Cornèr Banca SA

Die Cornèr Bank ist nach wie vor die Nummer eins in der Schweiz in Bezug auf die finanzielle Solidität

Ein Dokument

Lugano (ots) - Die in der Ausgabe vom Juli 2017 von «The Banker» veröffentlichten Statistiken belegen, dass die Cornèr Bank im dritten Jahr in Folge die Nummer eins in der Schweiz in Bezug auf die finanzielle Solidität ist.

Seit 2015 bestätigt die renommierte englische Fachzeitschrift, die sich mit Finanzanalysen befasst und von der Financial Times herausgegeben wird, die beachtliche Positionierung des Bankinstituts, das den Hauptsitz in Lugano und Zweigniederlassungen in Zürich, Genf, Chiasso und Locarno hat und ausserdem über ein Agenturnetz im Kanton Tessin verfügt.

Im Rahmen einer seit jeher umsichtigen Geschäftsführung ermöglicht die hohe Eigenkapitalausstattung der Bank, ihre verschiedenen Geschäftsbereiche weiterzuentwickeln. Dazu gehören das Private Banking mit Vermögensverwaltung, Anlageberatung und Dienstleistungen für Finanzintermediäre, das Kreditgeschäft mit Hypothekar- und Handelsfinanzierungen, die Zahlungskarten von Cornèrcard, die Emission strukturierter Produkte und das Online-Trading mit der Plattform CornèrTrader.

Um die grafische Darstellung ihrer vielfältigen Tätigkeiten zu vereinheitlichen, hat die Bank im Juni ihr Erscheinungsbild geändert und präsentiert sich nun in einem neuen Kleid. Das neue Cornèr Logo steht für Einheit und eine neue Identität.

Weitere Informationen:


Anna Russo, PR-Verantwortliche
Tel. +41 91 800 53 54 // anna.russo@corner.ch


Das könnte Sie auch interessieren: