m-e Trading GmbH

Produkt-Rückruf des Babyphone DBS 1850

    Bad Zwischenahn (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Die m-e Trading GmbH sowie die REV Ritter GmbH ruft einen Teil der Babyphone DBS 1850 zurück. Im Rahmen der permanenten Qualitätskontrollen wurde folgendes festgestellt: Bei der Durchführung der "RESET"-Funktion an der Empfängereinheit können unter ungünstigen Bedingungen eine Isolierung beschädigt und somit stromführende Teile freigelegt werden. Eine Gefahr für das Kleinkind besteht nicht, da die Sendereinheit nicht betroffen ist.

    Obwohl es bis heute zu keinem Schadensfall gekommen ist und die Geräte bereits im Oktober 2006 von der Bild am Sonntag in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland als "sehr gut" bewertet wurde, bitten die m-e Trading GmbH,sowie die REV Ritter GmbH um Einsendung der betreffenden Geräte - diese werden sofort gegen modifizierte Geräte ausgetauscht. Betroffen sind alle Geräte des Typs "DBS 1850" ohne grüne Kennzeichnung (auf der Verpackung grüne Kennzeichnung innerhalb des Feldes für das Preisschild und auf der Empfängereinheit grün unterlegte Serien-Nummer unterhalb des Euro-Steckers). Die m-e Trading GmbH und die  REV Ritter GmbH fühlen sich höchster Qualität verpflichtet und entschuldigen sich bei allen Betroffenen für diese Unannehmlichkeit.

    Weitere Information gibt es unter der Hotline +49 (0) 4486/9204-0 oder direkt unter folgendem Link: "www.m-e.de"


ots Originaltext: m-e Trading GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
m-e Trading GmbH
Hotline DBS 1850
An den Kolonaten 37
26160 Bad Zwischenahn
Tel.: +49 (0) 4486 / 9204-0

Oder

REV Ritter GmbH
Frankenstrasse 1-4
63776 Mömbris
Tel.: +49 (0) 6029/707-582



Das könnte Sie auch interessieren: