Carpe Diem

Carpe Diem Urban Yoga - Auftakt an der Berliner Siegessäule

Carpe Diem Urban Yoga - Auftakt an der Berliner Siegessäule
Berlin (ots) - Die Berliner Siegessäule bietet sich auf den ersten Blick nicht gerade als die perfekte Yoga-Location an. Doch genau darin lag der Reiz. Unter der Leitung von Yoga-Koryphäe Patrick Broome (Gründer des Jivamukti-Centers) trafen sich gestern zum Auftakt der Carpe Diem Urban Yoga Sessions über 250 Yogis, um den hektischen Grossstadtalltag hinter sich zu lassen und gemeinsam Yoga zu praktizieren. Der grosse Stern als Symbol eines Knotenpunkts, an dem sich Wege treffen und gleich wieder trennen. Als Symbol des Ankommens und Loslassens. Als Verkörperung von Konzentration und Zerstreuung. Genau hier, am Fusse der Berliner Siegessäule als majestätischer Ruhepol in einem extrem bewegten Umfeld, trafen sich zum Kick-Off der Carpe Diem Urban Yoga Sessions am 1. Juli 2008 über 250 Yogis unter dem Motto "Nutze den Tag" (Carpe Diem). Sie alle waren gekommen, um die Symbolik dieser aussergewöhnlichen Location in ihren Yoga-Übungen aufleben zu lassen. Die Kick-Off-Veranstaltung und die weiterführenden Carpe Diem Urban Yoga Sessions zeigen auf, dass es an jedem beliebigen Ort auf dieser Welt dank Yoga möglich ist, seine innere Kraft zu fördern - ob auf einem überfüllten Flughafen oder vor einem Geschäftstermin. Oder eben an der Berliner Siegessäule. Der Wirkungsgetränkehersteller Carpe Diem steht seit jeher für innere Stärke, gesteigertes Wohlbefinden, natürlichen Ausgleich, Leistungsfähigkeit und eine gesunde Lebensweise. Die Getränke Carpe Diem Kombucha und Botanic Water - neu, in drei Geschmacksrichtungen und Wirkungsweisen - treffen allesamt den Nerv der Zeit. Sie helfen, dem Körper und Geist etwas Gutes zu tun und fördern deren Regeneration ohne an hervorragendem Geschmack und Trinkgenuss einzubüssen. Die Veranstaltung am 1. Juli war aber nur der Anfang. Die Carpe Diem Urban Yoga Sessions gastieren in insgesamt 34 internationalen Metropolen (z. B. Amsterdam, London, Los Angeles, Kapstadt). In der Schweiz bringen Yoga-Begeisterte, Anfänger und Fortgeschrittene, in Zürich (Jelmoli Terrasse/Holmes Place Health Club, Steinmühleplatz 1, 8001 Zürich), Bern (Vaudoise Versicherungen, Thunstrasse 20, 3006 Bern), Luzern (Seebad Luzern, Nationalquai, 6006 Luzern), Genf (M.C. Salon, 30b Quai du Seujet, 1204 Genf) ihre Lebensenergie zum Fliessen. Der Unkostenbeitrag beträgt 20 CHF pro Person. Alle Informationen zu Carpe Diem Urban Yoga unter: www.carpediem.com/urbanyoga ots Originaltext: Red Bull AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: CARPE DIEM Communications Alexandra Hermann Tel.: +41/41/766'36'25 Fax: +41/41/766'36'60 E-Mail:alexandra.hermann@ch.redbull.com Internet: www.carpediemurbanyoga.com

Das könnte Sie auch interessieren: