Hannover Marketing und Tourismus GmbH

Hannover: Das Maschseefest sorgt für maritimes Flair

Hannover (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
  http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Kaum ist das größte Schützenfest der Welt zu Ende gegangen, steigt auch schon das nächste Großereignis in Hannover. Das Maschseefest bringt vom 27. Juli bis zum 14. August reichlich maritimes Flair in die niedersächsische Landeshauptstadt. Bereits zum 26. Mal verwandelt das Seevergnügen, das jährlich über 2 Millionen Besucher anlockt, die Uferpromenaden an Hannovers Haussee für 19 Tage in eine bunte Flaniermeile. Eine vielfältige Gastronomie, kostenlose Konzerthighlights, sportliche Aktionen auf dem Wasser wie das Funbootrennen "Crazy Crossing" oder das Fackelschwimmen sowie Tanzabende unter freiem Himmel verbreiten Feriengefühl am Maschsee. Ein spannendes Kinderprogramm, Kleinkunst und Comedy runden das Angebot ab.

Der Star des Festes ist auch in diesem Jahr der Maschsee: Bei Bootsfahrten, entspannten Cocktailabenden mit Blick aufs Wasser oder beim Flanieren entlang der Uferpromenade können die Besucher das knapp 0,8 Quadratkilometer große Gewässer immer wieder neu entdecken.

Kreative Bewirtungskonzepte lassen einen frischen Wind auf dem Traditionsfest wehen. So locken die Gastronomen etwa mit einer Piratenlandschaft, Leuchttürmen oder Strandlounges direkt am Wasser. "Freunde einladen, wohlfühlen, genießen und Spaß haben - für all das ist das Maschseefest der passende Rahmen", sagt Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG), die das Fest erstmals organisiert. "Wir hoffen auf zahlreiche begeisterte Gäste, die das Seevergnügen auch als Anlass nehmen, Hannover zu besuchen und zu entdecken", ergänzt Nolte.

Auf den vier großen Bühnen rund um den See jagt ein Konzert-Highlight das nächste: So gibt sich etwa die Country-Legende Gunter Gabriel beim Maschseefest ebenso die Ehre wie Latin-Popstar Loona (29.7). Sharon Phillips verzaubert am 6. August mit ihrer Band die Besucher der Temple Bar. Besondere Highlights sind auch die Konzerte von Pat Appleton, der "Lounge Queen" von De-Phazz (3.8.), und Juliano Rossi (12.8.). Jazzliebhaber kommen an den Sonntagen auf ihre Kosten, wenn rund um den See gejazzt und geswingt wird. Mit von der Partie sind auch die beliebten Maschseefest-Stammgäste "Sweety Glitter & The Sweethearts" sowie "Lotto King Karl & Die Barmbek Dream Boys".

Jede Menge erleben können auch die kleinen Besucher des Maschseefestes: Auf der neuen Kinderwiese haben die Kooperationspartner Hannover 96, die Johanniter Unfall-Hilfe und die IdeenExpo unter der Leitung der Xiè-Xiè Freizeit- und Erlebnispädagogik für Kinder ein vielfältiges Programm zusammengestellt.

Weitere Informationen sowie das Programm sind unter www.maschseefest.de abrufbar.

Kontakt:

Julia Sellner 
Hannover Marketing und Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 6/7
30159 Hannover
Telefon: +49 (0)511/123490-13
presse@hannover-marketing.de


Weitere Meldungen: Hannover Marketing und Tourismus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: