Radio Pilatus

Media Service: FCL-Präsident Walter Stierli nimmt Stellung zu Fringer-Freistellung

Luzern (ots) - FCL-Präsident Walter Stierli hat sich erstmals seit der Freistellung von Trainer Rolf Fringer in der Öffentlichkeit geäussert. Gegenüber Radio Pilatus sagte Stierli, dass der gesamte FCL-Verwaltungsrat nach wie vor überzeugt sei, mit der Freistellung von Fringer die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Die massive Kritik gewisser Medien und vieler Fans an die Adresse des FCL-Präsidenten seien aber nicht spurlos an ihm vorbeigegangen.

In einem exklusiven Interview nimmt Walter Stierli zu verschiedenen weiteren brennenden Fragen Stellung, unter anderem auch zum Interesse an Thun-Trainer Murat Yakin - heute zwischen 17.00 und 17.30 Uhr bei Radio Pilatus und später auch online unter www.radio-pilatus.ch.

Falls Sie das Interview oder Auszüge daraus in Ihrem Medium verwenden, bitte ich Sie die Quelle "Radio Pilatus" zu nennen.

Kontakt:

Radio Pilatus
Matthias Oetterli
Leiter Redaktion
Direkt +41 41 418 77 34



Weitere Meldungen: Radio Pilatus

Das könnte Sie auch interessieren: