PwC

PwC: Markus Kammüller neu COO des Central Cluster

    Zürich (ots) - Markus Kammüller, Partner von PwC Schweiz, ist neu Chief Operation Officer (COO) vom Central Cluster des PwC-Netzwerks.

    Mit Markus Kammüller erhält ein weiterer Vertreter von PwC Schweiz eine Rolle im PwC-Netzwerk: Markus Kammüller übernimmt die Führung der Central Cluster Operations Group und wird somit Central Cluster COO.

    Markus Kammüller studierte Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Luzern und stieg im Jahr 1996 bei PwC ein. Nachdem er im Jahr 1999 zum Partner ernannt worden war, war er ab dem Jahr 2006 Managing Partner Operations für Kontinentaleuropa. Zuvor arbeitete Markus Kammüller bei der Schweizerischen Volksbank, Dow Chemical, PwC Consulting und IBM. In seiner neuen Rolle wird Markus Kammüller unter anderem die Umsetzung der globalen Strategie in den Ländergesellschaften innerhalb des Central Cluster unterstützen. "PwC will die Marktchancen für weiteres Wachstum nutzen und Arbeitsplätze schaffen. Dieses Ziel werden wir durch unsere Wachstumsstrategie und unsere Mitarbeitenden in den Ländergesellschaften des Central Cluster erreichen", erklärt Markus Kammüller.

    PwC koordiniert ihre rechtlich unabhängigen, lokal stark verankerten Ländergesellschaften weltweit in drei Clusters. Im Central Cluster werden 90 Länderorganisationen in Europa, Afrika, dem Mittleren Osten und Indien aufeinander abgestimmt. Dass eine Person eine doppelte Führungsrolle auf zwei Führungsebenen übernimmt, in concreto im Land und im Cluster, erachtet PwC als einen Wettbewerbsvorteil. Diese Praxis hilft PwC, lokal stark und flexibel zu sein und sich gleichzeitig in den für Mitarbeitende, Kunden und Regulatoren relevanten Bereichen optimal abzustimmen.

    Unsere Medienmitteilungen finden Sie jetzt auch auf www.twitter.com/PwC_Switzerland

ots Originaltext: PwC
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Claudia Sauter
Communications Senior Manager
PwC Schweiz
E-Mail: claudia.sauter@ch.pwc.com



Weitere Meldungen: PwC

Das könnte Sie auch interessieren: