Enerkem

CEO von Enerkem erhält Clean16-Nachhaltigkeitspreis 2017

Montreal (ots/PRNewswire) - Vincent Chornet als führend in der Kategorie Clean Tech benannt, einer von 16 Kategorien der kanadischen Clean50-Awards 2017 der Delta Management Group

Enerkem Inc. (http://www.enerkem.com), ein Hersteller von Biokraftstoffen und Chemikalien aus Abfällen, freut sich, mitzuteilen, dass Vincent Chornet im Rahmen der prestigeträchtigen Clean16-Awards 2016 ausgezeichnet wurde. Delta Management Group und die Organisation Clean50 gabenheute die kanadischen Clean50-Awards bekannt, die 50 Personen in 16 verschiedenen Kategorien (darunter Clean Tech) würdigen, die sich im Laufe der letzten 2 Jahre besonders um die Sache der Nachhaltigkeit und des sauberen Kapitalismus verdient gemacht haben.

"Die Clean16 2017 sind die wahren Führungspersönlichketen in Sachen Nachhaltigkeit in Kanada. Der Wettbewerb um den ersten Platz hat uns dieses Jahr viele großartige Kandidaten beschert - und aus einer solch starken Gruppe von Konkurrenten ausgewählt zu werden, ist ein deutlicher Beleg, welch großen Beitrag Vincent Chornet dabei geleistet hat, Kanada für alle Kanadier nachhaltiger zu gestalten", sagte Gavin Pitchford, CEO der Delta Management Group.

"Ich fühle mich tief geehrt, den Clean16-Award zu erhalten, und ich möchte diese Anerkennung mit dem gesamten Enerkem-Team teilen, dessen erstklassiges Wissen und außergewöhnliches Engagement mich Tag für Tag beeindrucken. Dank dieser großartigen Kombination kann Enerkem etwas bewirken und sich einigen der dringlichsten Umweltherausforderungen unserer Welt widmen. Ich möchte auch unseren Partnern und Investoren meinen ehrlichen Dank ausdrücken, die uns dabei unterstützen, unsere Führungsposition im Bereich der Nachhaltigkeit in Kanada und im Ausland aufzubauen", sagte Vincent Chornet.

Chornet hat als führende Kraft hinter der Entwicklung von Enerkem seit seinen Anfängen insgesamt 435 Millionen kanadische Dollar in verschiedenen Finanzierungsrunden gewonnen und den Start der ersten Anlage voller Größe von Enerkem und weltweit für die Umwandlung von nicht recyclingfähigem kommunalem Abfall in Transportkraftstoffe und Chemikalien erreicht. Diese moderne Bioraffinerie, die in Edmonton, Kanada, liegt, wurde vor kurzem das erste ISCC-zertifizierte* Werk der Welt, das kommunalen Abfall in Biomethanol umwandelt (http://enerkem.com/newsroom/?communique_id=122557), und wird sein Produktangebot im nächsten Jahr durch Ethanol erweitern. Die Biokraftstoff-Anlage von Enerkem in Alberta wird es der Stadt Edmonton ermöglichen, den vom Deponieabfall abgezweigten Anteil von heute 50 % auf bis zu 90 % zu erhöhen und damit seine Treibhausgasemissionen im Vergleich zu Benzin um jährlich 60 % zu reduzieren und zugleich ausreichend Biokraftstoff für 400.000 Fahrzeuge pro Jahr zu erzeugen. Dies setzt einen neuen Standard im Abfallmanagement und in der lokalen Produktion sauberer Kraftstoffe und Chemikalien für Kommunen rund um die Welt. Das Unternehmen setzt jetzt sein umfangreiches Portfolio an geistigem Eigentum ein, das es im Laufe vieler Jahre nie dagewesener technischer Entwicklungsaktivität erworben hat, um weitere Enerkem-Bioraffinerien in der ganzen Welt zu errichten.

Informationen zu Enerkem

Enerkem stellt Biokraftstoffe und erneuerbare Chemikalien aus Abfall her. Mit seiner geschützten Technologie wandelt Enerkem nicht recyclebaren städtischen Feststoffabfall in Methanol, Ethanol und andere häufig eingesetzte chemische Zwischenstoffe um. Der Hauptsitz von Enerkem liegt in Kanada. Das Unternehmen besitzt eine kommerzielle Anlage vollen Umfangs in Alberta sowie eine Demonstrationsanlage und eine Pilotanlage in Quebec. Das Unternehmen entwickelt mithilfe seiner modularen Herstellungsmethodik weitere Bioraffinerien in Nordamerika und weltweit. Die Technologie und die Anlagen von Enerkem tragen zur Auffächerung des Energiemixes bei und machen Alltagsprodukte umweltfreundlicher, während sie eine nachhaltige Alternative zu Deponien und Müllverbrennung bieten. http://www.enerkem.com

Informationen zur Delta Management Group / Kanadas Clean50

Delta Management Group, eine führende Gesellschaft in Sachen Nachhaltigkeit und stets auf der Suche nach sauberen Technologien, wurde 2011 gegründet und ist nach wie vor Patronin derkanadischen Clean50-Awards, die geschaffen wurden, um führende Persönlichkeiten aus jedem Sektor kanadischen Strebens nach Nachhaltigkeit zu ermitteln, zu würdigen und miteinander in Verbindung zu bringen, um Verständnis, Zusammenarbeit und Innovation im Kampf um das Klimaziel von 1,5 Grad zu fördern. Zugehörige Auszeichnungen würdigen außerdem 10 aufstrebende Führungskräfte und die besten 15 Nachhaltigkeitsprojekte des Jahres. http://www.clean50.com

* ISCC: International Sustainability & Carbon Certification

Kontakt:

für die Medien:
Annie Paré
Kommunikationsleiterin
Enerkem Inc.
+1-514-875-0284, x 251
apare@enerkem.com

Gavin Pitchford
Delta Management Group
+1-416-925-2005 x 2300
gpitchford@deltamanagement.com



Weitere Meldungen: Enerkem

Das könnte Sie auch interessieren: