Stanford Financial Group

Stanford gibt 10 Millionen US-Dollar-Engagement bei AquAgro Fund mit Sitz in Tel Aviv bekannt

    Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) -

    Stanford Venture Capital Holdings hat bekannt gegeben, dass sich das Unternehmen verpflichtet, 10 Millionen US-Dollar in den AquAgro Fund L.P. zu investieren. Dieser Risikokapitalfonds wurde gebildet, um speziell in Israels innovative Unternehmen aus den Technologiebereichen Wasser, Landwirtschaft und Clean-Tech zu investieren.

    Der AquAgro Fund beabsichtigt, langfristig substanzielle Vermögenszuwächse durch Private-Equity- und andere Kapitalbeteiligungen an israelischen Unternehmen mit beträchtlichem Potential zu erzielen. Der Fonds investiert vor allem im Bereich der Wassertechnologien. Diese umfassen Entsalzung, Filterung, Wasseraufbereitung, computergestütztes Bewässerungsmanagement und Kontrolle, automatische Bewässerung und den effizienten Gebrauch von aufbereitetem Wasser in Landwirtschaft und Industrie. Der AquAgro Fund wird von Hillel Milo, einem höchst angesehenen, langjährigen Fachmann der israelischen Risikokapitalbranche, geleitet.

    Diese Investition ist eines von mehreren Beteiligungsengagements auf dem israelischen Markt, die in jüngster Zeit von der Muttergesellschaft der Stanford Venture Capital Holdings, der Stanford Financial Group, bekannt gegeben wurden. Die Stanford Financial Group ist ein globales Netzwerk von Finanzdienstleistungsunternehmen in privater Hand, das private Vermögensverwaltung und Emissionsgeschäfte für Institutionen und aufstrebende Wachstumsunternehmen anbietet. Stanford Financial verwaltet und betreut Vermögenswerte in Höhe von über 43 Milliarden US-Dollar und unterhält Büros in weltweit 11 Ländern.

    Tal Kimmel, Stanfords Senior Vice President für Merchant Banking, der Stanfords Investmentaktivitäten auf dem israelischen Markt leitet, erklärte: "Israel hat den Nährboden für innovative Technologien, und der israelische Markt bietet viele verlockende Investitionsgelegenheiten im Hi-Tech- und Clean-Tech-Sektor. Wir haben Stanford Financials bedeutenden Sachverstand im Bereich Forschung wirksam eingesetzt und dabei aktiv in Israel investiert und erwarten, auch in den kommenden Jahren ein bedeutender Investor zu bleiben."

    Hillel Milo, geschäftsführender Gesellschafter des AquAgro Funds, fügte hinzu: "Mit Stanford haben wir einen strategischen Partner gewonnen, der den israelischen Markt und die aufregenden Investitionsgelegenheiten, die dieser bietet, wirklich versteht. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit in einem Moment, in dem Israels Wasser- und Clean-Tech-Technologie sich entwickelt."

    Die Stanford Financial Group verfügt über eine beachtliche Kompetenz im Bereich der Wasserwirtschaft und beschäftigt eine der führenden Forscherinnen in diesem Sektor, Francesca McCann; die Gruppe lädt ausserdem zu einer jährlichen Konferenz zum Thema Wasser ein, welche zu einem der wichtigsten Termine dieser Branche geworden ist. Stanford Financial bietet in Israel zudem Dienstleistungen im Privatkundengeschäft an.

    Informationen zur Stanford Financial Group

    Die Stanford Financial Group ist ein globales Netzwerk von unabhängigen, einander angeschlossenen Finanzdienstleistungsunternehmen in privater Hand, das vom Vorstandsvorsitzenden und Generaldirektor Sir Allen Stanford geleitet wird. Das erste Stanford-Unternehmen wurde von seinem Grossvater, Lodis B. Stanford, 1932 gegründet. Stanfords Kerngeschäft sind private Vermögensverwaltung und Emissionsgeschäfte für Institutionen und aufstrebende Wachstumsunternehmen.

    Die Stanford Financial Group of Companies (Stanford Financial Unternehmensgruppe) bietet privaten und institutionellen Investoren weltweite Kompetenz bei Strategien der Portefeuillestrukturierung, Investitionsberatung, preisgekrönter Richtlinien- und Anlagenrecherche,  internationalem Privatkundengeschäft und Vermögensverwaltung,  Depositengeschäft, Emissionsgeschäft, Merchant Banking, Verkäufen und Handel  für institutionelle Anleger, Immobilieninvestment und -versicherung. Stanford  verwaltet oder betreut Vermögenswerte von über 43 Milliarden US-Dollar.  Stanford Financial investiert in den Gemeinschaften, in denen die Gruppe weltweit operiert, vorrangig über Gemeinschaftsinitiativen philanthropischen  Charakters mit gemeinnützigen Organisationen wie dem St. Jude Children's  Research Hospital und zahllosen regionalen und nationalen  Wohltätigkeitsverbänden, die diese Gemeinschaften stärken.

    Produkte und Dienstleistungen im Wertpapierbereich werden für die USA über die Stanford Group Company, ein Mitglied von FINRA/SIPC, angeboten. Die Stanford Financial Group ist keine juristische Einheit sondern ein eingetragenes Warenzeichen, welches ein globales Netzwerk unabhängiger, aber einander angeschlossener und sich hundertprozentig in privater Hand befindlicher Unternehmen umfasst. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.stanfordfinancial.com.

    Website: http://www.stanfordfinancial.com

ots Originaltext: Stanford Financial Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Lori Guyton, +1-901-277-6066, loriguyton@comcast.net, für Stanford
Financial Group



Das könnte Sie auch interessieren: