Dreampark

Dreampark Middleware wurde erneut als Ersatz für Lösung eines Mitbewerbers ausgewählt

Norköping, Schweden (ots/PRNewswire) - Dreampark, einer der führenden Anbieter von IPTV-Middleware auf dem europäischen Markt, stellte heute Alcom, den führenden IPTV-Betreiber auf Aland, als neuen Kunden in Finnland vor. Alcom wechselt die Middleware-Lösung eines Mitbewerbers gegen die Dreampark Dreamgallery(TM) Middleware aus.

Alcom stellte hohe Ansprüche an Leistung und Nutzerfreundlichkeit, die von der bisherigen Middleware-Lösung des Unternehmens nicht erfüllt wurden. Mit Dreamgallery(TM) ist Alcom in der Lage, sich ungestört auf die Bereitstellung schneller und funktionsreicher Dienstleistungen für seine Kunden zu konzentrieren, während der Datenverkehr durch Alcoms eigene Datenübertragungsleitung gesichert ist.

"Wir haben uns an Dreampark gewandt, damit wir unseren Abonnenten eine erstklassige Nutzerfreundlichkeit und die Flexibilität bieten können, schnell und einfach neue innovative Dienstleistungen hinzuzufügen, was sehr wichtig ist", sagt Conny Rosenberg, CEO von Alcom. "Dreampark hat einen grossen Erfahrungsschatz im IPTV-Bereich und wir glauben, dass dieses Unternehmen unsere Erwartungen nicht nur erfüllen sondern sogar übertreffen kann."

"Wir sind stolz darauf, dass sich ein weiterer Betreiber für Dreampark entschieden hat, und wir sind zuversichtlich, dass diese Partnerschaft Alcoms Ziel zur Gewährleistung einer starken Nutzerfreundlichkeit für seine IPTV-Kunden unterstützen wird", sagt Per Skyttvall, CEO von Dreampark. "Die Tatsache, dass ein weiterer Kunde in der skandinavischen Region umgestiegen ist, hat grosse Bedeutung für Dreampark, da dies das Wachstum des Unternehmens und seine Position als führendes Unternehmen in Europa weiter stärkt."

Über Dreampark

Dreampark bietet Fernsehen nach Ihren Wünschen. Die Dreamgallery(TM) von Dreampark ist die auf allen Plattformen und in jeder Umgebung - Kabel, Erdfunk oder IPTV - am häufigsten in Europa eingesetzte IPTV-Middleware. Die Dreamgallery von Dreampark maximiert die Flexibilität und Leistung des Betreibers durch Nutzung der Vorteile offener Standards wie HTML und SVG. So haben die Betreiber bei der Anpassung und Regionalisierung die volle Kontrolle über ihre TV-Portale. Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://www.dreampark.com.

Über Alands Datakommunikation AB

Alands Datakommunikation AB (Alcom) bietet Privat- und Geschäftskunden auf den Aland-Inseln Breitband-Internet-Zugang und IPTV-Leistungen und bietet diese Leistungen auch ISPs in Nachbarregionen an. Alcom stellte sich frühzeitig auf neue Technologien ein und war einer der ersten ISPs in Europa, die DSL-Internet-Zugang (1999), Hochgeschwindigkeits-ADSL2 (2003) und IPTV-Leistungen (2004) angeboten haben. Weitere Informationen erhalten Sie auf: http://www.alcom.ax

Medienkontakte: ink Communications Jennifer Hicks +31(20)7084700 jennifer@theinkstudio.com

Alex Crabb +1-617-477-6885 DW 1 alex@theinkstudio.com

Kontakt:

Medienkontakte: ink Communications, Jennifer Hicks,+31(20)7084700,
jennifer@theinkstudio.com; Alex Crabb, +1-617-477-6885 DW1,
alex@theinkstudio.com



Weitere Meldungen: Dreampark

Das könnte Sie auch interessieren: