SonntagsBlick

Media Service: Nach Schurkenstaat-Vergleich: Ministerpräsident von Baden-Würtemberg äussert sich im SonntagsBlick

    Zürich (ots) - Stuttgart - Der SPD-Landtagsabgeordnete Claus Schmiedel hatte die Schweiz als «Schurkenstaat» beschimpft. Jetzt greift Stefan Mappus, Ministerpräsident von Baden-Württenberg, in den Streit ein. «Als Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg ist es mir wichtig, dass das gute nachbarschaftliche Verhältnis beider Länder nicht durch unüberlegte und inakzeptable Äusserungen belastet wird», sagt er zu SonntgsBlick. Schmiedels Entschuldigung «war überfällig», sagt Mappus weiter, «sie ändert aber nichts daran, dass solche Aussagen grundsätzlich nicht hinnehmbar sind.» Und: «Die lange Tradition der Zusammenarbeit über die Grenze hinweg und unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit auf allen Ebenen zeigen, dass Baden-Württemberg und die Schweiz viel verbindet», so der CDU-Politiker.  

Kontakt:
Ringier AG, Redaktion SonntagsBlick
Dufourstrasse 23, CH-8008 Zürich
Telefon +41 44 259 60 66
Telefax +41 44 251 80 06
www.ringier.ch
www.sonntagsblick.ch



Weitere Meldungen: SonntagsBlick

Das könnte Sie auch interessieren: