Atrium European Real Estate Limited

EANS-Adhoc: Atrium European Real Estate Limited
Absicht eine außerordentliche Hauptversammlung abzuhalten

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

17.09.2009

Atrium European Real Estate Limited
                                                (die "Gesellschaft")

Absicht eine außerordentliche Hauptversammlung abzuhalten

Jersey, 17. September 2009. Atrium European Real Estate Limited (Euronext/ATX: ATRS), ein führendes Immobilienunternehmen in Zentral- und Osteuropa, das auf Investitionen in sowie Entwicklung und Management von Einkaufszentren fokussiert ist, gibt heute weiters zu der Bekanntmachung am 3. September 2009 bekannt, dass eine außerordentliche Hauptversammlung am 2. Oktober 2009 um 12:00 Uhr (Jersey/UK Zeit) im  Hotel de France, St. Saviour's Road, St Helier, Jersey, JE1 7XP, stattfinden wird.

Die Gesellschaft wird heute ein Rundschreiben ("Circular") veröffentlichen, das weitere Details zu den vorgeschlagenen Beschlüssen und der außerordentlichen Hauptversammlung, sowie zu anderen begleitenden Dokumenten, einschließlich der Vollmachtsformulare (Proxy Forms) enthält. Dies alles wird auch auf der Website der Gesellschaft (www.aere.com) erhältlich sein.

In der außerordentlichen Hauptversammlung ersucht die Gesellschaft um Zustimmung ihrer Aktionäre zu vier vorgeschlagenen Beschlüssen, die sich auf das Paket an Vorschlägen, das in der Bekanntmachung vom 3. September 2009 bekannt gemacht wurde und sich auf einen Rückkauf von Fremdverbindlichkeiten, die Ausgabe von Eigenkapital, Corporate Governance Maßnahmen und eine neue Dividendenpolitik beziehen: Die Gesellschaft ist überzeugt, dass das Paket an Vorschlägen wesentliche Vorteile für die Gesellschaft und ihre Aktionäre bringen wird und die Gesellschaft in eine starke Position versetzt, aus der heraus sie wachsen und Vorteile aus den derzeitigen Marktmöglichkeiten ziehen kann. Weitere Einzelheiten zu den erwarteten Vorteilen der Vorschläge sind im Circular und der Bekanntmachung der Gesellschaft vom 3. September 2009 zu finden. Der Board of Directors und sein unabhängiger Ausschuss (Independent Committee) empfehlen, dass die Aktionäre die Beschlüsse annehmen.

Die vier Beschlüsse, für die die Gesellschaft Zustimmung durch die Aktionäre anstrebt, sind die Folgenden: (i)    Eine Änderung der Satzung (articles of association) der Gesellschaft, einschließlich der Ausweitung gewisser Aktionärsrechte, der Beendigung der bestehenden Rechte von CPI CEE Management LLC und Gazit Midas Limited (zusammen mit ihren jeweils verbundenen Unternehmen die "Investoren") zur Ernennung einzelner Directors und der Ersetzung dieser durch neue Rechte, die von der Höhe der Beteiligung der Investoren an den Stammaktien (ordinary shares) der Gesellschaft abhängt; (ii)  die Gesellschaft in eine Gesellschaft mit nennwertlosen Aktien zu wandeln, die nicht in der Anzahl an Aktien, zu deren Ausgabe sie berechtigt ist, beschränkt ist und die Auszahlung von Dividenden durch die Gesellschaft erleichtert; (iii) Genehmigung der Verringerung des Grundkapitals (stated capital) der Gesellschaft um den Betrag der vorgeschlagenen Zahlung einer Sonderdividende in Höhe von EUR 0,50 und den Betrag der vorgeschlagenen jährlichen Dividende in Höhe von EUR 0,12; und (iv)  Ermächtigung der Gesellschaft, bis zu 50 Millionen Stammaktien am Markt zu erwerben und somit die bestehende Ermächtigung der Gesellschaft zum Erwerb von bis zu 50 Millionen Zertifikate (Austrian depositary certificates), die Stammaktien der Gesellschaft vertreten, zu ersetzen, da nun die Stammaktien sowohl an der Wiener Börse als auch an Euronext Amsterdam notieren.

Beabsichtigter Zeitplan der Ereignisse

Der beabsichtigte Zeitplan der Ereignisse, wie im Circular angeführt, sieht Folgendes vor:

Letztmöglicher Zeitpunkt zur Rücksendung der Vollmachtsformulare von
Personen, die Stammaktien halten mit deren Absicht, an der
außerordentlichen Hauptversammlung teilzunehmen und/oder in dieser
Hauptversammlung abzustimmen, durch depotführende Banken oder Broker
(über eine an Euroclear Nederland teilnehmende Gesellschaft; Admitted
Institution) an Kempen & Co N.V.:          16:30 Uhr (MEZ) am 28.
September 2009

Letztmöglicher Zeitpunkt zur Übermittlung der Vollmachtsformulare
durch Inhaber von Sonderstimmrechtsaktien (Special Voting Shares) an
die Gesellschaft:          12:00 Uhr (Jersey Zeit) am 30. September 2009

Außerordentliche Hauptversammlung:
         12:00 Uhr (Jersey Zeit) am 2. Oktober 2009

Closing der Austauschtransaktion (vorbehaltlich der Zustimmung durch
die Aktionäre und der erforderlichen kartellrechtlichen
Genehmigungen) ("Closing"):          Während des vierten Quartals im
Jahr 2009

Nachweisstichtag (Record Date) für die Sonderdividende in Höhe von
EUR 0,50 pro Stammaktie:          Der erste Werktag nach dem Closing

Auszahlungstag für die Sonderdividende:          Innerhalb von 30
Werktagen nach Closing (abhängig, unter anderem, vom erfolgten
Closing)

Beginn der Zahlung von Raten der jährlichen Dividende in Höhe von EUR
0.12 pro Stammaktie:          Während des vierten Quartals im Jahr 2009
(abhängig, unter anderem, vom erfolgten Closing)

Beginn der vorgeschlagenen Legung des Angebotes zum teilweisen Erwerb
der unter dem 2006 Medium Term Note Programme der Gesellschaft
begebenen Schuldverschreibungen:          Nach Closing

Hinsichtlich oben angeführter Daten werden Änderungen vorbehalten.

-Ende-

Für weitere Informationen: Financial Dynamics:                                    
+44 (0)20 7831 3113 Richard Sunderland Laurence Jones Stephanie
Highett

Atrium ist eine geschlossene Investmentgesellschaft mit Sitz in Jersey. Atrium ist bei der niederländischen Finanzmarktaufsicht als "collective investment scheme" registriert, das Beteiligungen in den Niederlanden nach Artikel 2:66 des niederländischen Finanzaufsichtsgesetzes (Wet op het financieel toezicht) anbieten kann. Alle Investitionen unterliegen einem Risiko. Eine vergangene Wertentwicklung ist keine Garantie für zukünftige Erträge. Der Wert der Investitionen kann schwanken. In der Vergangenheit erzielte Resultate sind keine Garantie für zukünftige Resultate. Über Atrium European Real Estate Limited

Atrium ist ein führendes Immobilienunternehmen in Zentral- und Osteuropa, das auf Investitionen in sowie Entwicklung und Management von Einkaufszentren fokussiert ist. Zum 30. Juni 2009 hielt die Gruppe 152 vermietete Immobilien mit einem Marktwert von EUR 1,49 Milliarden, in acht Ländern mit einer Gesamtbruttomietfläche von 1,1 Milliarden m2. Aus geographischer Sicht liegt der grundsätzliche Fokus der Gruppe auf Polen, Tschechien und Russland mit Niederlassungen in Ungarn, Rumänien, Slowakei, Lettland und Türkei. Darüber hinaus verfügt die Gesellschaft über eine Entwicklungspipeline mit mehreren Entwicklungsprojekten zu einem Marktwert von EUR 712 Millionen zum 30. Juni 2009.

Die Bruttomieterträge von Immobilienanlagen für das Jahr mit Ende zum 31. Dezember 2008 betrugen EUR 134 Millionen und EUR 75 Millionen für das erste Halbjahr 2009. Die Nettomieterträge für das Jahr mit Ende zum 31. Dezember 2008 betrugen EUR 95 Millionen und EUR 59 Millionen für di ersten sechs Monate bis 30. Juni 2009. Zum 30. Juni 2009 betrug die Cashposition der Gesellschaft EUR 855 Millionen gegenüber Verbindlichkeiten in Höhe von EUR 1,08 Milliarden.

Nach einem strategischen Investment von EUR 500 Millionen durch ein Joint Venture bestehend aus Citi Property Investors und Gazit Globe Ltd, das im August 2008 beschlossen wurde, wurde Rachel Lavine zum Chief Executive Officer von Atrium ernannt. Rachel Lavine hat signifikante Erfahrung sowohl im Immobiliensektor als auch in der CEE Region und war vorher President und CEO von Plaza Centres. Das Board ist unter dem Vorsitz von Chaim Katzman, Gründer von Gazit Globe, die umfangreiche globale Expertise im Immobilienmanagement hat und einer der größten Besitzer weltweit von Einkaufszentren ist.

Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Jersey und ist parallel an der Wiener Börse und Euronext Amsterdam unter dem Ticker ATRS notiert.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Atrium European Real Estate Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Financial Dynamics, London
Richard Sunderland  / Laurence Jones
Phone: +44 (0)20 7831 3113
mailto:richard.sunderland@fd.com

Branche: Immobilien
ISIN:      JE00B3DCF752
WKN:        
Index:    Standard Market Continous
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Atrium European Real Estate Limited

Das könnte Sie auch interessieren: