Knight Capital Group, Inc.

Knight veranstaltet 3. jährliche Credit Opportunities Conference am 29. März in London

Jersey City, New Jersey Und London (ots/PRNewswire) - Die Knight Capital Group, Inc. gab heute bekannt, dass sie ihre dritte jährliche Credit Opportunities Conference am 29. März 2012 im Londoner May Fair Hotel veranstalten wird.

Knight bietet institutionellen Investoren Verkaufs- und Handelsdienste für ein breites Spektrum festverzinslicher Wertpapiere. Die ganztägige Veranstaltung wird renommierten Unternehmensemittenten als ein Forum dienen, auf dem sie ihre Strategien und Aussichten präsentieren und Publikumsfragen beantworten können.

Zu den bestätigten Referenten gehören Vertreter der folgenden Unternehmen:

        BAA                              HSH Nordbank AG
        Bite Finance International       M-real/Metsa Board Corporation
        Cognor Group (formerly Zlomrex)  Nobina AB
        Countrywide plc                  Norddeutsche Landesbank (NORD/LB)
        Credit Agricole S.A.             Norske Skog
        Pbb Deutsche Pfandbriefbank      Orco Property Group
        EDP                              Phoenix Pharmahandel GmbH & Co KG
        European Banking Authority (EBA) The Royal Bank of Scotland plc
        Hapag-Lloyd Holding AG           William Hill PLC 

"Trotz des stärkeren Jahresbeginns von 2012 bleiben Problemstellungen im Kreditgeschäft bestehen, darunter das niedrige Wirtschaftswachstum und Risiken im Zusammenhang mit Refinanzierungen und Staatsschulden", sagte Alan Lhota, Senior Managing Director, Co-Head of Institutional Fixed Income, Knight Capital Group."Unsere dritte jährliche Credit Opportunities Conference bringt die Kunden von Knight und die Führungskräfte wichtiger Unternehmen mit Sitz in Europa und Grossbritannien zu einer Diskussion über sowohl die Herausforderungen als auch die Gelegenheiten zusammen, die dieses Marktumfeld präsentiert."

Der Zutritt zu der Veranstaltung ist ausschliesslich geladenen Gästen vorbehalten und für registrierte Teilnehmer kostenlos. Wenn Sie sich registrieren möchten oder weitere Informationen zu der Konferenz wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an Jillian Reid unter jreid@knight.com.

Knights erfahrenes Team von Experten für den Verkauf von und den Handel mit festverzinslichen Wertpapieren aus ganz Europa und den USA bietet seinen Kunden detailliertes Fachwissen und zeitgerechte Handelsgelegenheiten. Knight unterstützt seine Kunden beim Verkauf von und dem Handel mit US-Anleihen, europäischen Anleihen, Schwellenmarktpapieren und ABS/MBS. Zu seinen Kunden gehören Hedgefonds, institutionelle Investoren, Versicherungsgesellschaften, Investmentberater und Rentenfonds. Knight Capital Europe Limited ist in Grossbritannien von der Finanzaufsichtsbehörde FSA zugelassen und wird von dieser beaufsichtigt.

Informationen zu Knight Knight Capital Group ist eine globale Finanzdienstleistungsgesellschaft, die ihrer breitgefächerten Kundenbasis von Broker-Dealern, Institutionen und Unternehmen Zugang zu verschiedenen Anlageklassen an den Kapitalmärkten bietet. Knight hat seinen Hauptsitz in Jersey City im US-Bundesstaat New Jersey und unterhält eine weltweite Präsenz in Nord-, Mittel- und Südamerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum. Weitere Informationen zu Knight finden Sie unter http://www.knight.com.

Bei bestimmten hierin enthaltenen Aussagen könnte es sich um "zukunftsbezogene Aussagen" im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 handeln. Diese zukunftsbezogenen Aussagen sind keine historischen Fakten und beruhen auf derzeitigen Erwartungen, Einschätzungen und Prognosen über die Branche des Unternehmens, den Ansichten und gewissen Annahmen des Managements, die in vielen Fällen naturgemäss ungewiss sind und sich unserer Kontrolle entziehen. Dementsprechend werden die Leser ermahnt, dass solche zukunftsbezogenen Aussagen keine Gewährleistung zukünftiger Ergebnisse sind und bestimmte Risiken, Ungewissheiten und Annahmen bergen, die schwer vorherzusehen sind. Diese schliessen ein, sind aber nicht beschränkt auf Risiken im Zusammenhang mit der Unternehmensumstrukturierung vom dritten Quartal 2011, einschliesslich der Fähigkeit, die erwarteten Kosteneinsparungen zu realisieren, der Möglichkeit unerwarteter Kosten oder Ausgaben und der Auswirkungen der Umstrukturierung auf die Geschäftstätigkeiten und Betriebsergebnisse des Unternehmens, Risiken im Zusammenhang mit Veränderungen der Marktstruktur, Gesetzesänderungen, Veränderungen von Regulierungs- und Finanzvorschriften, Risiken im Zusammenhang mit der veränderten Organisationsstruktur und Führung des Unternehmens und die damit verbundenen Kosten sowie Risiken bezüglich der Integration, Leistungsfähigkeit und des Betriebs von Geschäftsbereichen, die kürzlich erworben wurden oder sich organisch entwickelt haben, oder die möglicherweise in Zukunft erworben oder sich zukünftig organisch entwickeln werden. Die Leser sollten alle in den Berichten des Unternehmens an die US-Börsenaufsicht SEC aufgeführten Risiken und Ungewissheiten sorgfältig prüfen, einschliesslich, aber nicht beschränkt auf die Risiken, die unter den Überschriften "Certain Factors Affecting Results of Operations" und "Risk Factors" im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2010 beendete Jahr sowie in anderen Berichten oder Dokumenten beschrieben sind, die das Unternehmen von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht. Diese Informationen sollten auch zusammen mit den konsolidierten Konzernabschlüssen des Unternehmens und den zugehörigen Anmerkungen gelesen werden, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2010 beendete Jahr sowie in anderen Berichten oder Dokumenten enthalten sind, die das Unternehmen von Zeit zu Zeit an die SEC übermittelt.

Kontakt:

Kara Fitzsimmons, Managing Director, Media Relations,
+1-201-356-1523, kfitzsimmons@knight.com, oder Jonathan Mairs
Director,
Corporate Communications und Investor Relations, +1-201-356-1529,
jmairs@knight.com, oder Jillian Reid, Vice President,Events und
Marketing
Communications, +1-201-356-1761, jreid@knight.com



Weitere Meldungen: Knight Capital Group, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: