m-u-t AG

EANS-News: m-u-t AG: Umsatz im 1. Quartal plus 18,5%
60 Cent EPS im Gesamtjahr erwartet

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Geschäftszahlen/Bilanz/Unternehmen


Wedel, den 25.4.2012 (euro adhoc) - m-u-t AG: Umsatz im 1. Quartal plus 18,5% /
60 Cent EPS im Gesamtjahr erwartet

Mit fortschreitender Konsolidierung der Ergebnisse der einzelnen
Konzerneinheiten und Verdichtung der Daten ergibt sich für das erste Quartal des
laufenden Geschäftsjahres der m-u-t AG (Q1 / 2012) folgender Ausblick: Das
Umsatzwachstum wird im Vergleich zum Vorjahresquartal (Q1 / 2011) nunmehr bei
plus ca. 18,5% erwartet, so dass der Umsatz bei rund EUR 11,9 Mio. liegen wird.
Das EBIT wird mit rund EUR 1,3 Mio. - und damit knapp über Vorjahresniveau -
erwartet.

Der Umsatzzuwachs resultiert neben der Verschiebung von entwicklungslastigen
Projekten vom vierten Quartal 2011 ins erste Quartal 2012 vor allem auch aus der
regen Nachfrage aus den USA im Halbleitergeschäft.

Das vierte Quartal 2011 war ergebnisseitig durch Rückstellungen für die
Weiterentwicklung (ca. 350 TEUR), bzw. vorgezogen durchgeführte Abschreibungen
(ca. 50 TEUR) auf Prototypen, sowie durch eine Rückstellung aufgrund der
Einstellung der Zusammenarbeit mit der bisherigen M&A Agentur (ca. 50 TEUR)
geprägt.

Im ersten Quartal 2012 wurden nun erste Teilabschlüsse in den
Entwicklungsprojekten erreicht. Bereinigt um die Sondereffekte des vierten
Quartals 2011 ist die EBIT Marge gegenüber dem vierten Quartal 2011 wieder
gestiegen. Bedingt durch den noch fehlenden Skaleneffekt durch Aufnahme der
Produktion ist jedoch noch nicht das erwartete hohe EBIT Niveau erreicht worden.

Im weiteren Jahresverlauf werden sich die Skaleneffekte jedoch einstellen, so
dass die Gesellschaft nach derzeitigem Kenntnisstand von einem Jahresumsatz von
EUR 44,0 Mio., einem EBIT von EUR 5,0 Mio. sowie einem EPS nach Anteilen Dritter
von EUR 0,60 ausgeht.

Der vollständige 3-Monatsbericht erscheint plangemäß am 31.05.2012.


Rückfragehinweis:
FISCHER RELATIONS
Jochen Fischer
Neuer Wall 50
20354 Hamburg
040/822 186 380
jf@fischer-relations.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: m-u-t AG
             Am Marienhof 2
             D-22880 Wedel
Telefon:     +49 (0)4103 9308-0
FAX:         +49 (0)4103 9308-99
Email:    info@mut-group.com
WWW:      http://www.mut-group.com
Branche:     Elektronik
ISIN:        DE000A0MSN11
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr/Entry Standard: Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: m-u-t AG

Das könnte Sie auch interessieren: