RightsFlow, LLC

RightsFlow lanciert Lösungen zur Ausgliederung der Musiklizenzierung

New York (ots/PRNewswire) - - Lizenzexperten bieten Plattenlabeln, Vertriebsfirmen und dem Online-Musikeinzelhandel umfassendes System für die routinemässige Lizenzabrechnung. Die in der privaten Hand seiner Mitarbeiter befindliche, in New York ansässige Firma RightsFlow, LLC, ein professionelles, auf Musik, Medien und Unterhaltung ausgerichtetes Dienstleistungsunternehmen, gab heute die Einführung ihrer Lösungen für die Ausgliederung der Musiklizenzierung bekannt. RightsFlow bietet Plattenlabeln, Vertriebsfirmen, dem Online-Musikeinzelhandel und allen mit der Verbreitung und dem Verkauf aufgezeichneter Musik befassten Unternehmen Systeme für die Ausgliederung der Verwaltung von Musik-Veröffentlichungsrechten und der Lizenzgebührenabrechnung an. Diese Dienstleistungen stellen eine kostengünstige und durchgehende Lösung für die Verwaltung der Veröffentlichungsrechte dar und umfassen die Suche nach dem Inhaber des Copyrights, die Erlangung und Verwaltung der Veröffentlichungsrechte, die Berechnung der Lizenzgebühren und die Abrechnung für den Herausgeber. Die Dienstleistungen von RightsFlow nehmen Plattenlabeln, Vertriebsfirmen, dem Einzelhandel und anderen die Last der Verwaltung der Veröffentlichungsrechte und der Lizenzgebühren ab, sodass diese Zeit und Aufwand einsparen, die Gemeinkosten verringern, und sicherstellen können, dass Inhalte rechtmässig verbreitet werden, sodass sie mehr Produkte auf den Markt bringen können. Die Fachkompetenz von RightsFlow auf dem Gebiet des Lizenzrechts umfasst alle Lizenzierungspraktiken auf den US-amerikanischen und europäischen Märkten. Die Dienste sind insbesondere für Plattenlabel und Vertriebsfirmen ein Segen, die ausserhalb der USA ansässig sind und Inhalte zum Verkauf in den USA anbieten möchten, jedoch von US-Herausgebern keine Lizenzen erhalten können. Der Lizenzgebührendienst von RightsFlow bietet umfassende Rechnungslegung für die Veröffentlichungszwecke in den USA. In den Vereinigten Staaten müssen Plattenlabel, und in vielen Fällen auch Vertriebsfirmen, für jedes Musikstück einzeln das Veröffentlichungsrecht beim Herausgeber einholen, darüber abrechnen und für digitale und physische Verkäufe bezahlen. Der dezentrale Herausgebermarkt, gekoppelt mit einer allgemein geringen Verfügbarkeit von Informationen zu Liederkomponisten, hat die Verwaltung der Veröffentlichungsrechte zu einem teuren, frustrierenden und rechtlich problematischen Abenteuer gemacht. RightsFlow bewältigt dieses Problem, indem das Unternehmen als Agent für Plattenlabel, Vertriebfirmen und den Einzelhandel fungiert und die Veröffentlichungsrechte mit den Herausgebern abklärt, die Lizenzgebühren berechnet und die Rechnungslegung liefert. Informationen zu RightsFlow: Das in der privaten Hand seiner Mitarbeiter befindliche, in New York ansässige Unternehmen RightsFlow, LLC bietet professionelle, auf Musik, Medien und Unterhaltung ausgerichtete Dienstleistungen und Lösungen zur Ausgliederung der Musiklizenzierung. Unser Team verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung mit der Geschäftsentwicklung, der Verhandlung von Rechten und dem Aufbau einer ganzen Reihe innovativer und erfolgreicher Programme für die Musik- und Unterhaltungsbranche. RightsFlow ist ein wohltätig eingestelltes Unternehmen und spendet 5 % der Nettoerträge für den Kampf gegen den Hunger in der Welt und unterstützt zu diesem Zweck das WHY (World Hunger Year - Jahr des Welthungers) und das zugehörige "Artists Against Hunger & Poverty"- Programm. Näheres erfahren Sie unter http://www.rightsflow.com/philanthropy.php. Website: http://www.rightsflow.com http://www.rightsflow.com/philanthropy.php ots Originaltext: RightsFlow, LLC Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Patrick Sullivan, RightsFlow, LLC, Tel.: +1-917-509-8360, E-Mail: patrick@rightsflow.com

Das könnte Sie auch interessieren: