Gleichklang Limited

Partnerbörse Gleichklang.de erweitert und erneuert ihre Dating-Plattform

Hannover (ots) - Gleichklang hat soeben der auf soziale Netzwerke spezialisierten Firma Avarteq den Auftrag erteilt, wesentliche Erweiterungen und Erneuerungen der durch Gleichklang angebotenen alternativen Kennenlern-Plattform umzusetzen. Nach einer Testphase soll die neue Version von Gleichklang im März 2013 verfügbar sein. Der aktuelle Betrieb der Dating-Plattform wird von der Neuaufsetzung nicht betroffen.

Durch die Neuaufsetzung wird das Erscheinungsbild des Mitgliederbereiches modernisiert und um zahlreiche Funktionen erweitert werden. Gleichzeitig werden damit die Voraussetzungen für die bereits lange avisierte Internationalisierung und Mehrsprachigkeit geschaffen.

Künftig wird es Gleichklang seinen Mitgliedern ermöglichen, beliebig viele Fotos in hoher Qualität, Audio-Dateien und Videos hochzuladen. Dadurch soll eine bessere Aussagekraft der Vermittlungsvorschläge erreicht werden. Die Kommunikationsfreude der Mitglieder untereinander soll zusätzlich durch eine Chat-Funktion gefördert werden. Auch werden Mitglieder künftig die Nachrichten, die sie einander senden, sehr viel ansprechender formatieren und gestalten können. Außerdem wird das Gleichklang Kleinanzeigen-Portal, welches derzeit als separates Angebot läuft, künftig direkt in die Community integriert sein. Beim Anzeigenportal wird es für Mitglieder der Gleichklang-Community möglich sein, Anzeigen so zu schalten, dass sie ausschließlich für Mitglieder der Gleichklang-Community, nicht aber für andere Personen im Internet sichtbar sind. Es werden auch sehr viel differenziertere regionale Suchoptionen möglich sein. Außerdem wird bei der Geschlechtsangabe künftig ein drittes Geschlecht eingeführt, um so den Bedürfnissen von Intersexuellen besser gerecht werden zu können. Derzeit wird das im Personalausweis stehende Geschlecht erfragt, auch wenn bereits aktuell eine besondere Vermittlungs-Option für Interesexuelle angeboten wird. Insgesamt möchte Gleichklang alles übersichtlicher, netter und einladender gestalten.

Alexander Faißt, Geschäftsführer von Avarteq, äußert zum Vertragsabschluss: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Gleichklang! Gemeinsam werden wir die bewährten Funktionen beibehalten und verbessern, sowie eine moderne Oberfläche erschaffen, die dem Nutzer noch mehr Übersichtlichkeit und Freude garantiert." Auch Gleichklang blickt nach den Worten von Geschäftsführer Seksan Ammawat optimistisch in die Zukunft: "Wir greifen zahlreiche Mitgliederanregungen auf, um gemeinsam mit Avarteq Gleichklang wirksam und nachhaltig zu verbessern. Wir erwarten, dass die Neuaufsetzung des Teilnahmebereichs von Gleichklang die Voraussetzungen für unsere Zukunftsfähigkeit garantieren, die Mitgliederzufriedenheit erhöhen und ein schnelleres Wachstum unserer Community wie auch ihre internationale Ausdehnung ermöglichen wird."

Weitere Informationen zur Erweiterung von Gleichklang werden auf folgender Internetseite gegeben: http://www.gleichklang.de/neuaufsetzung.html

Kontakt:

Gleichklang limited
Prof. Bernhard H. F. Taureck
Krausenstr. 20
30171 Hannover
0511 / 98 26 853
presse@gleichklang.de
http://www.Gleichklang.de



Weitere Meldungen: Gleichklang Limited

Das könnte Sie auch interessieren: