Bacula Systems SA

Bacula Systems stattet Partner mit Testversion der Bacula Enterprise Edition und neuem Geschäftspartnerprogramm aus

Yverdon-Les-Bains, Schweiz (ots) - Der Anbieter von Open Source Netzwerk-Datensicherung und -wiederherstellung in der Unternehmensklasse kündigt umfassende Partnerunterstützung in Verbindung mit einer Testversion der Software Bacula Enterprise Edition an.

Bacula Systems®, der weltweit führende Anbieter gewerblicher Open-Source-Software zur Datensicherung und -wiederherstellung, gab heute die Einführung seines neuen globalen Geschäftspartnerprogramms ( http://www.baculasystems.com/index.php/partners.html ) bekannt. Damit will das Unternehmen seine Partner dabei unterstützen, die zunehmenden Marktchancen für seine Abonnementslösung zu nutzen, die mit Rücksicht auf knappere Budgets in IT-Abteilungen und großen Datenzentren entwickelt wurde.

Heute wurde bekanntgegeben, dass Bacula Systems ( http://www.baculasystems.com/ ) seinen Partnern eine einfachere und kostenwirksamere Möglichkeit bereitstellt, um Lösungen für die Datensicherung und -wiederherstellung im Unternehmensalltag wie auch im Katastrophenfall anzubieten. Außer Programmen zum Aufbau von Geschäftskontakten und Vertrieb, aktiver Absatzunterstützung und Co-Marketing genießen die Geschäftspartner erhebliche Vorteile, darunter Incentive-Mengenrabatte, hoch entwickelten technischen Support und Vertriebs- und Marketingtools. Das neue Partnerprogramm wird zudem durch eine neue vertriebswegneutrale Vergütungspolitik für Umsätze durch die Direktabsatzorganisation ergänzt.

Das Geschäftspartnerprogramm ist für Partner bestimmt, die Produkte und Dienstleistungen von Bacula Systems vertreten. Es bietet Distributoren, Systemintegratoren und Value-Added-Resellern (VAR) eine umfassende Reihe von Ressourcen zur Lieferung von hoch skalierbaren Datensicherungs- und -wiederherstellungslösungen an ihre Firmenkunden. Bacula Systems bietet ferner Schulungs- und Zertifizierungsprogramme ( http://www.baculasystems.com/index.php/training.html ) sowie den Zugang zu einem Partnerportal an, das seine Partner bei der Umsatzsteigerung unterstützen soll. Bisher konnte Bacula System mehr als 20 Partner in aller Welt gewinnen. "Bacula Systems definiert eine neue Marktchance für unsere globalen Geschäftspartner, mit denen diese ihre Qualifikationen erweitern und ihre Geschäftstätigkeit ausweiten können - zur Unterstützung von Datenzentren, die ihre Datensicherungslösungen modernisieren und zugleich die Kosten niedrig halten müssen," erklärt Aristide Caraccio, VP of Sales and Marketing Worldwide bei Bacula Systems.

Um die Migration einer wachsenden Zahl von Unternehmen von proprietären Anbietern auf die Bacula Enterprise Edition ( www.baculasystems.com/index.php/try-bacula-enterprise-version.html ) zu erleichtern, stellte Bacula Systems heute auch seine Testversion der Bacula Enterprise Edition ( www.baculasystems.com/index.php/try-bacula-enterprise-version.html ) vor.

Die Bacula Enterprise Edition 4:

- ist auf den sicheren und verantwortungsbewussten Einsatz in einer professionellen Umgebung ausgelegt

- ist eine äußerst stabile, zuverlässige und zertifizierte Netzwerksicherungs- und Datenverifizierungslösung

- ist leicht einzurichten und hoch skalierbar ( http://www.presseportal.ch/go2/highly_scalable ) bis zu vielen Tausend Servern

- baut auf offenen Standards auf

- kann für hohe Verfügbarkeit in einer geclusterten Umgebung konfiguriert werden

- sichert Daten in Plattenarchiven, Magnetband- und Robotermedienbibliotheken

- verfügt über mehrere moderne Sicherheitsstufen auf jeder Ebene ( http://www.presseportal.ch/go2/security_built_in_every_layer )

- bietet Bacula-Nutzern einen Upgrade-Pfad mit Support

- kann in Verbindung mit jedem SQL-Datenbanksystem verwendet werden, wodurch Bacula sehr flexibel wird.

- Bietet gegenwärtig Treiber für MySQL, PostgreSQL und SQLite

- kann sehr kostengünstig in virtualisierten Umgebungen eingesetzt werden

"Commeo freut sich, nun Distributor von Bacula Systems zu sein," erklärt Philippe Adoux, Director von Commeo in Frankreich. "Unsere Kunden profitieren von der benutzerfreundlichen und leicht zugänglichen Testversion der Bacula Enterprise Edition. Diese Partnerschaft stellt außerdem sicher, dass nun Sicherungslösungen für den Datenzentrumsbedarf unserer Kunden erhältlich sind. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Bacula Systems, um unsere Marktchancen in Frankreich auszuweiten."

Über Bacula Systems:

Bacula Systems bietet hochwertige Support-, Schulungs- und Beratungsleistungen für die Open-Source-Softwareplattform zur Datensicherung und -wiederherstellung von Bacula. Bacula bietet die führende Datensicherungslösung für Unternehmen, die zu 100% Open Source ist, keine Lizenzkosten verursacht und streng nach offenen Standards arbeitet.

Seit der ersten Einführung im Jahr 2002 hat Bacula Tausende von Unternehmen, staatliche Behörden und Bildungseinrichtungen in aller Welt von den hohen Kosten und der Herstellerbindung proprietärer Software befreit.

Bacula Systems mit Sitz in der Schweiz wurde von den Entwicklern von Bacula auf Grund der wachsenden Nachfrage nach professionellem Support und professionellen Dienstleistungen mit dem Ziel gegründet, die gleiche Qualität zu bieten wie die Open Source Software von Bacula. Weitere Informationen unter: http://www.baculasystems.com

Über Commeo:

Commeo wurde 2005 gegründet, seine Unternehmenszentrale befindet sich im französischen Versailles. Sein Kerngeschäft sind Marketingsoftwarelösungen von Softwareanbietern und Dienstleistern. Seit 2007 ist Commeo ein führender französischer Spezialist für den Vertrieb von Open-Source-Produkten. Mithilfe von Abonnements (zertifizierte Software, technische Unterstützung und Software-Updates), Schulungen und technischer Kompetenz stellt Commeo IT-Fachleuten die erforderlichen Qualifikationen und Sicherungen vor, während und nach dem Einsatz von Open-Source-Technologien im Unternehmen bereit. www.commeo.fr

Kontakt:

Aristide Caraccio 
Bacula Systems Schweiz
Tel.: +41/21/641'60'80


Das könnte Sie auch interessieren: