Netafim Ltd.

Netafim im Einklang mit den UN-Zielen zur nachhaltigen Entwicklung

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Weltweiter Marktführer im Bereich Bewässerung veröffentlicht seinen GRI- Nachhaltigkeitsbericht basierend auf dem fortschrittlichsten G4-Standard

Netafim, der weltweite Marktanführer bei intelligenten Bewässerungslösungen für eine nachhaltige Zukunft, veröffentlichte heute seinen Nachhaltigkeitsbericht 2015, der zeigt wie seine Nachhaltigkeitsstrategie 2020 mit den UN-Zielen zur nachhaltigen Entwicklung (SDGs) (http://www.un.org/sustainabledevelopment/sustainable-development-goals/) im Einklang steht. Der Bericht in Übereinstimmung mit den G4-Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI), dem weltweit fortschrittlichsten Berichtrahmenplan für Nachhaltigkeit, hebt zahlreiche Netafilm-Maßnahmen hervor, die die Verpflichtung des Unternehmens zu mehreren der 17 SDGs unterstreicht, die im September 2015 beschlossen wurden.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160727/393321LOGO )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160727/393320 )

"Nachhaltigkeit war schon seit der Gründung im Jahr 1965 Teil des Netafim-Geistes", so Ran Maidan, CEO von Netafim. "Als globaler Marktführer im Bereich der intelligenten Bewässerung ist Netafim treibende Kraft bei der Umsetzung von intelligenten Lösungen zur Bekämpfung von Nahrungs-, Wasser- und Landknappheit. Indem wir die umfangreichsten und fortschrittlichsten Lösungen für alle Nutzpflanzen und Landwirte jeglicher Größenordnung bieten, helfen wir der Welt, mit weniger mehr anzubauen und damit eine nachhaltige Zukunft zu sichern."

"Seit Jahren hat Netafim mit Partnern aus dem öffentlichen und privaten Sektor unermüdlich daran gearbeitet, nachhaltige Landwirtschaftspraktiken weiterzuentwickeln und dabei zu helfen, Wege zur Erreichung der globalen Nachhaltigkeitsziele zu definieren", so Naty Barak, Chief Sustainability Officer bei Netafim. "Unser Bericht von 2015 zeigt wie unsere Nachhaltigkeitsstrategie diese Bemühungen unterstützt und im Einklang mit den UN-Zielen zur nachhaltigen Entwicklung steht."

"Indem wir Landwirtinnen und Landwirten dabei helfen, nachhaltige Lebensgrundlagen zu schaffen, Zugang zu Tropfbewässerung erhöhen und unser Unternehmen verantwortungsbewusst führen, streben wir danach intelligente Bewässerungslösungen, zu einer erschwinglichen und bevorzugten Wahl zur Bewässerung von Nutzpflanzen auf der ganzen Welt zu machen", fügte Rachel Shaul, Head of Marketing and External Affairs von Netafim hinzu.

Der Bericht hebt eine Reihe jüngster Fallstudien auf der ganzen Welt hervor. In einer Maßnahme bereitete das Unternehmen z. B. mit der Regierung des indischen Staates Tamil Nadu und unter Einschluss von 600 Landwirtinnen und Landwirten den Start eines großangelegten Pilotprojektes zur Reisbewässerung vor. Damit stieg der Ernteertrag um 20 % und der Wasserverbrauch sank um 60 %. Bei einem weiteren Projekt ist Netafim Hauptteilhaber der Netafim Agricultural Financing Agency (NAFA), die 3 Jahre lang Kredite im Gesamtwert von 33 Mio. US-Dollar verlieh und damit 23.000 indischen Kleinbauern zur Installation einer Tropfbewässerung auf insgesamt 22.000 Hektar Land verhalf. Netafims Fokus auf Aufklärung zum Erlangen von Wohlstand zeigte sich deutlich in einem kenianischen Projekt, dass Teil des von USAID finanzierten "Feed the Future Partnering for Innovation"- Programms ist. Netafim hat 5.000 Kleinbauern in der Verwendung der Family Drip System(TM) (FDS(TM))-Ausrüstung ausgebildet und gleichzeitig mit Banken an der Finanzierung gearbeitet sowie mit Abnehmern, um Landwirten beim Verkauf ihrer Produkte zu helfen.

Weitere Highlights des Berichts finden Sie hier (http://www.netafim.com/data/uploads/Netafim%20sustainability.jpg). Eine Zusammenfassung des Berichts finden Sie hier (http://www.netafim.com/data/uploads/Netafim%20Sustainability%20Short%20report.pdf), und den Download des kompletten Berichts finden Sie hier (http://www.netafim.com/data/uploads/Netafim%20Sustainability%20report%20EN.pdf).

Über Netafim

Netafim ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Bewässerungslösungen für eine nachhaltige Zukunft. Mit 28 Tochtergesellschaften, 17 Produktionsstandorten und 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern rund um die Welt bietet Netafim in mehr als 110 Ländern innovative Lösungen für Landwirte jeglicher Größenordnung: von Kleinbauern bis hin zu großen landwirtschaftlichen Erzeugern. Seit seiner Gründung im Jahr 1965 leistete Netafim Pionierarbeit bei der Tropfbewässerungsrevolution und rief einen Paradigmenwechsel in Richtung landwirtschaftlicher Niedrigmengenbewässerung ins Leben. Heute stellt Netafim vielfältige Lösungen für Landwirtschaft, Gewächshäuser, Landschaftsbau und Bergbau bereit - von hochmodernen Tropfern hin zu fortschrittlichen automatisierten Systemen - begleitet von kenntnisreichem agronomischen, technischem und betrieblichem Support. Netafims Fachgebiete sind End-to-End-Lösungen von der Wasserquelle bis zum Wurzelbereich; das Unternehmen bietet schlüsselfertige Bewässerungs- und Gewächshausprojekte, unterstützt von Ingenieur-, Projektmanagement- und Finanzierungsdienstleistungen. Netafims marktführende Lösungen helfen der Welt, mit weniger mehr anzubauen. Weitere Informationen unter: http://www.netafim.com.

Kontakt:

Rachel Shaul
Head of Corporate Marketing & External Affairs
Tel: +972-52-5014827
Rachel.shaul@netafim.com


Das könnte Sie auch interessieren: