Toyota Schweiz AG

Neu in der Schweiz: Der Toyota Dyna 200

Safenwil (ots) -

- Unverwechselbares Dyna-Design
- Robuste, zuverlässige Technik
- Drehmomentstarker Vierzylinder mit Euro 5
- Drei verschiedene Radstände 

Mit dem neuen Toyota Dyna 200 ergänzt Toyota die bewährte Nutzfahrzeugbaureihe Dyna mit einem neuen Flaggschiff in der Klasse bis 7,5 Tonnen. Das in drei Radständen erhältliche Fahrzeug kommt ab 2012 auf den Schweizer Markt. Preis ab 47'900 Franken (exkl. MwSt.).

Optisch orientiert sich das neue Flaggschiff der Dyna-Nutzfahrzeug-Baureihe von Toyota unübersehbar am bekannten Dyna 150. Erkennbar ist der Dyna 200 an serienmässigen Nebelscheinwerfern und einer um 22,5 Zentimeter höheren Dachhöhe. Für eine bessere Servicefreundlichkeit ist die Single Cab-Kabine mit drei Sitzplätzen um 45 Grad nach vorne kippbar. Gute Sicht nach hinten garantieren gross dimensionierte, vorne nach unten gezogene Seitenfester sowie grosse, vertikale Aussenspiegel.

Im Interieur prägen den Dyna 200 eine ergonomische Arbeitsatmosphäre, übersichtlich angeordnete Bedienelemente, viele praktische Ablagen und unverwüstliche, auf einen harten Arbeitseinsatz ausgelegte Materialien. Die beiden Beifahrersitze lassen sich vorklappen, darunter befindet sich ein weiteres Staufach. Zur Serienausstattung gehören im übrigen elektrische Fensterheber, eine Zentralverriegelung und der gesetzlich vorgeschriebene digitale Fahrtenschreiber.

Schon in der Basisversion ist ein Radio/CD-Gerät mit MP3-Kompatibilität und AUX-Anschluss im Frontbereich erhältlich. Auf Wunsch sind eine manuelle Klimaanlage und ein Tempomat lieferbar. Durch besonders hohe Strapazierfähigkeit und eine unverwüstliche Qualität zeichnen sich die Polsterstoffe der Sitze aus.

Als Antrieb verfügt der neue Toyota Dyna 200 über einen direkt eingespritzten Common Rail-Turbodiesel mit vier Zylindern, vier Litern Hubraum, einem automatisch und zusätzlich manuell regenerierbaren Partikelfilter und einer serienmässigen Motorbremse. Die Abgasemissionen erfüllen die Norm Euro 5. Seine Leistung beträgt 150 PS bei 2700/min, das maximale Drehmoment von 397 Nm bei 1800/min garantiert souveränen Durchzug auch am Berg und mit voller Zuladung. Angetrieben werden die Hinterräder über ein manuelles 6-Gang-Getriebe. Ein elektronisches System hilft beim Anfahren an Steigungen. Der sicheren Verzögerung dienen rundum gross dimensionierte Scheibenbremsen und ein serienmässiges ABS.

In die Schweiz kommt der Toyota Dyna 200 ausschliesslich als Single Cab-Version mit drei Sitzplätzen. Je nach Einsatzzweck stehen drei Radstände mit 3,43, 3,87 und 4,20 Metern Länge zur Wahl. Die Gesamtlänge der drei Dyna 200-Versionen beträgt 6,12, 6,68 und 7,19 Meter. Mit einer maximalen Nutzlast von 4965 Kilo gehört der neue Toyota Dyna 200 in der immer bedeutungsvolleren Klasse bis 7,5 Tonnen zu den besonders attraktiven Angeboten. Überdies verfügt er über eine Anhängelast von 3500 Kilo.

Je nach Kundenbedürfnis bieten die Carosserie-Fahrzeugbau der Emil Frey AG Safenwil sowie andere Spezialisten eine schier unbegrenzte Anzahl unterschiedlichster, individueller Aufbauten an. Dabei sind sowohl Standardaufbauten wie auch spezielle Kastenaufbauten, Blachenaufbauten, Standardbrücken und 3-Seiten-Kipper, Kranwagen und Spezialfahrzeuge mit Hebelift machbar. Der längste Dyna 200 eignet sich überdies ausgezeichnet als verlässliches Abschleppfahrzeug mit hoher Nutzlast.

Insgesamt zeichnet sich der neue Toyota Dyna 200 durch die sprichwörtlich robuste Toyota-Qualität und ein äusserst attraktives Preis-/Leistungsverhältnis aus. Für viele Transportbedürfnisse von Schweizer Firmen aller Art stellt er zudem eine ideale Grösse dar. Toyota gewährt für den neuen Dyna 200 drei Jahre Vollgarantie bis 100'000 Kilometer, drei Jahre Toyota-Assistance und 6 Jahre Durchrostungsgarantie.

Kontakt:

Cassandra Buri
Tel.: +41/62/788'86'14
E-Mail:cassandra.buri@toyota.ch
Internet: www.toyota.ch



Weitere Meldungen: Toyota Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: