt sich die Aufnahmen die bei den Proben von dem Direktor und den Operatoren gemacht wurden und folgt ihnen so durch die Reihe von Aufnahmen, die während der Live-Übertragung gemacht werden. Dies sind nur Aufnahmen, denn natürlich kann es sein, dass die Promi-Tänzer während des Wettbewerbs ihre Reihenfolge nicht richtig hinbekommen - aber es hilft dem Regisseur die bestmögliche Deckung zu erreichen.

Inhaltsmanagement

Zwei der drei Finalisten im Inhaltsmanagement kommen aus der Welt des Sports. Turner Sports Zentral ist bekannt für sein neues Asset-Management-System, entwickelt, um das Verfolgen, Loggen und Abrufen des Inhalts der 27.000 Stunden Liveaufnahmen von mehr als 6.000 Einzelveranstaltungen mit jeweils rund 300 Live protokollierten Highlights - rund zwei Millionen Highlights aufgenommen jedes Jahr. Das System wurde im Haus mit Technologiepartnern wie Dalet Digital Media, EVS, Stainless Code, Active Storage, Quantum und NetApp entwickelt.

In der schnelllebigen Welt der NASCAR-Rennen, bietet der Sport-Dachverband seine eigene Berichterstattung aus 18 Kameras, die auch für die Rennleitung verwendet werden. Es hat vor kurzem ein neues und leistungsfähiges High-Definition-Wiedergabe-System entwickelt, mit Telestream in Zusammenarbeit mit Promise Technology und Quantum, das den Operatoren und Direktoren sofortigen Zugriff auf jeden Teil der Inhalte aus allen Kamerawinkeln erstellt.

Eines der größten Projekte der Systemintegration in den letzten Jahren unternommen, unterstützt den Start von Sky News-Arabien im Mai dieses Jahres. Während die Infrastruktur hauptsächlich mit wie auf die Verbindung zu den sozialen Medien als die Ingest-basierte Datei, das Zentrum selbst muss immer noch als ein unter hohem Druck stehendes Sendezentrum arbeiten, und die Build von TSL, verfügt über einige der größten Monitorwände die je gebaut wurden. Technologie-Partner inklusive ScheduALL, Miranda Technologies, EVS und Broadcast Bionics. Für diese komplexe Anlage konvergierten, ist Sky News-Arabien die dritte Nominierung für die Auszeichnungs Auswahlliste.

Inhaltsübermittlung

Die erste der vier Finalisten in der Kategorie Inhaltsübermittlung kehrt zum sportlichen Thema zurück, aber dieses Mal mit einem phantasievollen Einsatz von Technik um per Fernzugriff Programmierungen in einer kosteneffektiven Weise zu produzieren. CBS Sports Netzwerk wandte eine Radio Sport Talk-Show in Louisiana in einer Fernsehsendung um, produziert live aus seiner Warte in New York. Vier HD-Roboter-Kameras werden von 1.500 Meilen weg mit den Feeds gegenüber herkömmlichen öffentlichen und privaten IP-Pfade geschickt betrieben, mit Technologie von VidyoCast entwickelt.

ITV in Großbritannien hat einen Versuch eines personalisierten Inhalts-Ersatz-System abgeschlossen, zum Inhalt zugeschnitten für verschiedene Benutzer auf verschiedenen Plattformen eingesetzt in Live-Streaming-Ausgängen. Die Technologie, von Yospace entwickelt, arbeitet in enger Zusammenarbeit mit ITV Snell Playout-Automation.

Die letzten beiden Nominierungen betreffen die Lieferung nach Hause. In den USA hat DIRECTV ein neues Home Media Center entwickelt, das einen zentralen Server liefert und die Lieferung in mehrere Räume ermöglicht. Es basiert auf den wichtigen aufstrebenden Standards UPnP, DLNA und RVU, das jedes kompatible Client Gerät, um sowohl eine einheitliche Benutzeroberfläche sowie Inhalt vom Server in der perfekten Auflösung zu empfangen. Technologie-Partner inklusive Broadcom, Entropic Communications, Jethead Entwicklung, Pace und Samsung.

Zu guter Letzt ist eine Entwicklung für Channel 4 in Großbritannien, das der Microsoft XBox 360 erlaubt, auf den on-Demand-Service 4oD zugreifen zu können. Die App, die von KIT Digital mit Technologie-Partnern Microsoft, Red Bee Media, Akamai, 24/7 RealMedia und Metabroadcast entwickelt wurde, ermöglicht die vollständige Palette von XBox und Kinect Steuerungen zu verwenden, einschließlich Sprache und Gestik. Das System erwies sich als sehr beliebt bei den Verbrauchern und den Werbetreibenden, als es im Dezember 2011 gestartet wurde.

Die IBC2012 Preisverleihung findet am Sonntag, 9 September um 18:30 Uhr statt. Sowie die Innovations-Auszeichnungen und Richter Preis wird das Programm auch den IBC Internationale Ehre für Exzellenz, IBC Sonderpreis, den besten Konferenzbeitrag und die Ausstellungs-Design-Auszeichnung verleihen. Die Zeremonie ist kostenlos für alle IBC-Besucher. Für weitere Informationen über die IBC Auszeichnungen und der Auswahlliste besuchen Sie www.ibc.org/awards [http://www.ibc.org/awards]

IBC Preisverleihungszeremonie Sonntag, den 9. September, Auditorium, RAI, Einlass ab 18.15 Uhr, Beginn der Zeremonie um 18:30

Über IBC IBC ist die führende jährliche Veranstaltung für Profis in der Erstellung, Verwaltung und der Lieferung von Unterhaltungs-und Nachrichteninhalte weltweit. Um mehr über die IBC Innovations-Auszeichnungen zu erfahren besuchen Sie bitte http://www.ibc.org/awards [http://www.ibc.org/awards]

IBC 2012 Daten Konferenz 6. - 11. September 2012 Ausstellung 7. - 11. September 2012

Web site: http://www.ibc.org/awards/

Kontakt:

KONTAKT: Kelly Hyde, Marketing Manager, +44-(0)-207-832-4104,
khyde@ibc.org



Weitere Meldungen: IBC

Das könnte Sie auch interessieren: