Alstom

Alstom und Infosys Technologies gehen Partnerschaft zur Entwicklung neuer Energielösungen ein

    New Delhi, Indien, May 11, 2010 (ots/PRNewswire) - Alstom, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Energie- und Eisenbahninfrastruktur, und Infosys Technologies  gaben heute die Ausweitung ihrer strategischen Partnerschaft auf die Gebiete globaler Forschung- und Entwicklung, Konstruktion und Dienstleistungen im IT-Entwicklungsbereich bekannt. Im Rahmen dieser Partnerschaft sollen in den nächsten fünf Jahren erhebliche strategische Investitionen vorgenommen werden, um für den Energiesektor Lösungen der nächsten Generation zu entwickeln.

    Infosys wird für die Niederlassungen des Kerngeschäfts von Alstom Power in aller Welt Support leisten. Dies umfasst Produktentwicklung, Simulationen, Product Lifecycle Management (PLM) und Konstruktions-IT. Infosys wird Alstom dabei unterstützen, Wissensmanagementprozesse für seine Entwicklungs- und Konstruktionsteams aufzubauen. Mit dieser Kooperation kann Alstom rascher neue Produkte auf den Markt bringen, vorhandene Produkte für Schwellenländer anpassen und einrichten und seine derzeitigen Angebote aufrechterhalten.

    "Wir betrachten diese langfristige technologische Partnerschaft mit Infosys, einem führenden Anbieter von Informationstechnologie, als einen der Schlüssel für die Entwicklung der nächsten Generation der Energielösungen von Alstom," erklärt Philippe Joubert, Vorsitzender von Alstom Power. "Aufgrund unserer Erfahrungen mit Infosys und unserem Vertrauen in ihre umfassenden Kompetenzen ist Infosys natürlich der Partner der Wahl. Mit dieser Vereinbarung betonen wir auch unser Engagement, in Asien, besonders in Indien zu investieren."

    Die Vereinbarung setzt die bestehende Beziehung zwischen Alstom und Infosys fort, die 2005 mit der Einrichtung des Alstom Forschungs- und Entwicklungszentrums auf dem Infosys-Campus in Mysore begann und jetzt auf alle Geschäftseinheiten von Alstom Power ausgeweitet wird. Kürzlich wurde auf dem Infosys-Campus in Pune ein weiteres Alstom Forschungs- und Entwicklungszentrum gegründet.

    "Infosys investierte in hochkarätige Zentren für Engineering und spezifische Technologien, um Alstom Power weltweit zu unterstützen, erklärte B. G. Srinivas, Mitglied im geschäftsführenden Vorstand von Infosys. "Während Alstom Power sich verstärkt auf Schwellenländer konzentriert, konnten wir unser profundes Verständnis für ihre Geschäfts- und Engineeringprozesse mit unserer umfassenden Kenntnis dieser Märkte verbinden, um so zu einer Schaltstelle für Innovationsprozesse bei Alstom zu werden."

    Über Alstom  

    Alstom ist weltweit führend im Bereich Energieerzeugung und Eisenbahninfrastruktur und setzt Massstäbe für innovative und umweltfreundliche Technologien. Alstom baut den schnellsten Zug, die kapazitätsstärkste automatisierte U-Bahn der Welt und bietet schlüsselfertige integrierte Kraftwerkslösungen und zugehörige Dienstleistungen für eine breite Palette von Energieträgern wie Wasserkraft, Atomkraft, Gas, Kohle und Windkraft. Alstom verfügt als ein integraler Anbieter sauberer, effizienter und technisch fortschrittlicher Energiesysteme für alle wichtigen Energiemärkte über internationale Erfahrung und umfassende Kenntnis der örtlichen Märkte. Die Gruppe beschäftigt in 70 Ländern rund 76.500 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.alstom.com

    Über Infosys Technologies Ltd.  

    Infosys  definiert, entwickelt und liefert IT-basierte Business-Lösungen, die weltweit 2.000 Unternehmen dabei unterstützen, in der flachen Welt wettbewerbsfähig zu bleiben. Diese Lösungen konzentrieren sich auf die Bereitstellung einer strategischen Differenzierung und eines operativen Vorsprungs für Kunden. Mit Infosys können Kunden sicher sein, einen transparent operierenden Geschäftspartner zu haben, über erstklassige Prozesse, eine hohe Ausführungsgeschwindigkeit und die Kraft zu verfügen, ihr IT-Budget durch das von Infosys initiierte Global Delivery Modell bestmöglich einzusetzen. Infosys beschäftigt an über 50 Standorten weltweit mehr als 113.000 Mitarbeiter. Infosys gehört zum NASDAQ-100 Index und dem Gobal Dow. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.infosys.com.

    Infosys Safe Harbor-Erklärung  

    Die mit dieser Pressemitteilung verbundenen Erklärungen bezüglich unseres künftigen Wachstums sind zukunftsgerichtete Erklärungen nach den US-Wertpapiergesetzen. Für sie gilt die Safe Harbor-Erklärung nach dem Private Securities Litigation Reform Act. Derartige zukunftsgerichtete Erklärungen unterliegen Risiken und Unsicherheiten einschliesslich derjenigen, die in den Berichten der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) bei www.sec.gov einschliesslich des Jahresberichts auf dem Formular 20-F für das am 31. März 2010 endende Geschäftsjahr und anderen kürzlich erstellten Berichten enthalten sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denjenigen abweichen, die in zukunftsgerichteten Erklärungen vorgesehen waren. Wir können weitere schriftliche oder mündliche zukunftsgerichtete Erklärungen abgeben, sind aber nicht dazu verpflichtet, sie zu aktualisieren und weisen jede diesbezügliche Verbindlichkeit zurück.

@@start.t1@@      Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
      Alstom:
      Rachana Panda (Alstom Indien)
      Tel.: +91-(0)120-4731394,
      rachana.panda@power.alstom.com
      Infosys Technologies:
      Amerika                                              Asien, Pazifischer Raum
      Peter McLaughlin                                Sarah Vanita Gideon
      Infosys Technologies Ltd., USA         Infosys Technologies Ltd., Indien
      Tel.: +1-213-622-4949,                      Tel.: +91-80-4156-4998
      Anschluss 206
      Peter_Mclaughlin@infosys.com            Sarah_Gideon@infosys.com
      Australien                                         EMEA
      Cristin Balog                                    Antonia Maneta
      Infosys Technologies Ltd.,                Infosys Technologies Ltd.,
      Australien                                         Grossbritannien
      Tel.: +61-3-9860-2277                        Tel.: +44-(0)207-715-3499
      Cristin_Balog@infosys.com                 Antonia_Maneta@infosys.com@@end@@

ots Originaltext: Alstom
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Alstom: Rachana Panda (Alstom India), Tel.:
+91(0)120-4731394,rachana.panda@power.alstom.com; Infosys
Technologies: Amerika, PeterMcLaughlin, Infosys Technologies Ltd.,
USA, Tel.: +1-213-622-4949,Anschluss 206,
Peter_Mclaughlin@infosys.com; Asien, Pazifischer Raum, SarahVanita
Gideon, Infosys Technologies Ltd., Indien, Tel.:
+91-80-4156-4998,Sarah_Gideon@infosys.com; Australien Cristin Balog,
Infosys TechnologiesLtd., Australien, Tel.: +61-3-9860-2277,
Cristin_Balog@infosys.com; EMEA,Antonia Maneta, Infosys Technologies
Ltd., Grossbritannien, Tel.:+44-(0)207-715-3499,
Antonia_Maneta@infosys.com



Weitere Meldungen: Alstom

Das könnte Sie auch interessieren: