David Atkins Enterprises

David Atkins Enterprises präsentiert Outdoor-Eröffnungszeremonie der Expo 2010 im chinesischen Schanghai

Schanghai, April 30, 2010 (ots/PRNewswire) - Zur offiziellen Eröffnung der Weltausstellung überraschte David Atkins Enterprises (DAE) die Welt mit der grössten Multimedia-Vorführung unter freiem Himmel, die jemals im Rahmen einer Eröffnungszeremonie organisiert wurde. Die Veranstaltung fand am Freitag, den 30. April 2010 um 20:10 (CST) statt. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100430/CNF002) "Dies ist das erste Mal, dass ein ausländisches Unternehmen eingeladen wurde, eine Veranstaltung dieser Grössenordnung in China unabhängig zu organisieren und durchzuführen", so David Atkins, Produktionsleiter und künstlerischer Direktor der Outdoor-Eröffnungszeremonie. "Innerhalb der letzten drei Jahre so eng mit dem Expo-Team zusammengearbeitet zu haben, war wirklich eine grosse Ehre für uns. Wir haben es geschafft, eine Eröffnungszeremonie auf die Beine zu stellen, die China und die Stadt Schanghai ins richtige Licht rückt und der Welt gebührend präsentiert." Während China keinerlei Mühen scheut, die grösste Weltausstellung seit der Einführung 1851 auszutragen, erreichte die Vorfreude bei der ersten Eröffnungsveranstaltung dieser Grössenordnung einen neuen Höhepunkt. Die Show bestand aus einem ununterbrochenen Festzug aus Feuerwerken, Lichtern, Lasern, LED-Grafiken, Fontänen, Booten sowie Musik. Dabei wurden zahlreiche neue Weltrekorde aufgestellt: so gab es beispielsweise den grössten LED-Bildschirm und die grösste Scheinwerferinstallation sowie eine der grössten Pyrotechnik-Vorführungen aller Zeiten zu bestaunen. Die 30-minütige Zeremonie fand unter freiem Himmel entlang eines 3,4 km langen Abschnitts des Huangpu-Flusses im Zentrum Schanghais statt. Geschätzte 3 Milliarden Zuschauer aus aller Welt verfolgten DAEs letzten grossen Erfolg - die Eröffnungs- und Abschlusszeremonien und die Siegerehrungen der Olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver. Ignatius Jones, der künstlerische Leiter, erklärte anlässlich der nächsten bahnbrechenden Veranstaltung von DAE Folgendes: "Wir sind absolut begeistert, diese aufregende Veranstaltung erfolgreich umgesetzt zu haben. Schanghai etabliert sich immer mehr als eine der grossartigsten Städte der Welt und China hat die Messlatte für zukünftige Weltausstellungen höher gelegt." Diese Bekanntmachung folgt auf DAEs rasante Expansion in Asien, Europa und Nordamerika, um die steigende Nachfrage nach den erstklassigen kreativen Dienstleistungen des Unternehmens befriedigen zu können. DAE organisierte und präsentierte ausserdem Zeremonien für die Asienspiele 2006 in Doha, die Olympischen Spiele 2000 in Sydney sowie die Übergabezeremonie der Commonwealth Games 2006 in Melbourne. Informationen zu David Atkins Enterprises (http://www.daeglobal.com) David Atkins Enterprises (DAE) ist ein weltweit führender Veranstalter von Live-Events und Theaterproduktionen mit Niederlassungen in Sydney, London, Vancouver und Hongkong. DAE organisiert und veranstaltet seit über 25 Jahren Zeremonien, Arenaveranstaltungen, Musicals und Live-Aufführungen in Australien, Asien, Amerika, Europa und dem Nahen Osten. Ansprechpartner Medien: Ayesha Khan +86-1326-263-5291 akhan@daeglobal.com ots Originaltext: David Atkins Enterprises Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Ayesha Khan, +86-1326-263-5291, akhan@daeglobal.com

Das könnte Sie auch interessieren: