Masdar PV

Masdar PV liefert erstmals Module für fassadenintegrierte PV-Lösungen

Ichtershausen/Dornach b. München (ots) - Gehrlicher und Masdar PV haben Pilotprojekt zur PV-Fassadeninstallation realisiert Masdar PV, Hersteller großflächiger Dünnschicht-PV-Module, hat erstmals PV-Module für die Installation an einer Gebäudefassade geliefert. Möglich wird diese Art der Montage durch die Zusammenarbeit mit der Gehrlicher Solar AG, die kürzlich auf der Intersolar dieses neuartige Fassadensystem, basierend auf dem bereits bewährten gehrtec Montagesystem, vorgestellt hat. Die Testfassade besteht aus insgesamt 80 Modulen mit einer Größe von je 1,4 Quadratmetern, die eine Nennleistung von 7,1 kWp generieren. Um ein harmonisches Erscheinungsbild der Fassade zu erzeugen, werden außerdem 16 semitransparente Dummy-Module verbaut. Dadurch wird ein homogenes und ganzheitliches Erscheinungsbild der Fassade erzeugt, und gleichzeitig bleibt die natürliche Beleuchtung in den Räumen erhalten. Die Fassade wurde von der Firma Jako Bau- und Verputz GmbH an deren eigenem Bürogebäude realisiert und soll damit als Testinstallation für dieses neuartige System dienen. Für Kunden ergeben sich durch die Fassade vielfältige Vorteile: Zum einen lässt sich die Fassadenfläche zur Stromerzeugung einsetzen und liefert dem Anlagenbesitzer regelmäßige Erträge. Zum anderen verbessern in die Fassade integrierte Solarmodule die Wärmedämmung, bieten einen weiteren Witterungsschutz für die Gebäudehülle und verbessern die Schallschutzdämmung um rund 25 Dezibel. Darüber hinaus wird durch die Solarfassade das Erscheinungsbild des Gebäudes entscheidend verbessert und ein ökologischer Grundgedanke herausgestellt. Hinzu kommt, dass die Module von Masdar PV hier ihre Stärken ausspielen, denn auch bei nicht-optimaler Ausrichtung generieren die Dünnschicht-Module einen hohen Stromertrag, wodurch die Kunden ein hervorragendes Kosten-Nutzen-Verhältnis erzielen können. "Wir freuen uns über das Pilotprojekt mit Gehrlicher zur gemeinsamen Erprobung einer fassadenintegrierten PV-Lösung. Mit dieser Art der Montage erschließen wir für uns ein attraktives, neues Segment, das großes Potenzial bietet", sagt Frank Wouters, Geschäftsführer von Masdar PV. Klaus Gehrlicher, CEO der Gehrlicher Solar AG, ergänzt: "Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit Masdar PV konnten wir das Pilotprojekt sehr kurzfristig und professionell umsetzen." Beide Projektpartner sehen zudem die Möglichkeit, das Schienensystem auch für die 5,7m² großen Fullsize-Solarmodule von Masdar PV einzusetzen und die Kooperation damit weiter zu vertiefen. Über Masdar PV GmbH Masdar PV GmbH ist ein führender Hersteller innovativer Produkte und Lösungen im Bereich der Dünnschicht-Photovoltaik. Mittelfristiges Ziel der Gesellschaft ist der Aufstieg zu einem der führenden Produzenten in diesem PV-Segment. Die Gesellschaft ist eine hundertprozentige Tochter von Masdar, Abu Dhabis facettenreicher Initiative für Zukunftsenergie initiiert von und im Besitz der Mubadala Development Company, und gehört dort zum Geschäftsbereich Masdar Power. Dabei handelt es sich um eine umfassende, zukunftsweisende Investition des Emirates, welche die Entwicklung und Kommerzialisierung innovativer Technologien in den Bereichen regenerativer Energien und Nachhaltigkeit zum Ziel hat. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite: www.masdarpv.com Über Gehrlicher Solar AG: Die Gehrlicher Solar AG ist ein Photovoltaik-Unternehmen, das 1994 vom heutigen Vorstandsvorsitzenden Klaus Gehrlicher gegründet wurde. Als Systemintegrator plant, baut, finanziert, wartet und betreibt das Unternehmen Photovoltaikanlagen. Darüber hinaus bietet die Gehrlicher Solar AG als Großhändler Solarmodule sowie selbst entwickelte Komponenten an - vom Kabel bis zur Unterkonstruktion. Für Kapitalanleger plant, errichtet und verwaltet sie Photovoltaikfonds oder Private-Placement-Anlagen. Als international ausgerichtetes Unternehmen ist die Gehrlicher Solar AG mit derzeit 260 Mitarbeitern an zwei Standorten in Deutschland - Neustadt b. Coburg und Dornach b. München sowie mit Tochtergesellschaften in Europa und den USA vertreten: in Italien, Spanien, Griechenland, Frankreich, Tschechien und der Slowakei sowie in New Jersey/USA. Pressekontakt: Kontakt Masdar PV GmbH Frank Wouters Wolff-Knippenberg-Str. 4 99334 Ichtershausen Tel. +49 (0)3628 5868-0 Fax +49 (0)3628 5868-150 E-Mail: fwouters@masdarpv.com Presse cometis AG Alexandra Edinger Unter den Eichen 7 65195 Wiesbaden Tel. +49 (0)611 205855-16 Fax +49 (0)611 205855-66 E-Mail: edinger@cometis.de Kontakt Gehrlicher Solar AG Tobias Tritsch Produktmanagement Büro München/Munich Office Max-Planck Str. 3 85609 Dornach b. München Tel. +49 89 420792-172 Fax +49 89 420792-8170 E-Mail: tobias.tritsch@gehrlicher.com Presse Gehrlicher Solar AG Ursula Frings-Braun Pressereferentin Büro München/Munich Office Max-Planck Str. 3 85609 Dornach b. München Tel. +49 89 420792-174 Fax: +49 89 420792-8170 E-Mail: ursula.fringsbraun@gehrlicher.com

Das könnte Sie auch interessieren: