Höft & Wessel AG

EANS-News: Höft & Wessel steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2011 um 11 Prozent


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
6-Monatsbericht

Utl.: Weitere Internationalisierung im Fokus

Hannover, 04.08.2011. (euro adhoc) - Die Höft & Wessel-Gruppe steigerte in den
ersten sechs Monaten des Jahres 2011 den Umsatz um 11 Prozent auf EUR 43,4 Mio.
(2010: EUR 39,1 Mio.). Ticketing- und Check-in-Systeme sowie mobile Terminals
trugen mit einem Anstieg um 30 Prozent überproportional zum Umsatzwachstum bei.

Im ersten Halbjahr 2011 lieferte Höft & Wessel Fahrkartenautomaten an die
Verkehrsbetriebe in Genf und zwei spanische Städte. Mobile
Datenerfassungsgeräte gingen an die Rewe Supermärkte und den Convenience-
Großhändler Lekkerland. Die englische Tochtergesellschaft Metric installierte
Parkautomaten in der schottischen Stadt Aberdeen und lieferte Automaten nach
Malaysia.

Das internationale Geschäft des IT- Hard- und Software-Spezialisten für
Ticketing, Parking und mobile Lösungen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Im
ersten Halbjahr 2011 wurden annähernd 60 Prozent der Umsätze im Ausland
erzielt. Aktuell stehen Frankreich und Südamerika im Fokus der internationalen
Aktivitäten.

Das Betriebsergebnis (EBIT) fiel im ersten Halbjahr 2011 mit EUR -1,3 Mio.
geringer als im Vorjahr aus (2010: EUR -0,9 Mio.), da der Parking-Bereich wegen
temporär geringerer Umsätze in den USA keinen Beitrag zum EBIT leisten konnte.

Mit neuen Aufträgen wie aus Osteuropa für Fahrkartenautomaten und Check-in-
Terminals, aus den USA für Parkautomaten und aus der Schweiz für mobile
Terminals erreichte der Auftragseingang im ersten Halbjahr 2011 ein Volumen von
EUR 32,8 Mio. (Vorjahr: EUR 48,1 Mio.). Der Auftragsbestand lag zum 30.06.2011
bei EUR 51,4 Mio. (31.12.2010: EUR 61,9 Mio.).

Die Höft & Wessel-Gruppe erwartet für das Gesamtjahr 2011 eine leichte
Steigerung des Umsatzes auf mehr als EUR 96 Mio. und ein Betriebsergebnis
(EBIT) von etwa EUR 3 Mio. Dies setzt planmäßige Projektabwicklungen und den
weiteren erfolgreichen Ausbau des Partnervertriebs voraus.


Kennzahlen Höft & Wessel-Gruppe

in Tsd. EUR           30.06.11   30.06.10   30.06.09   30.06.08    30.06.07
---------------------------------------------------------------------------

Umsatz                43.358     39.124     47.104     42.502      42.536 

Betriebsergebnis vor 
Abschreib. (EBITDA)    1.560      1.589      3.833      3.216       2.653

Betriebsergebnis 
(EBIT)                (1.303)      (863)     1.569        941         312

 in % vom Umsatz           -          -        3,3        2,2         0,7

Ergebnis vor 
Steuern (EBT)         (1.753)    (1.315)     1.108        231        (347)

 in % vom Umsatz           -          -        2,4        0,6           -

Konzernergebnis       (1.512)    (1.544)       741        174        (511)

Ergebnis je Aktie 
in EUR                 (0,18)     (0,18)      0,09       0,02       (0,06)

Dividende in EUR        0,10       0,08          -          -           -

Operat. Cashflow      (4.401)     3.824     (1.578)    (2.353)       (542)


Mitarbeiter ø            506        499        499        502         502



IR-Website mit Halbjahresbericht 2011: http://www.hoeft-wessel.com/de/investor-
relations/finanzberichte/

Pressefach mit Fotos: http://www.presseportal.de/pm/12945/hoeft_wessel_ag/


Unternehmen
Die Höft & Wessel-Gruppe ist der technologisch führende IT Hard- und
Softwarespezialist für Ticketing, Parking und mobile Lösungen in Deutschland
und Großbritannien. 1978 von den beiden gleichnamigen Unternehmern gegründet,
hat sich die seit 1998 börsennotierte Gesellschaft (ISIN DE0006011000) zu einer
Unternehmensgruppe mit einem Umsatz von fast EUR 100 Mio. und 500 Mitarbeitern
entwickelt. Die Hauptstandorte sind Hannover und Swindon westlich von London.

In dem für die technologische Ausrichtung wichtigen Bereich Forschung und
Entwicklung, in dem mehr als ein Drittel der Beschäftigten arbeitet, liegt das
jährliche Investitionsvolumen bei rund 10 Prozent gemessen am Umsatz. In Europa
gehört Höft & Wessel nach dem EU Industrial R&D Investment Scoreboard zu den
führenden Unternehmen.


Rückfragehinweis:
Arnd Fritzemeier
Tel.: +49-511-6102-300
E-Mail: PR@hoeft-wessel.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: Höft & Wessel AG
             Rotenburger Str.  20
             D-30659 Hannover
Telefon:     +49-511-6102-0
FAX:         +49-511-6102-411
Email:    ir@hoeft-wessel.com
WWW:      http://www.hoeft-wessel.com
Branche:     Technologie
ISIN:        DE0006011000
Indizes:     Prime All Share, Technology All Share
Börsen:      Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin,
             Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: