St. Petersburg International Economic Forum Foundation

Medienakkreditierung für SPIEF startet am 15. März 2011

St Petersburg, Russia (ots/PRNewswire) - Wir freuen uns, Sie zur Teilnahme am Internationalen Wirtschaftsforum 2011 in St. Petersburg einladen zu dürfen.

Das diesjährige Forum wird unter dem Motto "Emerging Leadership for a New Era" (Neue Führung für eine neue Ära) stattfinden. Die Diskussionen während der SPIEF-Sitzungen (SPIEF = St. Petersburg International Economic Forum) werden sich um drei zentrale Themen drehen. Beim Thema "Building Russia's Creative Capital" (Aufbau von Russlands kreativem Kapital) wird der Fokus auf den Möglichkeiten für ein ausgewogenes Wachstum, auf potenziellen Bedrohungen für die Weltwirtschaft, auf der Entwicklung des weltweiten Geldsystems und der Zukunft der Energie liegen. Beim Thema "Securing Global Growth" (Sicherung des weltweiten Wachstums) werden Themen mit Bezug auf die russische Wirtschaft, die Förderung von Innovationen, die Schaffung eines internationalen Finanzzentrums in Moskau, die Entwicklung von Unternehmertum und das Heranziehen einer neuen Generation an Führungskräften näher betrachtet. Beim Thema "Expanding Technology Horizons" (Erweiterung technologischer Horizonte) wird diskutiert, welche Technologien es in naher Zukunft geben wird, die unser Leben verändern werden.

Die Akkreditierung für Medienvertreter für SPIEF 2011 findet vom 15. März bis zum 20. Mai 2011 statt.

Bevor Sie das Anmeldeformular für die Registrierung ausfüllen, lesen Sie bitte genau die Richtlinien in Bezug auf die Akkreditierung von Medienvertretern ( http://forumspb.com/en/SPIEF_2011/media/accreditation_rules.html) für SPIEF 2011 im Medienbereich auf der offiziellen Website von SPIEF.

Die Anzahl der zur Teilnahme am Forum zugelassenen Medienvertreter wird BEGRENZT sein, um angenehme Arbeitsbedingungen und einen sofortigen Zugriff auf alle notwendigen Ressourcen gewähren zu können.

Die folgenden Schritte sind zur Akkreditierung notwendig:

1. Füllen Sie das Bewerbungsformular für die Akkreditierung auf der offiziellen SPIEF-Website aus ( http://reg.forumspb.com/modules/i ndex.php?project=1smi&action=register_smi&la ng=eng).

(Da die URL sehr lang ist, kann es notwendig sein, den Link in das URL-Adressfeld Ihres Internet-Browsers zu kopieren. Entfernen Sie überflüssige Leerzeichen, wenn vorhanden.)

Bitte füllen Sie alle Felder im Formular aus. Mit einem "*" markierte Felder sind Pflichtfelder. Stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten richtig angegeben sind, da diese Informationen auf Ihrem Ausweis erscheinen werden.

2. Senden Sie ein Anschreiben von Ihrer Medienorganisation an das Medienakkreditierungszentrum innerhalb von zwei Wochen nach Ihrer Bewerbung. Dies kann entweder per E-Mail an media@forumspb.com oder per Fax an +7(812)635-8018 erfolgen.

Der Brief muss auf Papier mit dem Unternehmensbriefkopf geschrieben sein und muss entweder vom Leiter der Organisation, deren Stellvertreter oder einer Person, die deren Aufgaben ausführt (falls dies unter Vollmacht erfolgt, muss eine Kopie der Vollmacht beigefügt werden), unterschrieben werden.

BITTE BEACHTEN Sie, dass es für ausländische Medienvertreter ausreichend ist, anstatt eines Anschreibens eine Kopie Ihrer Akkreditierungskarte vom Pressezentrum des russischen Ministeriums für ausländische Angelegenheiten beizufügen.

Bewerbungen ohne ein Anschreiben werden nicht berücksichtigt.

Wir freuen uns, Sie vom 16. bis 18. Juni in St. Petersburg willkommen zu heissen.

Kontakt:

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte 
dasMedienakkreditierungszentrum des St. Petersburg International
EconomicForum.Tel./ Fax: +7(812)635-8018; E-Mail: media@forumspb.com


Das könnte Sie auch interessieren: