CellCyte Genetics Corporation

CellCyte Genetics Corporation wählt Medizinische Fakultät der Washington University zur Durchführung einer Studie mit CellCytes Glykoproteinprodukten in einem Krankheitsmodell für Herzinfarkt aus

-------------------------------------------------------------------------------- ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Kooperationen/Pharma BOTHELL, Washington (euro adhoc) - Die CellCyte Genetics Corporation (CellCyte) (OTC-Bulletin-Board: CCYG) hat die Arbeitsgruppe Kardiovaskuläre Phänotypisierung ("Cardiovascular Phenotyping Core") der Medizinischen Fakultät der Washington University in St. Louis dazu ausgewählt, eine Studie zur weiteren Beurteilung von CellCytes Glykoproteinprodukten durchzuführen. Das Ziel dieser Studie ist es, die Wirksamkeit von CellCytes Glykoproteinprodukten in einem vorklinischen Modell des Myokardinfarkts (Herzinfarkt) zu untersuchen. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftsteam der Washington University im Rahmen dieser Studie, die unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit an unseren Glykoproteinprodukten weiter voranbringen wird", so Dr. Ronald W. Berninger, Forschungsvorstand bei CellCyte. "Bei den Mitarbeitern dieser Arbeitsgruppe handelt es sich um äußerst erfahrene Wissenschaftler, was schon daran deutlich wird, dass sie jedes Jahr mehr als 6.000 chirurgische und bildgebende Prozeduren durchführen. Die Auslagerung eines Teils unserer vorklinischen Arbeit ergänzt unsere internen Forschungsaktivitäten, wodurch wir mit unserem Forschungsprogramm insgesamt schneller vorankommen werden", so Berninger weiter. Informationen zur Medizinischen Fakultät der Washington University Die 2.100 angestellten und freiwilligen Fakultätsärzte der Medizinischen Fakultät an der Washington University sind gleichzeitig auch in den Krankenhäusern Barnes-Jewish Hospital und St. Louis Children's Hospital tätig. Die Medizinische Fakultät ist eine der führenden Institutionen in den Bereichen medizinische Forschung, Lehre und Patientenversorgung in den USA und wird aktuell auf Platz drei in der landesweiten Rangliste des Nachrichtenmagazins U.S. News & World Report geführt. Durch ihre Angliederung an das Barnes-Jewish und das St. Louis Children's Hospital ist die Medizinische Fakultät mit der BJC HealthCare verbunden. Informationen zu CellCyte Genetics Die CellCyte Genetics Corporation ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich mit der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von therapeutischen Produkten im Bereich der Stammzelltherapie befasst. CellCyte entwickelt Produkte, die darauf ausgelegt sind, die Effizienz der Einbringung von adulten Stammzellen in erkrankte Organe, darunter das Herz, zu steigern. Ziel dieser Therapien ist es, die Anzahl der für die Regeneration geschädigter Organe verfügbaren Stammzellen zu erhöhen, um damit die Heilungschancen und die Wiederherstellung der Organfunktion zu verbessern. Der führende Produktkandidat des Unternehmens, CCG-TH30, befindet sich in der Entwicklungsphase und soll das Einbringen von autologen adulten Stammzellen aus dem Knochenmark in das Herz von Patienten nach einem Herzinfarkt verbessern. CellCyte Genetics | 1725 220th Street SE | Bothell | Washington | 98021 | USA Weitere Informationen finden Sie unter www.cellcyte.com. Tickersymbol: OTCBB - CCYG; Frankfurt/Berlin Tickersymbol - LK6 WKN: A0MLCV. Safe-Harbor-Erklärung DIESE PRESSEMITTEILUNG ENTHÄLT ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN ("FORWARD-LOOKING STATEMENTS") GEMÄSS DES ABSCHNITTS 27A DES US-AMERIKANISCHEN SECURITIES ACT VON 1933 IN DER JEWEILS GÜLTIGEN FASSUNG UND DES ABSCHNITTS 21E DES US-AMERIKANISCHEN SECURITIES EXCHANGE ACT VON 1934 IN DER JEWEILS GÜLTIGEN FASSUNG. AUSSAGEN IN DIESER PRESSEMITTEILUNG, DIE NICHT AUSSCHLIESSLICH VERGANGENHEITSORIENTIERT SIND, SIND ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN BEZÜGLICH ZUKUNFTSORIENTIERTER ANNAHMEN, PLÄNE, ERWARTUNGEN ODER ABSICHTEN. AUSSER DEN VORLIEGENDEN VERGANGENHEITSORIENTIERTEN INFORMATIONEN ENTHALTEN DIE IN DIESER PRESSEMITTEILUNG DARGESTELLTEN ANGELEGENHEITEN ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN, DIE BESTIMMTEN RISIKEN UND UNSICHERHEITEN UNTERLIEGEN, WODURCH DIE TATSÄCHLICHEN ERGEBNISSE ERHEBLICH VON ZUKÜNFTIGEN ERGEBNISSEN, LEISTUNGEN ODER ERFOLGEN, DIE IN DIESEN AUSSAGEN EXPLIZIT ODER IMPLIZIT GENANNT WERDEN, ABWEICHEN KÖNNEN. AUSSAGEN, DIE KEINE HISTORISCHEN FAKTEN WIEDERGEBEN, EINSCHLIESSLICH AUSSAGEN UNTER VERWENDUNG VON BEGRIFFEN WIE "SCHÄTZEN", "ANTIZIPIEREN", "GLAUBEN", "PLANEN" ODER "ERWARTEN", SIND ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN. ZU DEN RISIKEN UND UNSICHERHEITEN FÜR DAS UNTERNEHMEN GEHÖREN UNTER ANDEREM RISIKEN HINSICHTLICH DER FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG VON CCG-TH30. ZU WEITEREN RISIKEN GEHÖREN RISIKEN IM ZUSAMMENHANG MIT DEM BEHÖRDLICHEN ZULASSUNGSPROZESS, MIT KONKURRENZPRODUKTEN UND -UNTERNEHMEN SOWIE MIT DER FÄHIGKEIT DES UNTERNEHMENS, SEINE FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSTÄTIGKEITEN IN ENTSPRECHENDER HÖHE FINANZIEREN ZU KÖNNEN. ES KANN KEINE GEWÄHR DAFÜR ÜBERNOMMEN WERDEN, DASS DIE ENTWICKLUNGSANSTRENGUNGEN DES UNTERNEHMENS ERFOLGREICH SEIN WERDEN UND DASS DAS UNTERNEHMEN LETZTENDLICH WIRTSCHAFTLICHE ERFOLGE ERZIELEN WIRD. DIESE ZUKUNFTSWEISENDEN AUSSAGEN WERDEN ZUM DATUM DIESER PRESSEMITTEILUNG GEMACHT, UND DAS UNTERNEHMEN VERPFLICHTET SICH NICHT ZUR AKTUALISIERUNG DER ZUKUNFTSWEISENDEN AUSSAGEN ODER DER GRÜNDE, WARUM DIE TATSÄCHLICHEN ERGEBNISSE VON DEN IN DEN ZUKUNFTSWEISENDEN AUSSAGEN VORHERGESAGTEN ERGEBNISSEN ABWEICHEN. OBWOHL DAS UNTERNEHMEN DER MEINUNG IST, DASS DIE ANNAHMEN, PLÄNE, ERWARTUNGEN UND ABSICHTEN IN DIESER PRESSEMITTEILUNG ANGEMESSEN SIND, KANN NICHT MIT SICHERHEIT GESAGT WERDEN, DASS SICH DIESE ANNAHMEN, PLÄNE, ERWARTUNGEN ODER ABSICHTEN AUCH WIRKLICH ALS RICHTIG HERAUSSTELLEN WERDEN. INVESTOREN SOLLTEN ALLE INFORMATIONEN IN DIESER MITTEILUNG UND AUCH DIE RISIKOFAKTOREN, DIE IN DEN BEI DER US-BÖRSENAUFSICHTSBEHÖRDE SEC PERIODISCH EINGEREICHTEN BERICHTEN DES UNTERNEHMENS, EINSCHLIESSLICH DER AKTUELLSTEN BERICHTE AUF DEN FORMULAREN 10-KSB UND 10-Q, DARGELEGT SIND, BERÜCKSICHTIGEN. DIESE PRESSEMITTEILUNG WURDE VON DER UNTERNEHMENSLEITUNG ERSTELLT, DIE AUCH DIE VOLLE VERANTWORTUNG FÜR DEREN INHALT ÜBERNIMMT. DIE NASD, SEC UND OTCBB BEFÜRWORTEN WEDER DEN INHALT DIESER PRESSEMITTEILUNG NOCH LEHNEN SIE DIESEN AB. QUELLE CellCyte Genetics Corporation Website: http://www.cellcyte.com Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: CellCyte Genetics Corporation Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Abteilung Anlegerbeziehungen der CellCyte Genetics Corporation, +1-877-688-5050, Investorrelations@cellcyte.com Branche: Biotechnologie ISIN: US15116P1030 WKN: A0MLCV Börsen: Börse Frankfurt / Open Market (Freiverkehr) Börse Berlin / Freiverkehr Börse Stuttgart / Freiverkehr Börse München / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: