ProFibrix B.V.

ProFibrix gibt Ergebnisse einer Phase-II-Studie zum Hämostatikum Fibrocaps(TM) bekannt und ernennt neuen klinischen Leiter

Leiden, Niederlande, und Seattle, March 11, 2010 (ots/PRNewswire) - Das führende Unternehmen ProFibrix B.V., das in der Entwicklung innovativer Produkte zur Blutstillung und für die regenerative Medizin tätig ist, gab heute bekannt, die erste Phase-II-Studie zu seinem einzigartigen neuen Hämostatikum Fibrocaps(TM) abgeschlossen zu haben. Laut vielversprechender vorläufiger Daten, die im Rahmen der europäischen offenen Multicenter-Studie gewonnen wurden, verfügt Fibrocaps über ein überzeugendes Sicherheits- und Wirksamkeitsprofil (Zeit bis zur Blutstillung). Auch ein gutes Funktionieren des Applikationsgeräts konnte nachgewiesen werden. Dr. Dr. med. Robert J. Porte, Hauptprüfer der Phase-II-Studie, erklärte: "Fibrocaps ist ein vielversprechendes neues Hämostatikum, das einzigartige Eigenschaften aufweist und optimale Wirksamkeit zeigt. Wir wollen ProFibrix bei der Weiterentwicklung dieses Produkts so weit wie möglich unterstützen, und wir freuen uns darauf, diese wichtige Innovation im Bereich Blutstillung in die klinische Entwicklung zu bringen." Des Weiteren hat ProFibrix vor kurzem Dr. Dr. med. Paul A. Frohna zum klinischen Leiter (Chief Medical Officer) berufen. Dr. Frohna verfügt über umfangreiche Erfahrungen im präklinischen und klinischen Bereich sowie in Zulassungsangelegenheiten und ist mit der Konzeption und Durchführung klinischer Studien in den USA, Kanada und Europa vertraut. Er hatte bereits bei verschiedenen Unternehmen Führungspositionen inne, darunter Fibrogen Inc., CV Therapeutics und Genentech. Im Rahmen seiner akademischen Laufbahn schloss Dr. Frohna zunächst ein Studium der Pharmazie am Austin College of Pharmacy der University of Texas mit Auszeichnung ab, anschliessend promovierte er in Pharmakologie an der School of Medicine der University of Pennsylvania und erhielt darüber hinaus einen Doktortitel in Medizin der Georgetown University Medical School. Jan Ohrstrom, COO und Präsident von ProFibrix Inc, betonte: "Wir sind sehr erfreut über den erfolgreichen Abschluss unserer Phase-II-Studie zu Fibrocaps. Wir haben damit eine ideale Grundlage für die grössere Phase-II-Studie geschaffen, die wir zu Beginn des dritten Quartals 2010 nach Einreichung eines IND-Zulassungsantrags in den USA und der EU einleiten wollen. Auch freuen wir uns, die Berufung von Paul Frohna zum Chief Medical Officer bekannt geben zu dürfen. Herr Frohna verfügt über umfangreiche Erfahrungen in allen Bereichen der klinischen Forschung und kennt sich insbesondere auf dem Gebiet der Hämostase sehr gut aus. Er wird sich für die Durchführung unserer Studien der Phase II und III in den USA und Europa verantwortlich zeichnen und dabei von unserer Niederlassung in Seattle aus tätig sein." Informationen zu Fibrocaps Fibrocaps besteht aus einer Mischung von zwei essenziellen Blutgerinnungsproteinen: Fibrinogen und Thrombin. Es handelt sich bei dem Produkt um einen einzigartigen topischen Gewebekleber in Form eines trockenen Puders, der intra- und postoperative Blutungen schnell zum Stillstand bringt. Fibrocaps bietet im Vergleich zu flüssigen Gewebeklebern mehrere wichtige Vorteile: es ist sofort applizierbar, bei Raumtemperatur stabil sowie stark wirksam bei raschem Wirkungseintritt. Informationen zu ProFibrix ProFibrix (http://www.ProFibrix.com) wurde 2004 gegründet, ist in Leiden in den Niederlanden ansässig und mit einer Niederlassung in Seattle (US-Bundesstaat Washington) vertreten. Aufbauend auf seiner Fachkompetenz im Bereich der Fibrinogen-Verfahren entwickelt und vermarktet das Unternehmen innovative blutstillende Produkte sowie Produkte für die regenerative Medizin. Das humane Fibrinogen spielt bei der Blutgerinnung und Wundheilung eine entscheidende Rolle. ProFibrix wird von einem kompetenten Team geleitet, das auf umfassende Erfahrung mit vertrieblichen, klinischen und wissenschaftlichen Aspekten von Hämostaseprodukten zurückblicken kann. ots Originaltext: ProFibrix B.V. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: ProFibrix B.V., Dr. Jaap Koopman, CEO, Tel: +31(0)6-21628475,E-Mail: j.koopman@profibrix.com. ProFibrix Inc., Dr. med. Jan Ohrstrom,COO, Tel: +1-2069105404, E-Mail: j.ohrstrom@profibrix.com.

Das könnte Sie auch interessieren: