Desitin Pharma GmbH

Neue Zulassung in der Schweiz: Lamotrigin Desitin® ab sofort auch zur Prävention depressiver Episoden bei Patienten mit bipolaren Störungen

Reit im Winkel (ots) - Das Antiepileptikum Lamotrigin Desitin® hat in der Schweiz eine Erweiterung seiner Indikationen erfahren und ist hier nun auch zur Prävention depressiver Episoden bei erwachsenen Patienten mit bipolaren Störungen zugelassen. Die Wirksamkeit von Lamotrigin Desitin® zur Vorbeugung der depressiven Phasen konnte in zwei unabhängigen, randomisierten, multizentrischen, doppelblinden mit Placebo- und Lithium kontrollierten Studien nachgewiesen werden. Lamotrigin Desitin® wird bei Gesunden rasch und vollständig aus dem Magendarmtrakt ohne wesentlichen "First-Pass-Effekt" und mit vollständiger Bioverfügbarkeit resorbiert. Die Plasmakonzentrationsspitze (Tmax) nach peroraler Aufnahme wurde in einer Bioäquivalenzstudie nach ca. 2,7 Stunden erreicht. Darüber hinaus gibt es keine Hinweise darauf, dass Lamotrigin Desitin® das Cytochrom-P450-Enzymsystem der Leber maßgeblich induziert, so dass ein Auftreten von Interaktionen zwischen Lamotrigin Desitin® und Wirkstoffen, die von den Cytochrom P450-Enzymen metabolisiert werden, nicht zu erwarten sind. Lamotrigin Desitin® zur Prävention depressiver Episoden bei Patienten mit bipolaren Störungen wird von der Firma Desitin Pharma GmbH, Liestal, Schweiz, in den Dosierungen 25 mg, 50 mg, 100 mg und 200 mg in Tablettenform angeboten. Die Tabletten zu 25 mg, 50 mg und 200 mg sind halbierbar und die 100 mg-Tabletten sogar viertelbar. Die genauen Dosierungsrichtlinien, die das Auftreten von depressiven Phasen bei Patienten mit bipolaren Störungen vermeiden sollen, können den von der Firma Desitin Pharma GmbH zur Verfügung gestellten aktuellen Fachinformationen entnommen werden. Dabei wird die Dosis von Lamotrigin Desitin® im Verlauf von 6 Wochen bis auf eine Erhaltungsdosis gesteigert und anschließend die anderen Psychopharmaka und/oder Antiepileptika, falls klinisch indiziert, abgesetzt. Alle weiteren Informationen können bei der Desitin Pharma GmbH, Liestal, Schweiz, telefonisch unter 061/926'60'10 oder via Internet ( www.desitin.ch ) abgerufen werden. Die aktuelle Fachinformation zu Lamotrigin Desitin® finden Sie hier www.kompendium.ch (Eingabe in Suchfeld: Lamotrigin) ots Originaltext: Desitin Pharma GmbH Internet: www.presseportal.ch Kontakt: MedienCompany GmbH Medizin-Medienverlag - Redaktion NeuroNews.ch Weitseestr. 5 D-83242 Reit im Winkl Tel.: +41-8640-797801 Fax: +41-8640-797804 E-Mail: redaktion@NeuroNews.ch

Das könnte Sie auch interessieren: