HKB - Hochschule der Künste Bern

Studiengang Literarisches Schreiben akkreditiert

    Bern (ots) - Ende November hat das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement (EVD) den Bachelor-Studiengang Literarisches Schreiben akkreditiert. Mit der Akkreditierung des vor drei Jahren neu eingeführten Studiengangs wird dieser wie alle übrigen BA an der Hochschule der Künste Bern in die offizielle Liste der Studiengänge aufgenommen, die eidgenössisch anerkannte Titel vergeben dürfen. Der Studiengang in Literarischem Schreiben der Hochschule der Künste Bern ist einzigartig in der Schweiz.

    Der Studiengang in Literarischem Schreiben wird vom Schweizerischen Literaturinstitut in Biel angeboten, welches Teil der Hochschule der Künste Bern ist. Seit 2006 werden in Biel in einem schweizweit einmaligen Studiengang angehende Autorinnen und Autoren ausgebildet, ähnliche Ausbildungsgänge gibt es an den Universitäten Hildesheim, Leipzig und Wien sowie an der Ecole nationale supérieure in Lyon. Dieses Jahr hat der erste Jahrgang Studierender am SLI mit dem Bachelor in Literarischem Schreiben abgeschlossen.Für die Qualität der angebotenen Ausbildung am Schweizerischen Literaturinstitut sprechen die zahlreichen Preise, mit denen Abgängerinnen und Abgänger des SLI, aber auch gegenwärtig am SLI Studierende, ausgezeichnet werden.

    Mit der Akkreditierung durch das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement (EVD) ist der Bachelor of Arts in Literarischem Schreiben aufgenommen in die Liste der offiziell anerkannten Studiengänge. Damit sind alle an der HKB angebotenen Bachelor-Studiengänge akkreditiert, die Akkreditierung sämtlicher Master-Studiengänge ist zur Zeit im Gang.

ots Originaltext: HKB - Hochschule der Künste Bern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marie Caffari
Schweizerisches Literaturinstitut SLI, HKB
Mobile: +41/79/502'78'03

Michèle Graf
Koordination Lehre
Hochschule der Künste Bern
Tel.: +41/31/848'38'20



Weitere Meldungen: HKB - Hochschule der Künste Bern

Das könnte Sie auch interessieren: