ADEV Engergiegenossenschaft

ADEV Windkraft AG: Aktienkapital für privaten Windpark überzeichnet

    Liestal (ots) - Die Kapitalerhöhung der ADEV Windkraft AG, Liestal, für die Realisierung des Windpark-Projektes in der jurassischen Gemeinde Saint Brais ist erfolgreich abgeschlossen worden. In der ersten Phase standen knapp 2 Millionen Franken zur Zeichnung frei. Diese Summe wurde markant überzeichnet. Gesamthaft wurden von bisherigen und neuen Publikumsaktionären 3,5 Mio. Franken gezeichnet. Am Bürger-Windpark der ADEV haben sich über 400 Privatpersonen als Anleger/-innen beteiligt und damit konkret in den Klimaschutz investiert. Eine ausserordentliche Generalversammlung der ADEV Windkraft AG wird im ersten Quartal 2008 die notwendigen Beschlüsse zur Kapitalerhöhung im gezeichneten Umfang fassen können. Damit ist das Eigenkapital für das 12,3-Millionen teure Projekt vollständig vorhanden.

    Der Windpark Saint Brais kann realisiert werden.

    Der Windpark Saint Brais besteht aus zwei Windturbinen mit je 2 Megawatt Leistung. Der Rotor hat einen Durchmesser von 82 Metern, die Nabenhöhe liegt auf maximal 85 Metern. Die Windturbinen werden jährlich sieben Millionen Kilowattstunden elektrische Energie produzieren. Dies entspricht 10% des Stromverbrauchs der Kantonshauptstadt Delémont. Im ersten Quartal 2008 erwartet die ADEV Windkraft AG die Baubewilligung. Der Bau erfolgt auf Grund der langen Lieferfristen im weltweiten Windkraftanlagen-Boom im Jahre 2009.

    In Saint Brais entsteht der erste Bürger-Windpark der Schweiz

    "Entscheidend für den Erfolg der Windenergienutzung ist die Verankerung der Technologie bei den Bürgerinnen und Bürger", führte Eric Nussbaumer, Geschäftsleiter der ADEV-Gruppe aus. Darum wurde dieser Windpark als Bürger-Windpark ausgestaltet. Ab 3'000 Franken konnte man sich als AktionärIn an einer zukunftsfähigen Klimaschutzinvestition beteiligen. Der Stromverkauf ist im Rahmen des Eidgenössischen Energiegesetzes gesichert und auch das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich ist an einer Stromübernahme interessiert. "Wir verbinden bei diesem Projekt erneut den Klimaschutz mit dem wirtschaftlichen Erfolg", verdeutlicht Nussbaumer die Leitidee der ADEV-Gruppe. Die Gesamtinvestitionen werden für den betriebsbereiten Windpark auf 12,3 Mio. Franken veranschlagt. Die ADEV Windkraft AG hat mit der durchgeführten Kapitalerhöhung das notwendige Eigenkapital von 3,7 Mio. Franken bereits vollständig gesichert.

ots Originaltext: ADEV Windkraft AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
ADEV Windkraft AG
Eric Nussbaumer, Geschäftsleiter
Kasernenstrasse 63
CH-4410 Liestal
Tel.:        +41/61/921'94'50
Mobile:    +41/79/200'79'06
Fax:         +41/61/922'08'31
E-Mail:    eric.nussbaumer@adev.ch
Internet: http://www.adev.ch



Das könnte Sie auch interessieren: