Trans-Orient Petroleum Ltd.

Trans-Orient Petroleum baut Führungsriege auf

    Vancouver, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - Jüngste Verpflichtungen auf Führungsebene sorgen für weitere Stärkung des Unternehmens und zusätzliche Branchenkompetenz; Erweiterung des Fundaments für ein schnelleres Wachstum in Australasien.

    Das im Bereich der Öl- und Gasexploration aktive Unternehmen Trans-Orient Petroleum Ltd. (OTCBB/TOPLF) kündigt erfreut an, dass Garth Johnson die Position des Präsidenten mit sofortiger Wirkung übernommen hat. Um diese Verpflichtung zu ermöglichen, ist Peter Loretto als Präsident zurückgetreten, behält jedoch weiterhin seine Führungsrolle als Geschäftsführer und Direktor des Unternehmens.

    Johnson ist ein Unternehmensführer, der in den letzten 12 Jahren vor allem in Neuseeland und Papua-Neuguinea im Öl- und Gasgeschäft tätig war. Er war entscheidend am Aufbau einer Reihe von internationalen Nachwuchsunternehmen von ihrer Gründung bis zu ihrer Zulassung an grösseren Börsen beteiligt und ist ein Buchprüfer (CGA; Certified General Accountant), der Führungspositionen in diesen Unternehmen und darüber hinaus Vorstandssitze in einer Reihe von Aktiengesellschaften innehielt. Johnson war kürzlich ebenfalls als Geschäftsführer von TAG Oil Ltd., einem internationalen Nachwuchsunternehmen im Öl- und Gasgeschäft mit Produktionsvermögen und Entwicklungsprogrammen im neuseeländischen Taranakibecken, verpflichtet worden.

    Loretto kommentierte die Verpflichtung: "Ich bin sehr erfreut, dass Garth die Position als Präsident von Trans-Orient Petroleum übernommen hat. Mit seinem Hintergrund bietet er ein hohes Mass an Wirtschaftskompetenz und äusserst wichtige Sachkenntnis, die in Referenzunternehmen häufig fehlt."

    Trans-Orient kündigte ebenfalls die Verpflichtung von Drew Cadenhead als Vizepräsident im Bereich Geschäftsentwicklung an. Cadenhead besitzt einen Bachelor (BA) in Geologie der University of Calgary und umfangreiche technische Sachkenntnis sowie Führungserfahrung in Westkanada und Neuseeland. Zwischen 2004 und 2007 war Drew Geschäftsführer von TAG Oil Ltd. und entscheidend an der Umwandlung des Unternehmens von einem Start-Up-Unternehmen in einen Ölproduzenten mit Entwicklungsvermögen beteiligt. Bevor er diese Position inne hielt, war er Vizepräsident im Bereich Erkundung für BTU Resources und Leitender Geologe bei Ulster Petroleums.

    "Ich bin ebenso erfreut, dass Drew diese Schlüsselposition bei Trans-Orient angenommen hat. Wegen seiner erheblichen Sachkenntnis im technischen Bereich und hinsichtlich der nordamerikanischen Industrie sowie seiner aktiven Führungs- und Geschäftserfahrung in Australasien wird seine Funktion die Operationen des Unternehmens in ausgezeichneter Weise ergänzen. Seine Kompetenzen ergänzen die in der Führungsmannschaft bereits vorhandenen in hohem Masse", sagte Loretto.

    Um langfristige Anreize für Führungskräfte von Trans-Orient und weitere Angestellte sicherzustellen, haben die Direktoren des Unternehmens die Gewährung von Aktienoptionen für den Erwerb von bis zu 3.000.000 Stammaktien, über fünf Jahre zu einem Kurs von 0,70 US-Dollar pro Aktie einlösbar, beschlossen. Diese Aktienoptionen werden 12 Monate nach dem Zeitpunkt ihrer Gewährung zu 12,5% übertragen; die übrigen Optionen werden jeweils zu einer Rate von 12,5% alle weiteren sechs Monate übertragen.

    In einer Zusammenfassung der jüngsten Geschäftsaktivitäten von Trans-Orient erklärte Loretto: "Seit der Wiederaufnahme der Vor-Ort-Aktivitäten im Jahr 2006 hat Trans-Orient eine starke Führungsmannschaft aufgebaut, Finanzierungen mit den weltweit einflussreichsten Rohstoffinvestoren abgeschlossen und 100%-ige Kontrolle über ein mehrere Millionen Morgen grosses anlandiges Grenzland mit einem Potential an Bodenschätzen von Weltrang erzielt. Wir sind zu Recht stolz auf unsere Leistungen und werden unsere Stärken weiterhin unter der Prämisse einsetzen, ein führendes unabhängiges Öl- und Gasunternehmen zu werden."

    Zukunftsweisende Aussagen:

    Diese Mitteilung enthält bestimmte Aussagen die als "zukunftsweisende Aussagen" im Sinne der geltenden Gesetzgebung erachtet werden können. Anders als Aussagen über historische Tatsachen sind alle Aussagen dieser Mitteilung, die sich auf zukünftige Operationen, mögliche noch nicht entdeckte Kohlenwasserstoffquellen, Erkundung, mögliche Vorräte, Aussichten, Hinweise und andere Eventualitäten beziehen, vorausblickende Aussagen. Obwohl die Geschäftsführung glaubt, dass sich die Erwartungen, die in solchen vorausblickenden Aussagen gemacht werden, auf plausible Annahmen stützen, stellen solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Erfolge dar; ausserdem können effektive Ergebnisse aufgrund von Faktoren wie Marktpreisen, Erkundungserfolgen, fortdauernder Finanzierungs- und Kapitalverfügbarkeit und allgemeinen wirtschaftlichen, politischen, Markt- und Geschäftsbedingungen wesentlich von denen der vorausblickenden Aussagen abweichen. Bitte schauen Sie für zusätzliche Informationen unter http://www.sedar.com in unsere öffentliche Ablage.

    http://www.transorient.com

ots Originaltext: Trans-Orient Petroleum Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für zusätzliche Informationen: Dan Brown, +1-604-682-6496,
dbrown@iremco.com



Weitere Meldungen: Trans-Orient Petroleum Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: