EF Education First (EF)

Zürich, New York, Tokyo: Praktikumswettbewerb Global Intern 2010: Erste internationale "Superpraktikantin" beginnt Weltreise

    Zürich, July 26, 2010 (ots/PRNewswire) - 3 Länder, 3 Sprachen, 3 Monate: Für Anna Bulycheva aus Russland beginnt  diese Woche eine internationale Praktikums-Weltreise mit den Etappen Zürich,  New York City und Tokio.

    Um die multimediale Pressemitteilung anzusehen, klicken Sie bitte auf folgenden Link:

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/efeducationfirst/44184/

    Anna konnte sich mit ihrem Bewerbungsvideo gegen über 17 000 Bewerber aus aller Welt durchsetzen, so auch gegen die einzige deutschsprachige Teilnehmerin in den Top 3: Für Jasmin Mikolay aus Bayern reichte es nicht ganz für den Sieg, sie wird aber für ihre überzeugende Kreativ-Bewerbung mit einen 2-wöchigen Sprachkurs in London belohnt.

    Gewinnerin Anna, die in Russland Journalismus studiert, erklärt in ihrem Videobeitrag: "Ich möchte an jedem Tag, in jeder Minute etwas Neues lernen." Diese positive Haltung und Annas Ehrgeiz, zu einer echten Weltbürgerin zu werden, sind das ideale Sprungbrett für ihr globales Praktikum in verschiedenen Marketingbereichen bei EF Education First. Ihre Erfahrungsberichte werden in Kürze regelmässig auf der Website des EF Praktikumswettbewerbs veröffentlicht:

http://www.ef.de/globalintern/ (Deutschland)  

http://www.ef.co.at/globalintern/ (Österreich)  

http://www.ef-swiss.ch/globalintern/ (Schweiz)  

    Aufgrund der positiven Resonanz plant EF eine Neuauflage des Praktikumswettbewerbs ab Oktober 2010 - mit der diesjährigen Gewinnerin Anna als Jurymitglied, die dann bereits wissen wird, welche "soft und hard skills" man für internationale Praktika vorweisen sollte.

    Über EF Education First:  

    EF ist der im Bereich internationale Weiterbildung führende weltweite Veranstalter und wurde 1965 mit dem Ziel gegründet, sprachliche, kulturelle und geografische Barrieren zu überwinden. Mit 400 lokalen und internationalen Schulen sowie über 15 Millionen Schülern hat sich EF auf Sprachunterricht, akademische Auslandsprogramme, Sprachreisen und Kulturaustausch spezialisiert. Das ursprünglich gemeinsam mit Apple entwickelte Efekta(TM)-System von EF kommt in den Sprachschulen von EF und in den Online-Englischkursen auf Englishtown.com zum Einsatz. EF versorgt nicht nur 1.200 Unternehmen mit Englischkursen, sondern war auch der offizielle Anbieter von Sprachschulungen bei den Olympischen Spielen in Peking und unterstützt derzeit Brasilien bei den Vorbereitungen auf die Fussballweltmeisterschaft 2014.

    Weitere Informationen zu Sprachreisen mit EF:  

http://www.ef.de (Deutschland)  

http://www.ef.co.at (Österreich)  

http://www.ef-swiss.ch (Schweiz)

ots Originaltext: EF Education First (EF)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Medienkontakt: Deutschland: Carsten Knobloch,
Tel:+49-30-203-47-523,carsten.knobloch@ef.com; Österreich: Elisabeth
Sekulin, Tel:+43-1-512-82-87-23,elisabeth.sekulin@ef.com; Schweiz:
Stefan Schwarz, Tel: +41-43-430-41-16,stefan.schwarz@ef.com



Das könnte Sie auch interessieren: