Lobeck Medical AG

EANS-News: Lobeck Medical AG plant Unternehmenskauf oder -beteiligung im Bereich Diagnose, Medizintechnik, Medizinprodukte

Gute Auftragslage für MediSmart® of Switzerland Medizintechnikprodukte setzt sich fort – Auf landesweit größter internationaler Messe im Iran (Iran-MED) präsentierte die Lobeck Medical AG innovative Produktlinie im Bereich Diabetes (Blutzuckermessgerät Sapphire) und In-Vitro-Diagnostik – Lobeck Medical AG erhält zusätzliche Einfuhrlizenzen für Iran

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News ĂĽbermittelt durch euro adhoc. FĂĽr den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Finanzen/Unternehmen/Medizintechnik

Frick (euro adhoc) - Lobeck Medical AG plant Unternehmenskauf oder -beteiligung im Bereich Diagnose, Medizintechnik, Medizinprodukte

Gute Auftragslage fĂĽr MediSmart®  of  Switzerland   Medizintechnikprodukte  setzt sich fort - Auf landesweit größter   internationaler  Messe  im  Iran  (Iran-MED) präsentierte die Lobeck Medical AG innovative Produktlinie im  Bereich  Diabetes (Blutzuckermessgerät Sapphire)  und  In-Vitro-Diagnostik  -  Lobeck   Medical  AG erhält zusätzliche Einfuhrlizenzen fĂĽr Iran

Frick, 29. Juni 2009 -  Die  Lobeck  Medical  AG  plant  die   Akquisition  eines Unternehmens aus den Bereichen Diagnose,   Medizintechnik  oder  Medizinprodukte. Das  Schweizer   Medizintechnikunternehmen  will    fĂĽr    die    Umsetzung    seiner Expansionsstrategie ausschlieĂźlich finanzielle Mittel einsetzen, die es  selbst aufbringen kann. Durch das derzeit schwierige wirtschaftliche Umfeld  angesichts der  Finanzmarktkrise  erhofft   sich  das  Management  in  naher    Zukunft    die Möglichkeit interessanter Investments zu gĂĽnstigen Konditionen.

"Eine Mehrheitsbeteiligung an einer Drittfirma  steht  ebenfalls  zur Debatte", erklärt Andreas Dornbierer, Präsident  der  Lobeck  Medical AG.  "Entsprechende Angebote haben wir bereits  vorliegen  und  sind derzeit  dabei,  grĂĽndlich  zu sondieren."

Damit setzt  die  Lobeck  Medical  AG  weiterhin  voll  auf  
Wachstumskurs.  Das Schweizer Medizintechnikunternehmen konnte in den
vergangenen Monaten  weiterhin weltweit Kunden fĂĽr die
Heimtestprodukte der  Marke  MediSmart®  of  Switzerland
hinzugewinnen. Besonderen Anklang fand das Blutzuckermessgerät
Sapphire auf  der Iran-MED  in  Teheran,  der  12.    Internationalen
Messe    fĂĽr    medizinische, zahnmedizinische  und  pharmazeutische  
Ausstattung  und    Zubehör    sowie    fĂĽr Dienstleistungen im
Hygienebereich. Zusammen mit Ihrem Exklusivvertriebspartner
präsentierte die Lobeck  Medical  AG auf der  Iran-MED  ihre  
benutzerfreundlichen  und  hochwertigen  MediSmart®  of Switzerland
Produkte im Bereich  Diabetes  und  In-Vitro-Diagnostik.  Seit  zwei
Jahren      vertreibt      das      Schweizer      Medizintechnikunternehmen
bereits SchwangerschaftsfrĂĽherkennungstests im Iran. Seit Beginn
dieses Jahres ist  auch das Blutzuckermessgerät Sapphire auf dem  
iranischen  Markt  -  vorerst  nur  in Teheran - erhältlich.
"Motiviert durch diese positive Anlaufphase haben  wir  an der
Iran-MED, der größten Inlandsmesse, in Teheran, teilgenommen - und  
das  mit groĂźem Erfolg", erklärt Andreas Dornbierer. "Mehr  als  300
qualifizierte  Sub- Vertretungen, Spitäler und größere Organisationen
haben  Interesse  an  unseren Swiss Made-Produkten bekundet."

Ăśber 1500 Apotheken versorgt die Lobeck Medical AG in Teheran  schon heute  mit ihren Produkten. Ziel des Unternehmens ist es, Spitäler,   Ă„rzte  und    Apotheken in allen größeren iranischen Städten als Kunden  hinzu  zu  gewinnen.  Vor  zwei Monaten  hat  das  iranische Gesundheitsministerium  der  Lobeck    Medical    AG zusätzliche Einfuhrlizenzen fĂĽr zwei weitere Produkte erteilt. Seither kann  das Unternehmen seine gesamte  MediSmart®  of  Switzerland  Produktlinie landesweit vertreiben.

Zum Unternehmen: Die  Lobeck  Medical    AG    entwickelt    und     vertreibt    bedienungsfreundliche Produktlösungen fĂĽr den Medizindiagnostikmarkt mit Schwerpunkt Diabetes und  In- vitro-Diagnostik.  Mit  VerkaufsstĂĽtzpunkten  in  ĂĽber  30    Ländern hat    das Unternehmen ein breites, internationales Vertriebsnetz etabliert, ĂĽber das  neue Produktentwicklungen    unter    dem     geschĂĽtzten    Markennamen    MediSmart®    of Switzerland weltweit vertrieben werden. Die Lobeck Medical AG ist ein  Schweizer Unternehmen, das hochqualitative Blutzuckermessgeräte in der  Schweiz herstellt und weltweit unter eigenem Produktnamen vertreibt.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Lobeck Medical AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

RĂĽckfragehinweis:
Pressekontakt:
Kristina Ducke
fr financial relations gmbh
Tel.: +49/ (0) 69 95 90 83 -10
Fax: +49/ (0) 69 95 90 83 -99
Email: presse@lobeck.com

Branche: Gesundheitsdienste
ISIN:      CH0025477065
WKN:        A0MR20
Börsen:  Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
              Berlin / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Lobeck Medical AG

Das könnte Sie auch interessieren: