EF Education First (EF)

Die Welt mit anderen Augen betrachten: 3D-Video zu Auslandsaufenthalten

    Zürich (ots/PRNewswire) - Ab dieser Woche können Schüler und Studenten kostenlos ein Auslandsabenteuer in 3D erleben. Hierzu benötigen sie lediglich eine der 3D-Brillen, die EF Education First aushändigt. Den Brillen ist eine Einladung zu einem einzigartigen 3D-Video auf http://www.ef.com/3D beigefügt.

    Um die Multimedia-Pressemitteilung anzusehen, klicken Sie bitte hier:

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/efeducation/47580/

    In dem Video "Open your world" werden Schüler in ein magisches 3D-Abenteuer in London, New York und anderen Städten auf der ganzen Welt entführt. Die echten Charaktere, Tänzer und Artisten werden von Schauspielern gespielt, während stereoskopische 3D-Animationen für überraschende Situationen und Magie sorgen.

    "EF veranstaltet Sprachreisen, Kulturaustausch und internationale Bildungsprogramme, die das Leben junger Menschen verändern können; eine positive Erfahrung, die Lehrer grundsätzlich empfehlen. Damit aber diese positive Botschaft Jugendliche tatsächlich erreicht, müssen wir so kommunizieren, dass diese sich angesprochen fühlen", sagt Mats Ulenius, Marketing Director bei EF. "Unsere Auslandsprogramme sind mehr als "nur" ein Sprachkurs: Dies möchten wir mit diesem Video ausdrücken und bei jungen Menschen Auslandslust wecken."

    Schüler, die keine 3D-Brillen an ihrer Schule oder Universität bekommen haben, können sie kostenlos unter

http://www.ef.de/3D/ (Deutschland)  

http://www.ef.co.at/3D/ (Österreich)  

http://www.ef-swiss.ch/3D/ (Schweiz)  

    anfordern.  

    Informationen zum 3D-Erlebnis  

    Die Kampagne "Open your world" wurde von EF Education First Ltd produziert. Der stereoskopische 3D-Film und sein kreativer Inhalt wurden von Wreck Creative Studios in Zusammenarbeit mit Important Looking Pirates produziert. Das Video in ColorCode 3-D verbindet 3D-Grafiken mit lebenden Schauspielern, Tänzern und Pantomimen. Das neue, patentierte 3D-Format kann mit den speziellen Brillen von EF auf jedem Bildschirm angesehen werden.

    Informationen zu EF Education First  

    EF ist der im Bereich internationale Weiterbildung führende weltweite Veranstalter und wurde 1965 mit dem Ziel gegründet, sprachliche, kulturelle und geografische Barrieren zu überwinden. Mit 400 lokalen und internationalen Schulen sowie über 15 Millionen Schülern hat sich EF auf Sprachunterricht, akademische Auslandsprogramme, Sprachreisen und Kulturaustausch spezialisiert. Das ursprünglich gemeinsam mit Apple entwickelte Efekta(TM)-System von EF kommt in den Sprachschulen von EF und in den Online-Englischkursen auf Englishtown.com zum Einsatz. EF versorgt nicht nur 1.200 Unternehmen mit Englischkursen, sondern war auch der offizielle Anbieter von Sprachschulungen bei den Olympischen Spielen in Peking und unterstützt derzeit Brasilien bei den Vorbereitungen auf die Fussballweltmeisterschaft 2014.

    Weitere Informationen zu Sprachreisen mit EF:  

http://www.ef.de (Deutschland)  

http://www.ef.co.at (Österreich)  

http://www.ef-swiss.ch (Schweiz)  

ots Originaltext: EF Education First (EF)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Medienkontakt: Deutschland: Carsten Knobloch,
Tel:+49-30-203-47-523,carsten.knobloch@ef.com; Österreich: Elisabeth
Sekulin, Tel:+43-1-512-82-87-23,elisabeth.sekulin@ef.com; Schweiz:
Anita Hauser, Tel: +41-43-430-40-20,anita.hauser@ef.com



Weitere Meldungen: EF Education First (EF)

Das könnte Sie auch interessieren: