Alpha Group

Alpha Group gibt neue ETF-Handelsentgeltstruktur bekannt

    Toronto (ots/PRNewswire) - Die Alpha Group gab heute bekannt, vorbehaltlich einer behördlichen Zulassung ab dem 1. Januar 2011 eine neue EFT-Handelsentgeltstruktur umzusetzen.

    Für alle "Exchange Traded Funds" (ETFs) mit einem Wert von mindestens 5 US-Dollar werden Aktiventgelte von 35per thousand je Aktie auf 25per thousand je Aktie sowie passive Entgelte von 31per thousand je Aktie auf 21per thousand je Aktie abgesenkt. Diese Entgeltsenkung positioniert Alpha als den Markt mit den niedrigsten Aktiventgelten für den ETFs-Handel - ein Segment, das einen wesentlichen Bestandteil des Gesamtvolumens ausmacht, das in Kanada über sämtliche kanadische Märkte hinweg gehandelt wird. Dies ist auch ein Segment, bei dem sich Alpha selbst als marktbeherrschend etabliert hat, indem es gegenüber dem zweitaktivsten Standort in Sachen ETFs, der in Richtung eines Marktanteils von 30% tendiert, regelmässig einen Marktanteil von über 50% vorweisen konnte.

    Für einen Händler, der einer Mehrheit von "Taker"-Abschlüssen gegenübersteht, bedeutet dieser neue Entgeltplan Einsparungen in Höhe von fast 30% bei diesen Abschlüssen. Der neue Entgeltplan ergänzt eine Reihe weitere kostenfreundliche Merkmale von Alpha: freie Eröffnungsabschlüsse, eine bestehende Entgeltstruktur mit "25per thousand / -21per thousand " für alle Wertpapiere mit einem Wert von mindestens 1 US-Dollar und höchstens 5 US-Dollar, voller Rabatt auf "Iceberg-Orders", wobei Rabatten keine Obergrenze gesetzt wird, sowie das niedrigsten Aktiv-/Passivverhältnis für Händler, die ihre ruhenden Order auf Alpha posten. Dies bestätigt Alpha als Handelsplatz, der für Liquidität zu niedrigsten Kosten steht.

    "In 2010 fing die Branche an, von unserem Einsatz für eine Kostensenkung für Handelsgeschäfte in Kanada zu profitieren", so Jos Schmitt, CEO der Alpha Group. "Jetzt, wo wir einen beträchtlichen Marktanteil bei ETFs erreichen konnten, ist es für uns wieder an der Zeit zu demonstrieren, dass wir unseren Verpflichtungen nachkommen. Uns allen ist daran gelegen, die richtige Balance zwischen den Interessen all unserer Konstituenten zu finden: unser jüngster und bedeutender Technologie-Upgrade hat unserer HFT-Community grösste Vorteile verschafft; diese Entgeltsenkung ist für unsere kanadische Einzelhändler-Community höchst vorteilhaft. Im Einklang mit unserem Unternehmensmotto "for the Industry, by the Industry" steht diese neue Entgeltstruktur allen Händlern uneingeschränkt offen."

    Über die Alpha Group - Die Alpha Group umfasst das führende "Alternative Trading System for Canadian Securities" - Alpha ATS sowie eine Datenverteilungsanlage für Marktdaten von Alpha ATS. Die Alpha Group wurde im Mai 2007 von neun führenden Finanzinstitutionen Kanadas mit dem Ziel gegründet, die Handelseffizienz der Wertpapiere des Landes zu erhöhen und den kanadischen Markt global wettbewerbsfähiger zu machen. Geschaffen für die Industrie und durch die Industrie setzt die Alpha Group schwerpunktmässig auf eine Liquiditätszunahme durch Senken der Handelskosten und die Erbringung innovativer Dienstleistungen unter optimaler Nutzung seines einzigartigen Know-hows, Betriebsmodells und seiner technologischen Fähigkeiten.

    Für weitere Information zur Alpha Group besuchen Sie bitte http://www.alpha-group.ca.

    Für weitere Informationen: Für weitere Informationen: Jennifer Bennett, +1(647)2590421, jennifer.bennett(at)alpha-group.ca

ots Originaltext: Alpha Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Für weitere Informationen: Für weitere Informationen:
JenniferBennett, +1(647)2590421, jennifer.bennett(at)alpha-group.ca



Weitere Meldungen: Alpha Group

Das könnte Sie auch interessieren: