Hanvon

Hanvon lädt Kollegen aus Taiwan ein, gemeinsam den Markt für E-Book-Lesegeräte in Angriff zu nehmen

    Taipei, Taiwan, June 1, 2010 (ots/PRNewswire) - Hanvon (Computex, Stand N0210), hat heute bei der COMPUTEX Taipei 2010 eine Reihe neuer Produkte der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter diesen befinden sich das TouchPad B10 (Tablet PC), der WISEreader N618 (E-Book-Lesegerät) und das Art Master III (Grafiktablett). Liu Yingjian, der Präsident des Unternehmens Hanvon - weltweit zweitgrösster Hersteller von E-Book-Lesegeräten und führender Anbieter im Bereich von Technologien für die Handschrifterkennung, optische Zeichenerkennung (OCR; Optical Character Recognition) und Erkennung biologisch-charakteristischer Merkmale - wird der COMPUTEX einen persönlichen Besuch abstatten. Liu hat die Absicht, der Technologie und den Produkten von Hanvon auf dem weltweiten Markt Aufmerksamkeit zu verschaffen und andere bei der COMPUTEX Taipei - der grössten Ausstellung Asiens im Bereich Computer - vertretene Branchen-Akteure am Unternehmenserfolg von Hanvon, auch bekannt als "Hanvon Way", teilhaben zu lassen. Ausserdem möchte Liu diese Chance nutzen, um engere Kontakte mit anderen Technologie-Unternehmen in Taiwan zu knüpfen und auf diese Weise gemeinsam den Markt für elektronische Lesegeräte in Angriff zu nehmen.

    Liu Yingjian, Präsident von Hanvon, bemerkte, dass die Fähigkeiten von Hanvon im Bereich Forschung und Entwicklung und der vollständigen Produktionskontrolle die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gewährleisten. Aufgrund der überzeugenden Technologien und den aussergewöhnlichen, im Laufe der Jahre angesammelten Fähigkeiten des Unternehmens im Bereich Forschung und Entwicklung sind die Marktaussichten für Hanvon im Bereich intelligenter Musterkennung ausgesprochen positiv. Diese Vorteile werden dazu beitragen, dass Hanvon sich auf dem chinesischen Markt für E-Book-Lesegeräte, auf dem in den nächsten Jahren ein starkes Wachstum erwartet werden kann, weiterhin hervorragend behaupten wird. Hanvon hat im Juli 2008 sein erstes E-Book-Produkt eingeführt, welches, gemessen an den Umsatzzahlen, zum August 2009 das beliebteste Produkt der vorangegangenen zwölf Monate war und, gemessen am weltweiten Marktanteil, den 2. Platz einnahm. Hanvon hat inzwischen mit dem Online-Store für E-Book-Geräte von Hanvon ein neues Geschäftsmodell eingeführt. Der Store agiert als Schnittstelle für Nutzer von E-Book-Lesegeräten von Hanvon und kann in China bereits in der Anfangsphase eine erfolgreiche Betriebstätigkeit vorweisen. Hanvon hat vor, zum weltweit wichtigsten Hersteller von E-Book-Lesegeräten zu werden.

    "Hanvon verfolgt bei der COMPUTEX Taipei vor allem zwei Ziele, nämlich Geschäftspartner zu finden und gute Strategien zu präsentieren," erklärte Liu Yingjian. Liu ist der Überzeugung, dass Taiwan sowohl über eine umfassende Hardware-Lieferkette für den Markt für E-Book-Lesegeräte verfügt, als auch reichhaltige Ressourcen für chinesische Inhalte zu bieten hat. Er erhofft sich von der Ausstellung daher, Geschäftspartner für den gemeinsamen Eintritt auf den weltweiten Markt für E-Book-Lesegeräte zu finden. Weiterhin möchte Hanvon den taiwanesischen Branchen-Akteuren seine erfolgreichen Strategien zur Entwicklung eines besseren Ökosystems für die Branche elektronischer Lesegeräte, auch bekannt als "Hanvon Way", vorstellen. Der Erfolg des "Hanvon Way" besteht darin, den Kundenbedürfnissen auf dem Gebiet elektronischer Lesegeräte gerecht zu werden, und wird von Hanvon unter 5A Stichwörtern zusammengefasst: Im Zeitalter von Internet sowie von 3G- und E-Book-Technologien kann "Jeder" zu "allen" Inhalten "jederzeit" und von "überall" aus "Zugang" haben.

    Der auf dem Markt für E-Book-Lesegeräte branchenführende "Hanvon Way" zeichnet sich durch vier wesentliche Grundsätze aus:

    1. Umfassende Integration: Hanvon bietet umfassende Integrationsdienste hinsichtlich Software, Hardware, Technologie, Ressourcen, Märkte, Vertriebskanäle, Strategien und Timing.

    2. Ein innovatives Geschäftsmodell, das Inhalte liefert: Hanvon integriert die Herstellung von Inhalten für E-Book-Lesegeräte, das Editieren, die Veröffentlichung und eine digitale Dienstplattform, um Verbrauchern zusätzlich zu E-Book-Lesegeräten reichhaltige Ressourcen aus Zeitungen, von Verlagen und aus Büchereien bieten zu können.

    3. Riesiger Online-Buchhandel, klare Richtlinien beim Urheberschutz und bei Vervielfältigungsrechten und unkomplizierte, drahtlose Downloads: Dies stellt sowohl für Anbieter von Inhalten als auch für Leser Vorteile dar.

    4. Überzeugende Fähigkeiten bei der Vermarktung und Entwicklung von Vertriebskanälen: Dadurch entstehen für unsere Produkte bestmögliche Marktpräsenz sowie hervorragende Vertriebskanäle.

    Der "Hanvon Way" hat zu aussergewöhnlichen Verkaufszahlen und zu Entwicklung der folgenden wichtigen Tablet-Produkte geführt, die bei der Computex Taipei der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

    1. TouchPad B10

    Hanvon, Microsoft, und Intel haben gemeinsam an der Einführung des TouchPad B10 für Geschäftsleute gearbeitet. Das TouchPad ist auf dem Markt auch als "iPad Killer" bekannt und verfügt über ein trendiges Äusseres und eine Reihe praktischer Merkmale. Mit einem Gewicht von ca. 990 Gramm und einer Dicke von nur 18mm ist das stilvolle und leichte TouchPad ein leicht transportierbarer Wegbegleiter. Ausserdem unterstützt das TouchPad eine VGA-Auflösung von 1024x600 (16:9) und verfügt über einen 2GB DDR2-Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit einer Kapazität von 250 GB. Video- und Audio-Dateien können somit leicht abgerufen und erstellt werden. Das TouchPad ist ein trendiges und handliches Produkt für Verbraucher, auf dem das Betriebssystem Windows 7 bereits vorinstalliert ist. Es verfügt ausserdem über 2 USB Ports, Audio ein/aus und mini HDMI.

    2. WISEreader N618

    Der WISEreader N618 ist das erste E-Book-Lesegerät von Hanvon, das über eingebautes WiFi verfügt. Damit haben Nutzer die Möglichkeit, über eine drahtlose Internetverbindung E-Books online zu lesen. Es handelt sich hierbei um ein E-Book-Lesegerät, welches für Geschäftsleute entworfen wurde. Es verfügt über einen 6 Zoll grossen E-Ink-Bildschirm und Software zum Erstellen und zur Verwaltung von Dokumenten unterschiedlicher Dateiformate. Das Lesegerät WISEreader N618 nutzt sowohl die neueste Technologie von Hanvon zur Handschrifterkennung als auch elektromagnetische Plattentechnologie. Verglichen mit herkömmlichen Notebooks ist die Handhabung einfacher, da Nutzer durch Gesten- und durch Handschrifterkennung Zugriff auf den Dual-Touchscreen haben. Das WISEreader N618 ist daher ein idealer Begleiter für den Geschäftsalltag und auf Reisen.

    3. Art Master III

    Hanvon hat vor Kurzem sein bestes Grafiktablett, den Art Master III für Künstler und professionelle Designer, auf dem Markt eingeführt, um den anspruchsvollsten Bedürfnissen gerecht zu werden. Mit 2048 Druckpunkten und einer neu hinzugefügten Reihe von Express-Tasten können Künstler leichter und angenehmer arbeiten und dabei malen, zeichnen und eine grenzenlose Anzahl von Pinseleffekten ausführen.

    Hanvon wird die drei im Vorigen beschriebenen Produkte bei der COMPUTEX Taipei vorstellen. Hanvon hat vor, durch technologische Forschung und Entwicklung, Produktion, Vertrieb, Integration von Inhalten und innovative Dienste zu einem innovativen IT-Unternehmen mit integrierten Produkten, Vertriebskanälen und Diensten zu werden.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

      Hua Jia
      Tel.: +86-010-8278-6679
      Email: huajia@hanwang.com.cn

ots Originaltext: Hanvon
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Hua Jia, +86-010-8278-6679, huajia@hanwang.com.cn



Weitere Meldungen: Hanvon

Das könnte Sie auch interessieren: