Boxalino AG

Schweizer Hightech-Unternehmen Cognosense ernennt Kevin Tsui zum Managing Director des Geschäftsbereichs China & Asia Pacific

    Lausanne / Beijing (ots) - Erick Caron, CEO von Cognosense SA und gleichzeitig Chairman und CEO der chinesischen Tochtergesellschaft Cognosense (Beijing) Technology Co. Ltd., hat die Ernennung von Kevin Tsui zum neuen Managing Director des Geschäftsbereichs China & Asia Pacific bekannt gegeben. Tsui übernimmt zum 1. Juli 2007 die gesamte Zuständigkeit für das operative Geschäft von Cognosense in China sowie die Geschäftsentwicklung in der Asien-Pazifik-Region und untersteht unmittelbar Geschäftsführer Erick Caron.

    Kevin Tsui lebt und arbeitet seit mehr als acht Jahren in China. Vor seinem Eintritt bei Cognosense war er vier Jahre als Managing Director des Bereichs China für den Canada China Business Council (CCBC) tätig und dabei für die Beratung von Unternehmenskunden bei deren Aufbau einer Marktpräsenz in China und zu Strategien der Geschäftsentwicklung zuständig. Zuvor war er in der Unternehmenssoftware- und Online-Marketing-/Werbebranche im Bereich Geschäftsentwicklung und Vertrieb in Kanada und China tätig. Der kanadische Staatsbürger mit Wohnsitz in Peking wurde in Paris geboren und wuchs im kanadischen Montreal auf. Er spricht Mandarin, Kantonesisch, Französisch und Englisch.

    "Kevin bringt seine mehr als elfjährige Erfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung, internationaler Vertrieb und Handel- und Investitionsförderung mit Schwerpunkt auf Hightech-Produkten und -Dienstleistungen in Grosschina in unser Unternehmen ein. In den vergangenen Jahren hat er in China ein weites Netz an Geschäftsbeziehungen in den verschiedensten Branchen aufgebaut, das die schnelle Entwicklung von Cognosense und die Erreichung unserer Unternehmensziele in China und der Asien-Pazifik-Region wesentlich unterstützen wird", so Erick Caron. "Wir freuen uns, dass Kevin unser Team beim Auf- und Ausbau unserer Unternehmenstätigkeit in Asien unterstützen wird."

    Kevin Tsui erklärte in Bezug auf seine Ernennung: "Ich freue mich sehr auf meine Aufgabe, den weiteren Geschäftsausbau von Cognosense zu einem führenden Hightech-Anbieter in China und Asien zu leiten, der sich auf Lösungen der nächsten Generation künstlicher Intelligenz spezialisiert, mit denen die Kunden ihre Analyse- und Profiling-Herausforderungen bewältigen können. Mit mehr als 461 Millionen Mobilfunkabonnenten, 144 Millionen Internetnutzern und mehr als 17 Millionen Nutzern, die sich in China per Mobilfunk ins Internet einwählen, bieten sich hier bisher ungeahnte Möglichkeiten für einen besseren Service in diesen neuen Nischen- und Massenmärkten."

    Über Cognosense

    Cognosense wurde im Jahr 2004 gegründet und hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Das Unternehmen entwickelt modernste Technologielösungen im Bereich der künstlichen Intelligenz, durch die der Unternehmenswert seiner Kunden gesteigert und ihre Fähigkeit zur Erschliessung neuer Einnahmequellen sowie Erzielung von Kosteneinsparungen im gesamten Medienspektrum erhöht wird. Mit der Lösungspalette von Cognosense lassen sich die Anforderungen und Bedürfnisse Ihrer Endnutzer genau analysieren und so deren Denk- und Verhaltensweise umfassend ermitteln. Wir analysieren, setzen diese gewonnenen Erkenntnisse um und liefern das geeignetste Produkt.

    2006 richtete das Unternehmen in Peking, Volksrepublik China, eine 100%ige Tochtergesellschaft ein - Cognosense (Beijing) Technology Co. Ltd. Durch sie sollen FuE und Geschäftsentwicklung auf die Asien-Pazifik-Region ausgeweitet werden.

ots Originaltext: Cognosense SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Erick Caron
Cognosense SA
Chief Executive Officer
E-Mail:    corporate@cognosense.com
Internet: www.cognosense.com
Mobile:    +41/79/648'05'65



Weitere Meldungen: Boxalino AG

Das könnte Sie auch interessieren: