Ericsson

Das chinesische Neujahrsfest könnte einen Rekord an Textnachrichten aufstellen

    Stockholm (ots/PRNewswire) -

      - 18 Milliarden SMS wurden am letzten chinesischen Neujahrsfest
         versendet
      - Anforderungen an die Netze steigen
      - Kunden erwarten perfekte Netzfunktionen

    Die SMS ist ein sehr beliebtes Mittel für Freunde und Familien geworden, um während des Urlaubs miteinander in Kontakt zu bleiben. Allein in Schweden wurden während des westlichen Jahreswechsels 2009-10 32 Millionen SMS in einem Netz verschickt. Dies entspricht neun SMS pro Teilnehmer. Experten erwarten, dass während des chinesischen Neujahrsfests am 14. Februar bis zu 19 Mrd. SMS versendet werden.

    Um die Multimedia-Pressenotiz zu sehen, klicken Sie bitte hier:  

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/ericsson/40781/

    Ein anderer Rekord wurde bei der Ausstrahlung der Casting-Show "American Idol" im Jahr 2009 in den USA erzielt, als 178 Millionen SMS verschickt wurden.

    Für das Jahr 2010 ist nach Gartner zu erwarten, dass die Zahl der weltweit versendeten SMS 2,3 Billionen erreicht.

    Während der Spitzenzeiten kommt es auf die Wartung und Pflege des Netzes an. SMS-Nachrichten sind insofern kompliziert, als eine kurze Nachricht über mehrere Netze verschickt, nach unterschiedlichen Verfahren abgerechnet wird und auf allen Typen von Mobiltelefonen funktionieren muss.

    Ericson unterstützt Netze mit mehr als zwei Milliarden Teilnehmern. Eva Elmstedt, Head of Customer Support bei Ericsson, sagt: "Es wird inzwischen als menschliches Grundbedürfnis aufgefasst, dass unsere Telefone, Computer und andere Geräte miteinander verbunden sind."

    Redaktionelle Hinweise:  

    Ericsson ist der weltweit führende Anbieter von Technologien und Dienstleistungen für die Betreiber von Telekommunikationsnetzen. Das Unternehmen ist führend bei 2G-, 3G- und 4G-Mobilfunktechnologien. Ericsson unterstützt Netzwerke, die mehr als zwei Milliarden Teilnehmer versorgen, und nimmt eine führende Position bei den Managed Services ein. Das Angebot des Unternehmens umfasst mobile und festnetzbasierte Infrastrukturen, Telekommunikationsservices, Software sowie Breitband- und Multimedialösungen für Netzbetreiber, Unternehmen und die Medienbranche. Die Joint Ventures Sony Ericsson und ST-Ericsson liefern hochwertige mobile Produkte für Endverbraucher.

    Ericsson treibt seine Vision, "eine Welt umfassender Kommunikation massgeblich zu bestimmen", durch Innovation, Technologie und nachhaltige Geschäftslösungen voran. 2009 erwirtschafteten über 80.000 Mitarbeiter in 175 Ländern einen Umsatz von 206,5 Milliarden SEK (27,9 Milliarden US-Dollar). Das Unternehmen wurde 1876 gegründet und hat seinen Stammsitz in Stockholm, Schweden. Ericsson wird an den Börsen OMX NASDAQ, Stockholm und NASDAQ New York notiert.

      http://www.ericsson.com
      http://www.twitter.com/ericssonpress
      http://www.facebook.com/technologyforgood
      http://www.youtube.com/ericssonpress

    KOMMENDE VERANSTALTUNGEN  

    Mobile World Congress, Barcelona, Spanien, 15. - 18. Februar

    Ericsson's Capital Markets Day, Stockholm, Schweden, 5. - 6. Mai

    Ericsson Business Innovation Forum, Shanghai, China, 17. - 18. Mai

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Ericsson Media Relations Team.

      Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an:
      Ericsson Corporate Public & Media Relations
      Tel: +46-10-719-69-92
      E-Mail: media.relations@ericsson.com

ots Originaltext: Ericsson
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an:
EricssonCorporate Public & Media Relations, Tel: +46-10-719-69-92,
E-Mail:media.relations@ericsson.com



Weitere Meldungen: Ericsson

Das könnte Sie auch interessieren: