CARBAGAS

Carbagas: Bedeutende Investitionen in Schweizerhalle - Positive Wirtschaftsnachricht für die Region Basel

    Gümligen (ots) - Der schweizerische Gasespezialist Carbagas hat mit einem Konsortium bestehend aus Novartis, SF-Chem, ProRheno und Ciba SC einen neuen, langfristigen Vertrag zur Lieferung von Stickstoff (N2) und Sauerstoff (O2) abgeschlossen und investiert in Schweizerhalle in eine neue Lufttrennanlage auf dem Areal der SF-Chem.

    Zur Versorgung der wichtigsten Basler Chemieunternehmen betreibt Carbagas schon heute je eine Lufttrennanlage an der Kohlenstrasse und in Schweizerhalle sowie ein Fernleitungsnetz.

    Der Neubau in Schweizerhalle bedeutet einen wichtigen Schritt für die sichere und wirtschaftliche Versorgung der stark wachsenden chemischen und pharmazeutischen Industrie und ein klares Bekenntnis zum Standort Basel/Schweizerhalle.

    Der mit dem Bauvorhaben verbundene Liefervertrag sichert langfristig zahlreiche Arbeitsplätze in der Region.

    Carbagas ist ein Unternehmen der weltweit führenden Air Liquide-Gruppe und verfügt als einziges Unternehmen in der Schweiz über Produktionsanlagen für alle wichtigen Industriegase.

    Baubeginn:2009      
    Inbetriebnahme:2010

    Carbagas ist ein Tochterunternehmen von Air Liquide, dem weltweit führenden Spezialisten für industrielle und medizinische Gase, und produziert seit über 100 Jahren Gase für die Bereiche Lebensmittel, Industrie, Chemie, Umwelt, Medizin, Schweissen/Schneiden und Labor/ Analytik. In welchen Branchen auch immer Produkte von Carbagas genutzt werden: Qualität, Sicherheit und kundennahe Beratung bilden den Kern der Carbagas-Dienstleistungen.

    Mit über 40 000 Angestellten in 75 Ländern, ist Air Liquide Weltmarktführer bei Industriegasen und medizinischen Gasen und den dazugehörenden Dienstleistungen. Dank  innovativer Lösungen - basierend auf ständig verbesserten Technologien - produziert Air Liquide aus der Luft stammende Gase (Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Edelgase...) und Wasserstoff. Der Konzern trägt so zur Herstellung zahlreicher im Alltag unentbehrlicher Produkte bei: Lebensmittel- und Getränketechnik, Schutzatmosphären für verpackte Lebens-mittel, Sauerstoff für Spitäler und die Betreuung von Patienten zu Hause, hochreine Gase für die Herstellung von Halbleitern, Wasserstoff zur Entschwefelung des Benzins. Air Liquide trägt zum Schutz des menschlichen Lebens bei und verpflichtet sich für eine nachhaltige Entwicklung.

ots Originaltext: CARBAGAS
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
CARBAGAS
Hofgut
3073 Gümligen
Tel.:    +41/31/950'50'50
Fax:      +41/31/950'50'51
E-Mail: info@carbagas.ch



Weitere Meldungen: CARBAGAS

Das könnte Sie auch interessieren: