news aktuell GmbH

Große Resonanz auf Investor Relations-Veranstaltung von euro adhoc

    Hamburg (ots) - Das diesjährige "euro adhoc IR-Forum" stößt bei den deutschen Fachleuten für Finanzkommunikation auf große Resonanz. Zahlreiche Experten für Investor Relations aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich für das IR-Forum am 9. Oktober in Frankfurt am Main angemeldet. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Investor Relations in globalen Märkten" und bietet die Möglichkeit, sich über die neuesten Trends und Perspektiven der Finanzkommunikation zu informieren.

    "Für unsere Veranstaltung haben wir genau die Themen aufgegriffen, die heute in der Finanzkommunikation kontrovers diskutiert werden", sagt Frank Stadhoewer von news aktuell. Die dpa-Tochter ist verantwortlich für den Publizitätsservice euro adhoc. "Wir sind im ständigen Dialog mit IR-Fachleuten, Aufsichtsorganen und Finanzmedien. Deshalb wissen wir, was die Branche beschäftigt."

    Das IR-Forum 2007 gliedert sich in insgesamt vier Themenblöcke: Transparenzrichtlinie-Umsetzungsgesetz, Internationale Standards für Finanzdaten, EU-Finanzmarkt und Corporate Social Responsibility. Folgende Branchenexperten berichten und diskutieren unter anderem in Frankfurt:

    * Dr. Jan Gerrit Budäus (Bafin) * Ralf Frank (DVFA) * Doris Grass ( Financial Times Deutschland) * Dr. Werner Kerkloh (Bundesministerium der Finanzen) * Joachim Löchte (RWE AG) * Alexander von Preysing (Deutsche Börse AG) * Patrick Tobias (Thomson Financial) * Bernhard Wolf (DIRK)

    IR-Forum 2007 - Investor Relations in globalen Märkten Termin: 9. Oktober 2007, Frankfurt am Main, Japan Conference Center, 10.00 bis 18.00 Uhr 690,- EUR Teilnahmegebühr

    Programm: www.newsaktuell.de/pdf/ir-forum2007.pdf

    Anmeldungen: www.irforum2007.de

         Über news aktuell und euro adhoc:
news aktuell bietet mit euro adhoc einen internationalen
Publizitätsservice für Investor Relations an. euro adhoc ermöglicht
die Verbreitung aller Pflichtmitteilungen an Aufsichtsbehörden,
Börsen, Unternehmensregister, Bereichsöffentlichkeiten und Medien
gemäß den gesetzlichen Vorschriften. Des Weiteren verbreitet die
dpa-Tochter im Rahmen ihrer Services Unternehmensmitteilungen
("Corporate News") an Finanzmarkt und Medien. euro adhoc ist ein
Jointventure von news aktuell, APA OTS und news aktuell schweiz.


ots Originaltext: news aktuell
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
news aktuell
Frederik Stiefenhofer
Public Relations Manager
Telefon: 040 / 4113 2772
Fax: 040 / 4113 2876
stiefenhofer@newsaktuell.de



Weitere Meldungen: news aktuell GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: