JardinSuisse

Schweizerische Landschaftsgärtner gewinnen erneut Gold an der Berufsweltmeisterschaft 2011 in London

8. Oktober 2011; Worldskills London 2011; 4. Tag; Christof Schweizer, Simon Hugi und Andreas Stadlin @ Michael Zanghellini\zanghellini.li . / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/JardinSuisse"

Aarau (ots) - Bereits zum vierten Mal erkämpfen die schweizerischen Landschaftsgärtner an den Worldskills2011 in London die Goldmedaille.

Das Team Christof Schweizer, Rothrist AG und Andreas Stadlin, Zug ZG massen sich mit total 16 Nationen. Die Aufgabe war, innerhalb von 22 Stunden eine kleinen Garten mit funktionierendem Bachlauf mit Holzbrück, einer keltische Natursteinmauer, einem Sitzplatz, Umzäunungen aus Holz und natürlich einer kompletten Bepflanzung mit Büschen, Bäumen, Rasen und blühenden Pflanzen zu gestalten. Das Team, welches im vergangenen Jahr bereits Schweizer Meister war, wurde von JardinSuisse, dem Unternehmerverband Gärtner Schweiz in eigentlichen Trainingslagern auf den Wettkampf vorbereitet.

Kontakt:

Otto Rütter
JardinSuisse
Fachabteilungsleiter GaLaBau
Bahnhofstrasse 94
5000 Aarau
Tel.: +41/44/388'53'30
E-Mail: o.ruetter@jardinsuisse.ch



Weitere Meldungen: JardinSuisse

Das könnte Sie auch interessieren: